ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » September 2020

Nachrichten-Archiv September 2020

Preisträger City-Offensive Südbrandenburg 2020

Mittwoch, 30. September 2020, 13:51 Uhr

Insgesamt 19 spannende Beiträge gingen für den von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus ausgerichteten Innenstadtwettbewerb "Handel(n) für lebendige Innenstädte" im Rahmen der City-Offensive Südbrandenburg 2020 ein. Fünf Beiträge waren es in der Kategorie "Events" und 14 Wettbewerbsbeiträge in der Kategorie "Projekte, Kampagnen, öffentlicher Raum". Wettbewerbsziel war es, Stadtinitiativen, Standortgemeinschaften und Gewerbevereine zu stärken, aber auch das hohe Engagement vor Ort anzuerkennen, um Impulse für lebendige Innenstädte zu setzen. Prämiert wurden frische Ideen, die der dauerhaften Profilierung von Stadtzentren dienen sowie Konzepte, die das Besondere und Unverwechselbare des jeweiligen Standortes herausstellen.Sieger der City-Offensive Südbrandenburg stehen festRuhlander Gewerbetreibende und KCR 69 e. V. sowie City-Werbering-Spremberg e. V. belegen erste Plätze in den Kategorien Events bzw. "Projekte, Kampagnen, öffentlicher Raum"Peter Kopf, Präsident [...]

Sprembergs Bürgermeisterin als Macher des Ostens ausgezeichnet

Mittwoch, 30. September 2020, 13:45 Uhr

Aus Anlass des dreißigjährigen Jubiläums zur Deutschen Einheit würdigte die Initiative "Macher30 - der Ehrenpreis des Ostens" engagierte Macherinnen und Macher, die Teil einer ostdeutschen Erfolgsgeschichte geworden sind und weiter an dieser mitschreiben. Christine Herntier, Bürgermeisterin von Spremberg und Sprecherin der Lausitzrunde, gehört zu den Preisträgern im Bereich Kommune. Ihr Wirken als Mandatsträgerin des kommunalen Bündnisses "Lausitzrunde" sowie ihre Arbeit als stimmberechtigtes Mitglied der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung wird durch die Auszeichnung gewürdigt. Weitere Kategorien waren Wirtschaft, Wissenschaft und Newcomer. Die "Macher des Ostens" wurden am 29. September 2020 bei einem Festakt in der ESMT Berlin geehrt.Christine Herntier, Bürgermeisterin der Stadt Spremberg, als Macher des Ostens ausgezeichnetChristine Herntier: "Ich freue mich sehr über die Auszeichnung. Ich sehe das als [...]

100 Jahren Uhrmacherbetrieb Handrick aus Spremberg

Dienstag, 29. September 2020, 15:31 Uhr

Am 1. Oktober 1920 begann die Geschichte des Uhrmacherbetriebes Handrick in Spremberg (Spree-Neiße). 100 Jahre später sorgt Uhrmacher Carsten Handrick in der dritten Generation dafür, dass die Uhren in der Region zuverlässig die Zeit anzeigen.Uhrmacherbetrieb Handrick aus Spremberg feiert JubiläumEin Gespür für die Zeit seit 100 Jahren und drei GenerationenZu jener Zeit, als Herbert Handrick die Uhrmacherwerkstatt in Spremberg- Süd gründete, hatten Uhren einen hohen Stellenwert. Sie galten als Wertgegenstand, den man - vereinfacht gesagt - zur Konfirmation bekam und bis zum Ende seines Lebens bei sich trug. Davon profitierte der kleine Handwerksbetrieb, denn es gab viele Uhren zu reparieren. Im Laufe der 1920er Jahre zog das Geschäft auf den Spremberger Marktplatz, doch das Gebäude brannte im Zweiten Weltkrieg aus. [...]

Corona-Regelung für Weihnachtsmärkte

Dienstag, 29. September 2020, 15:24 Uhr

Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung eine Regelung für Weihnachtsmärkte abgestimmt, um die die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ergänzt wird. Diese Regelung wurde gemeinsam mit den Landkreisen, Kreisfreien Städten und Kommunen erarbeitet, damit Weihnachtsmärkte unter den Bedingungen der Corona-Pandemie stattfinden können.Weihnachtsmärkte können mit Hygienekonzept stattfindenMinisterin Köpping: "Die Regelung ermöglicht Weihnachtsmärkte und Infektionsschutz" Für alle Weihnachtsmärkte wird ein Hygienekonzept vorgeschrieben, dass zuvor vom Gesundheitsamt genehmigt werden muss. Darin ist festzulegen, wie die Einhaltung des Mindestabstandes gewährleistet werden soll. Eine datenschutzkonforme Kontaktnachverfolgung in den Bereichen, in denen Speisen und Getränke konsumiert werden, wird empfohlen, aber nicht vorgeschrieben. Es besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung. Allerdings müssen die Veranstalter von Weihnachtsmärkten ab einer Inzidenz von 20 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner innerhalb von sieben [...]

