Startseite » Lausitz » Polizeiberichte » Spree-Neiße

Polizeibericht Spree-Neiße

Polizeiberichte der Polizeiinspektion Spree-Neiße

Berauschter LKW-Fahrer (BAB 15 bei Bademeusel)

Zollbeamte riefen am Donnerstag kurz vor 14:00 Uhr die Autobahnpolizei, da sie bei der Kontrolle eines SCANIA-Sattelzuges einen offensichtlich berauschten Fahrer festgestellt hatten. Der 30-jährige Po

Von der Straße abgekommen (Peitz)

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr der Fahrer eines PKW am Kreisverkehr von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun sowie einer Straßenlaterne. Er

Bei Einbruch gestört (Spremberg)

Ein Unbekannter versuchte in der Nacht zum Freitag, in ein Büro in der Friedrichstraße einzubrechen. Beim gewaltsamen Versuch, eine Tür zu öffnen wurde ein Zeuge aufmerksam, schaute nach und der Täter

Unter Drogen am Steuer (Guben)

Am Donnerstagnachmittag wurde eine 25-Jährige am Steuer ihres PKW in der Erich-Weinert-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellte sich bei einem Drogenvortest heraus, dass die Frau Canna

Betrunken mit PKW unterwegs (Forst)

Mit einer rasanten Fahrweise wurde durch die Polizei ein 22-Jähriger am Steuer eines PKW gegen Mitternacht in der Nacht zum Freitag in der Forster Alberstraße gestoppt. Der junge Mann hatte einen Atem

Sicher durch die Saison (Stadtverwaltung Guben, Friedrich-Wilke-Platz, 03172 Guben)

Die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße bietet unter Einhaltung der derzeit geltenden SARS-CoV-2 und COVID-19 Eindämmungsverordnung die erste Fahrradcodierung in der Stadt Guben an ? natürlich koste

Sicher durch die Saison (Polizeireviers Spremberg, Kantstraße 12, 03130 Spremberg)

Die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße bietet unter Einhaltung der derzeit geltenden SARS-CoV-2 und COVID-19 Eindämmungsverordnung die erste Fahrradcodierung in der Stadt Spremberg an ? natürlich k

Sicher durch die Saison (Polizeireviers Forst, Bahnhofstraße 54, 03149 Forst)

Die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße bietet unter Einhaltung der derzeit geltenden SARS-CoV-2 und COVID-19 Eindämmungsverordnung die erste Fahrradcodierung in der Stadt Forst an ? natürlich koste

Sicherheitsmitarbeiter verletzt (Spremberg)

In einem Supermarkt in der Karl-Marx-Straße kam es am Mittwoch gegen 10:00 Uhr zu einer Körperverletzung. Als ein Unbekannter die Filiale ohne Mund-Nasenschutz betreten wollte, wurde er diesbezüglich

Diebstahl auf Baustelle (Graustein)

Am Mittwochmorgen wurde die Polizei über den Diebstahl eines Minibaggers und eines Spezialaufbau-Lichtmasten von einer Baustelle am Umspannwerk in Graustein informiert. Es wurden Spuren gesichert und