Startseite » Lausitz » Polizeiberichte » Cottbus

Polizeibericht Cottbus

Polizeiberichte der Polizeiinspektion Cottbus

Verkehrsunfall (Cottbus)

In der Franz-Mehring-Straße ereignete sich am Dienstag gegen 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall. Offensichtlich betrat ein 56-jähriger Fußgänger unvermittelt den Radweg. Ein passierender Fahrradfahrer stie

87-Jähriger fällt auf Betrüger herein (Cottbus)

Ein 87 Jahre alter Rentner aus Sandow hat sich am Montag auf Betrüger eingelassen und dabei einen hohen Geldbetrag gezahlt. Nachdem er von einem angeblichen Kriminalbeamten angerufen wurde, ließ er s

Spurwechsel mit Folgen (Cottbus)

 Beim Spurwechsel kollidierte am Dienstag gegen 9:20 Uhr auf der Thiemstraße der Fahrer eines PKW mit einem anderen PKW. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von zirka 11.000 Euro. Die Fahrzeugi

Aufgefahren (Cottbus)

Aus Unachtsamkeit fuhr am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Pappelallee der Fahrer eines PKW auf einen anderen PKW auf. Personen wurden nicht verletzt und an den Fahrzeugen entstand ein geschät

Container angezündet (Cottbus)

Unbekannte hatten in der Nacht zum Dienstag in der Stadtpromenade eine Papiertonne angezündet, die dann vollständig ausbrannte. Weiterhin wurde versucht, ein Holzhäuschen in Brand zu stecken, was jed

Ungenügender Abstand (Cottbus)

Ungenügender Abstand beim Vorbefahren eines PKW-Fahrers an einem anderen PKW war am Montag gegen 08:00 Uhr in der Marktstraße ursächlich für einen Unfall. Beim Streifen des anderen Fahrzeuges entstan

Fahrradfahrerin verletzt (Cottbus)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag gegen 07:40 Uhr in der Puschkinpromenade. Ein 49-jähriger PKW-Fahrer öffnete seine Autotür und eine nachfolgende Fahrradfahrerin kam nicht mehr zum Stillstand

Unfallflucht (Cottbus)

Am Sonntagnachmittag musste der Halter eines PKW feststellen, dass ein Unbekannter mit seinem Kraftfahrzeug gegen sein Auto gefahren war und dann einfach weiterfuhr. Der Geschädigte hatte seinem PKW

Diesel gestohlen (Cottbus)

Unbekannte haben über das Wochenende aus drei LKW, die am Stadtring abgestellt waren, zirka 800 Liter Dieselkraftstoff abgezapft

Den Eltern übergeben (Cottbus)

Anwohner verständigten die Polizei am Sonntagnachmittag darüber, dass eine Gruppe von Jugendlichen im Keller eines Hauses in der Stadtpromenade Sachbeschädigungen begeht. Es wurden abgestellte Möbel