Berufs- und Studienwahl: HWK Cottbus und Dahme-Spreewald kooperieren

Dienstag, 29. September 2020, 09:12 Uhr

Cottbus. Der Landkreis Dahme-Spreewald und die Handwerkskammer Cottbus (HWK) bieten künftig eine systematische Berufs- und Studienorientierung an, um die Berufswahlkompetenz von Schülern zu unterstützen. Dazu unterzeichneten Susanne Rieckhof, Vizelandrätin des Dahme-Spreewald-Kreises, und Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der HWK Cottbus, am heutigen Montag eine entsprechende Kooperationsvereinbarung.Mehr Hilfe für Schüler bei Berufs- und StudienwahlKooperationsvereinbarung von HWK Cottbus und LK Dahme-SpreewaldDie künftig noch engere Zusammenarbeit von Kammer und Landkreis kommt den Schülern der sechs Gymnasien, sechs Förderschulen und eines Oberstufenzentrums zugute, die in der Trägerschaft des Landkreises Dahme-Spreewald liegen.Zu den Angeboten gehören u.a.:Berufe im 3D-Format mit VR-Brillen entdeckenBerufliches Gymnasium PLUS Handwerk für leistungsstarke SchülerExkursionen in die Ausbildungszentren der Handwerkskammer CottbusSommercamp für Jugendliche ab 14 JahreIndividuelle Unterstützung bei der Bereitstellung von Praktikums- und Ausbildungs- sowie [...]

Ideenreichtum und Engagement in Kohleregionen gewürdigt

Montag, 28. September 2020, 09:27 Uhr

Für viele Preisträger des diesjährigen Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds ist heute (27. September 2020) ein ganz besonderer Tag. Im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung auf dem Flughafen Dresden mit Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden die 560 Preisträger aus der Lausitz und aus Mitteldeutschland für ihre Projektideen zur Strukturentwicklung geehrt. In der zweiten Auflage des Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds waren fast 2 000 Ideen aus der Lausitz und aus Mitteldeutschland eingegangen - noch einmal ein Drittel mehr als in der ersten Auflage im Jahr 2019.Ministerpräsident Kretschmer und Staatsminister Schmidt würdigen Ideenreichtum und Engagement in KohleregionenPreisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds 2020 ausgezeichnet "Der Ideenwettbewerb ist ein gutes Beispiel für gelebte und funktionierende Bürgerbeteiligung. Mein Dank gilt den Preisträgern und allen anderen, die mitgemacht und sich engagiert [...]

Eröffnung LAUSITZ FESTIVAL 2020 in Weißwasser

Donnerstag, 24. September 2020, 10:19 Uhr

Eröffnung des diesjährigen Lausitzer Kultur-Festivals in Europas Mitte am 25. September 2020 ab 17 Uhr auf dem Gelände des Soziokulturellen Zentrums Telux in Weißwasser/O.L. Der Künstlerische Leiter des Lausitz Festivals, Herr Daniel Kühnel, freut sich sehr, zusammen mit dem Oberbürgermeister von Weißwasser/O.L., Herrn Torsten Pötzsch, das Festival mit einer Klang-Video-Performance von Aron Kitzig im Soziokulturellen Zentrum TELUX in Weißwasser/O.L. am 25. September 2020 zu eröffnen.Eröffnung LAUSITZ FESTIVAL am 25. September in Weißwasser/O.L.In Nieder- und Oberlausitz findet erstmals ein Mehrsparten-Kulturfestival statt, das durch Fördermittel des Bundes ermöglicht und finanziert wird. Ziel des neuen Festivals ist es, die Wandlung der Lausitz als kulturelles Thema von europäischem Format und globaler Bedeutung zu reflektieren. Konzerte, Theater, Installationen, Vortragsreihen und philosophische Diskurse ergänzen sich in [...]

