Startseite » Branchenbuch Görlitz

MEWO Metallbau Klaus Wolf

MEWO Metallbau Klaus Wolf

Tischlerei Zachow

Tischlerei Zachow

Gasthaus "Zur Linde" im Spreewald

Gasthaus "Zur Linde" im Spreewald

Branchenbuch Görlitz

Im regionalen Branchenbuch Görlitz stellen sich GörlitzerUnternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung vor. Das hochwertige Firmenprofil mit Link zur Webseite steigert die Popularität und hilft bei der OffPage-Optimierung Ihrer Webseite. Firmenprofil anlegen

Unternehmen in Görlitz

Lausitz Panorama Group Lausitz Panorama Group

Lausitz Panorama erstellt 360° Panoramabilder inkl. Kontaktdaten und Beschreibung Ihres Unternehmens. Einbindung der virtuellen 360° Präsentation in bestehende HP möglich.

Firmenprofil | Webseite | Tel.: +49 35722-148941

Beeidigte Übersetzerin Barbara Höger M.A. Beeidigte Übersetzerin Barbara Höger M.A.

Übersetzungsbüro in Görlitz für qualifizierte Übersetzungen in Polnisch und Deutsch. Beeidigte Übersetzungen, Fachübersetzen und Dolmetscherleistungen in Deutsch-Polnisch sowie Polnisch-Deutsch für Wirtschaft und Privatkunden.

Firmenprofil | Webseite | Tel.: 01633260681

zuletzt hinzugefügt

W3x

Lausitz Panorama Group

Görlitz aktuell

Strukturentwicklung in der Lausitz nur gemeinsam

Staatsminister Thomas Schmidt hat heute (29. Mai 2020) in Cottbus mit seinem Brandenburger Amtskollegen, Minister Guido Beermann, und Oberbürgermeister Holger Kelch nächste...

Filmakademie in Görlitz geplant

Im Sommer 2019 war der Produzent Felix von Böhm für Dreharbeiten des Kinofilms "FABIAN" zu Gast in Görlitz. In diesem Film werden wieder viele bekannte Orte der Stadt auf der...

Blockhausbrücke in Görlitz wird erneuert

Die Stadt Görlitz hat einen Fördermittelbescheid über rund 1,7 Millionen Euro für den Ersatzneubau der Brücke im Zuge der Blockhausstraße über die Anlagen der Deutschen Bahn AG...

Aktuelle Situation der Bahnindustrie in Görlitz

Bombardier ist in Deutschland ein führender Anbieter von Schienenfahrzeugen und beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an insgesamt acht traditionsreichen...

Wirtschaftsstandort Görlitz

Standortvorteil Görlitz - Hier wachsen Ost und West zusammen. Im Zentrum einer Euroregion, die bis nach Tschechien reicht, entwickelt sich hier zwischen Bad Muskau im Norden, Wroclaw (Breslau) im Osten, Zittau im Süden und Bautzen im Westen ein bevölkerungsreicher Wirtschafts- und Kulturraum mit außergewöhnlichen Chancen. Die deutsch-polnische Europastadt Görlitz / Zgorzelec bietet das Feld, auf dem gemeinschaftliches und profitables Fairplay für alle funktioniert.

Die deutsch-polnische Europastadt Görlitz/Zgorzelec verbindet maximale Fördermittel, moderate Arbeitskosten, günstige Gewerbeflächen, deutsche Rechtssicherheit und Produktion "Made in Germany" mit dem unmittelbaren Zugang zu den mittel- und osteuropäischen Wachstumsmärkten.

Die Stadt ist hervorragend in das regionale, nationale und internationale Autobahn- (direkter A4-Anschluss), Bundesstraßen (B6, B99, B115) und Schienennetz integriert. Es schließt die Europastadt nahtlos an Metropolen wie Frankfurt/Main, Dresden, Berlin, Kiew, Breslau und Prag an. Somit ist Görlitz direkt in den Transeuropäischen Verkehrskorridor III eingebunden. Mit fünf internationalen Flughäfen im Umkreis verfügt die Euroregion über eine hervorragende Anbindung (u. a. Flughafen Dresden ca. 100 km, internationaler Großflughafen Berlin (Willy-Brandt-Flughafen) ab 2011 ca. 260 km, Nikolaus Kopernikus Flughafen Breslau ca. 160 km).

Am östlichen Ufer der Neiße liegt die polnische Schwesterstadt von Görlitz. In Zgorzelec, ganz im Westen der Wojewodschaft Niederschlesien, leben und arbeiten heute rund 32.000 Menschen. Die unmittelbare Nachbarschaft offenbart ganz pragmatisch die Möglichkeiten grenzüberschreitender wirtschaftlicher Zusammenarbeit im vereinten Europa.

Angebote

Elegantes und superleichtes Business-Notebook nur 0,99 kg

Preis: 1069 € inkl. MwST.

Top Tags

Empfehlungen

geo-Luftbild

geo-Luftbild

BVMW Cottbus-Niederlausitz

BVMW Cottbus-Niederlausitz