Startseite » Lausitz » Polizeiberichte » Oberspreewald-Lausitz

Polizeibericht Oberspreewald-Lausitz

Polizeiberichte der Polizeiinspektion Oberspreewald-Lausitz

  • Betrug (Senftenberg)

    Eine Mitarbeiterin eines Geschäftes in Senftenberg wurde am Dienstagnachmittag von einer Unbekannten angerufen, die sich als Angestellte eines großen Konzerns ausgab. Diese forderte die Verkäuferin a

  • Wildunfall (Repten)

    Auf der Landstraße zwischen Repten und Lobendorf stieß am Mittwoch gegen 05:15 Uhr ein PKW AUDI mit einem Reh zusammen. Das Tier flüchtete vom Unfallort, das Auto war nicht mehr fahrbereit.

  • Ermittlungen nach fahrlässiger Brandstiftung (Hermsdorf)

    Die Polizei wurde am Dienstag über eine fahrlässige Brandstiftung in der Friedensstraße informiert. Bereits am Sonntagnachmittag hatten vor einem Gerätehaus der Feuerwehr zwei Mülltonnen gebrannt, wo

  • Kollidiert (Schipkau, Senftenberg, Schwarzheide)

    In der Schillerstraße in Schipkau kollidierten am Dienstagmittag ein PKW VW und ein CITROEN beim Ausparken miteinander. Mit einem Gesamtsachschaden von rund 1.000 Euro blieben beide Fahrzeuge fahrber

  • Unfallflucht (Lübbenau)

    Ein FIAT-Transporter kollidierte am Dienstag gegen 10:45 Uhr in der Otto-Grotewohl-Straße mit einem Geschwindigkeitsmessgerät. Anschließend entschied sich jedoch der Fahrer, den Geschehensort ohne Un

  • Angestellte verletzt (Lübbenau)

    Vier Männer waren am Montagabend zu Gast in einer gewerblichen Einrichtung in der Bahnhofstraße und konsumierten dort Getränke. Als die Personen, ohne zu bezahlen, gehen wollten, hielt die 61-jährige

  • Landkreis Oberspreewald-Lausitz (Blechschäden)

    Ein Parkplatzunfall zwischen einem PKW KIA und einem LKW schlug am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr in der Friedrichsthaler Straße in Lauchhammer mit rund 3.100 Euro zu Buche. In der Ruhlander Bahnho

  • Verkehrsunfall (Brieske)

    Bei einem Vorfahrtunfall am Dienstag gegen 07:15 Uhr auf der Kreisstraße bei Brieske kollidierten ein PKW SKODA und ein TOYOTA. Trotz Schäden von zirka 6.000 Euro blieben beide Autos fahrbereit.

  • Wildunfall (Tettau, Meuro, Schwarzbach, Lauchhammer)

    Gegen 17:20 Uhr lief auf der Landstraße bei Tettau ein Reh in einen PKW CITROEN. Der Schaden lag bei etwa 1.000 Euro. Ein Reh und ein PKW BMW stießen am Montagabend gegen 18:15 Uhr auf der Landstraße

  • Fahrerermittlung (Senftenberg)

    In der Gerhart-Hauptmann-Straße kollidierten am Montag gegen 13:45 Uhr eine Radfahrerin und ein PKW. Ersten Erkenntnissen nach fuhr die Frau auf das Auto auf und kam in der Folge zu Fall. Der 85-jähr