Spätschicht der Wirtschaftsunternehmen in Hoyerswerda

Donnerstag, 24. September 2020, 10:14 Uhr

Hoyerswerda. Die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Hoyerswerda organisiert in Zusammenarbeit mit der IHK Dresden und der Kreishandwerkerschaft Bautzen bereits zum dritten Mal die "Spätschicht“. Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein. Gewinnen Sie einen Einblick in neun Hoyerswerdaer Wirtschaftsunternehmen.Spätschicht der Wirtschaftsunternehmen in HoyerwerdaAm 09.10.2020 bekommen Sie die Möglichkeit in neun der zahlreichen Hoyerswerdaer Unternehmen einen Einblick zu bekommen und hinter die Kulissen zu schauen. Ziel ist es, die Unternehmensgeschichte, einen Überblick in die verschiedenen Abteilungen, die Präsentation firmeneigener Produkte, Ausbildungs- und Jobangebote, sowie Entwicklungsmöglichkeiten und die Firma durch einen Firmenrundgang näherzubringen.Wie kann ich daran teilnehmen? Um Ihre kostenlose Teilnahme berücksichtigen zu können, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Das Anmeldeformular finden Sie auf der Internetseite der Stadtverwaltung Hoyerswerda unter: www.Hoyerswerda.de/wirtschaft/spaetschicht.Auf Grund der aktuell geltenden [...]

Görliwood auf Schienen

Donnerstag, 24. September 2020, 10:08 Uhr

Mit der neuen Beklebung auf dem Straßenbahnwagen 2308 der Görlitzer Verkehrsbetriebe GmbH (GVB) bekommt die Filmstadt Görlitz weitere Aufmerksamkeit und Sichtbarkeit im Stadtgebiet. Verantwortlich dafür ist die für das Standortmarketing zuständige Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ). "Ganz Görlitz ist Filmstadt: von den Kulissen bis zu den Bewohnern, die die Filmproduktionen unterstützen. Daher lautet das Motto der Straßenbahn auch "Der Star ist die Stadt", " erläutert Andrea Behr, Geschäftsführerin der EGZ das Konzept.Görliwood auf Schienen - Straßenbahn jetzt im Filmstadt-Design"Wir freuen uns sehr, dass wir durch die Kooperation mit der GVB diese Botschaft so aufmerksamkeitsstark in Szene setzen können." Vorstellbar ist auch, die Straßenbahn mit Aktionen außerhalb des Normalbetriebs mit Leben zu füllen.Auch Andreas Trillmich, Geschäftsführer der GVB ist begeistert. "Wir finden [...]

Innovative Medizin-Konzepte für die Lausitz

Donnerstag, 24. September 2020, 08:21 Uhr

Der Aufbau einer Medizinerausbildung in Cottbus ist im Rahmen des Kohleausstiegs das größte Strukturwandelprojekt für die Lausitz. Eine Expertenkommission wird jetzt Vorschläge erarbeiten, wie diese aussehen kann. Darüber hinaus müssen und werden sich medizinische Versorgungsstrukturen in einem ländlich geprägten Gebiet wie der Lausitz verändern. Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg und das Cottbuser Carl-Thiem-Klinikum forschen bereits gemeinsam an verschiedenen Projekten.Die Medizin der Zukunft wird digital - BTU und CTK arbeiten gemeinsam an innovativen Medizin-Konzepten für die LausitzHier ein kurzer Überblick:R&C.netHigh-Tech-EKG-Pflaster sorgt für bessere Diagnostik und TherapieProjektziel ist der Aufbau einer telemedizinischen Versorgung für kardiologische Risikopatienten. Herzstück ist der Einsatz eines sogenannten „EKG-Pflasters“. Der Patient klebt sich das Pflaster auf die Brust – seine Daten werden dann 4 Wochen lang ohne Batteriewechsel [...]

Lausitzrunde-Konferenz im Industriepark Schwarze Pumpe

Donnerstag, 24. September 2020, 08:09 Uhr

Die Lausitzrunde legt den Schalter um. Nachdem wesentliche Forderungen der Lausitzrunde ihren Niederschlag im Abschlussbericht der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung (Kohlekommission) und im Strukturstärkungsgesetz gefunden haben, widmet sich das kommunale Bündnis nun der inhaltlichen Arbeit und Umsetzung der von ihr erarbeiteten Clusterstrategie. An erster Stelle steht das Thema Energie. Diesem Thema widmen sich zur Konferenz Referenten aus unterschiedlichen Blickwinkeln.Konferenz der Lausitzrunde "Innovation als Schlüssel zum Erfolg" am 29. September 2020 im Dock³ im Industriepark Schwarze PumpeSo ist unter anderem der bekannte deutsch-österreichische Autor und Journalist Wolf Lotter zu Gast, der die Mitglieder der Lausitzrunde bereits seit einiger Zeit mit seinen innovativen Ansätzen zur Gestaltung des Strukturwandels inspiriert.Die Lausitzrunde begrüßt ebenso den Wirtschaftsminister des Landes Brandenburg, Professor Jörg [...]

