Startseite » Lausitz » Polizeiberichte » Oberspreewald-Lausitz

Polizeibericht Oberspreewald-Lausitz

Polizeiberichte der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz

E-Bike gestohlen (Senftenberg)

Vom Gelände eines Familienparks in Großkoschen stahlen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag ein hochwertiges E-Bike. Die Höhe des Schadens beträgt mehrere tausend Euro.

Schweine gestohlen (Bronkow)

In der Nacht zum Dienstag verschafften sich unbekannte Diebe unberechtigt Zutritt in eine Mastanlage und stahlen zwei Schweine. Die Höhe des Sachschadens beträgt mehrere hundert Euro.

Verkehrsunfall (Calau)

Im Begegnungsverkehr touchierten am Dienstagmorgen in der Feldstraße ein PKW OPEL und ein MITSUBISHI wegen eines nicht ausreichend eingehaltenen seitlichen Mindestabstandes. Die Schadenshöhe beträgt

Wildunfälle (Landkreis Oberspreewald-Lausitz)

Auf einer Landstraße zwischen Buckow und Calau kollidierte am Sonntag gegen 22:30 Uhr ein Auto mit einem Wildschwein. Um den verendeten Schwarzkittel kümmerte sich im Anschluss der zuständige Jagdpäc

Unter Drogeneinfluss (Neupetershain, Lübbenau)

Am Sonntag gegen 21:00 Uhr reagierte ein Drogenschnelltest bei einer 36-jährigen Autofahrerin in der August-Bebel-Straße in Neupetershain positiv auf Amphetamine. Des Weiteren wurden bei der Frau Cli

Aufgefahren (Suschow)

Im Stradower Weg kam es am Sonntagnachmittag gegen 14:15 Uhr zu einem Auffahrunfall unter der Beteiligung eines PKW HONDA, eines OPEL sowie eines AUDI. An den drei weiterhin fahrbereiten Autos wurde

In der Mittelschutzplanke gelandet (BAB 13 bei Kittlitz)

Kurz vor 03:00 Uhr war die Polizei am Freitagmorgen über einen Verkehrsunfall informiert worden, der sich in Fahrtrichtung Berlin zwischen Calau und Kittlitz ereignet hatte. Aus bislang unbekannter U

Akutes Gesundheitsproblem als Unfallursache (BAB 15 bei Vetschau)

Auf der Fahrt in Richtung Cottbus war am Donnerstag ein PKW MERCEDES im Baustellenbereich auf Höhe der Vetschauer Ortslage von der Straße abgekommen, wie der Polizei gegen 18:00 Uhr mitgeteilt wurde.

Unfallursache Alkohol (BAB 13 bei Calau)

Die Polizei wurde am Donnerstag kurz vor 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Calau und Bronkow in Fahrtrichtung Dresden gerufen. Aus zunächst unbekannter Ursache war ein PKW RENAULT auf einen

Wildunfall (Kleinkoschen)

Bei Kleinkoschen kollidierte am späten Donnerstagabend ein Transporter mit einem Wildschwein. Das Tier verendete, das Fahrzeug war mit einem Schaden von rund 2.000 Euro nicht mehr fahrtüchtig.