Turnier der Meister auch 2021 in Cottbus

Mittwoch, 23. September 2020, 09:43 Uhr

Das Exekutivkomitee des Turn-Weltverbandes (FIG) hat am 17. September 2020 beschlossen, dass der internationale Wettkampf im Geräteturnen "Turnier der Meister" in Cottbus 2021 weiterhin den Status eines Weltcup-Turniers behält.Weltcup-Turnier im Geräteturnen auch 2021 wieder in CottbusSportministerin Britta Ernst begrüßt die Entscheidung der FIG-Exekutive über die Turniervergabe und gratuliert dem SC Cottbus Turnen e.V. als Ausrichter zu diesem Gütesiegel und der damit verbundenen Anerkennung: "Das Land Brandenburg wird den Spitzensportstandort Cottbus im Rahmen der Förderung des Strukturwandels in der Kohle-Region Lausitz gemeinsam mit dem Bund weiter ausbauen und entwickeln."Das "Turnier der Meister" soll vom 25. bis 28. Februar 2021 in der Lausitz-Arena Cottbus stattfinden und wird dadurch fünf Monate vor dem möglichen Beginn der nach 2021 verlegten Olympischen Spielen in Tokio [...]

EU-Recht: Bau der Tesla Giga-Factory bedenklich

Dienstag, 22. September 2020, 08:09 Uhr

Brüssel. In den Fall der umstrittenen Errichtung einer Giga-Factory des Autobauers Tesla in Brandenburg kommt Bewegung. Die EU-Kommission mahnt in einer schriftlichen Antwort auf eine parlamentarische Anfrage, dass nach EU-Recht im Vorfeld zu prüfen ist, ob von einem geplanten Projekt für nachhaltige Entwicklung eine Verschlechterung ausgehen kann.Europarechtliche Bedenken beim Bau von Teslas Giga-Factory erhärten sichAntwort der EU-Kommission auf Anfrage der ÖDP-EU-Abgeordneten Manuela RipaDie ÖDP EU-Abgeordnete Manuela Ripa hatte eine entsprechende Anfrage an die Europäische Kommission gestellt, deren Antwort nun vorliegt: "Die Formulierung der Kommission macht unmissverständlich klar, dass derartig sensible und umweltschädigende Maßnahmen, wie beispielsweise die Pfahlgründungen im Fall Tesla, nicht ohne umfassende Verträglichkeitsprüfung per Vorabgenehmigung hätte genehmigt werden dürfen! Die zuständigen deutschen Behörden hätten im Vorfeld handeln müssen, denn [...]

200.000 Euro für Projekt Stadtwerkstatt Zittau

Montag, 21. September 2020, 10:00 Uhr

Die Stadt Zittau erhält für das Projekt "Stadtwerkstatt Zittau: Vernetzungsstelle, Ideenplattform HerZIdee und Altbaumanagement" eine Förderung des Freistaats Sachsen in Höhe von 200.000 €. Das Projekt wurde im Rahmen der Bewerbung für die Kulturhauptstadt Europas 2025 initiiert. Mit der "Stadtwerkstatt Zittau" wird eine Vernetzungsstelle und Ideenplattform eingerichtet, bei der sich Bürgerinnen und Bürger, Akteure und Vereine informieren und austauschen können.Freistaat Sachsen unterstützt Projekt "Stadtwerkstatt Zittau" mit 200.000 EuroNachhaltigkeit der Bewerbung um die Kulturhauptstadt Europas 2025 sichern"Mit der Unterstützung dieses Projektes können sich die Bürgerinnen und Bürger stärker an der Stadt- und Regionalentwicklung beteiligen und gleichzeitig wird eine bürgerfreundliche Verwaltung ermöglicht. Mit der Förderung wollen wir aber auch die Motivation der gesellschaftlichen Akteure in Zittau unterstützen und die Nachhaltigkeit der mit [...]

Meistergründungsprämie von bis zu 12.000 Euro

Montag, 21. September 2020, 09:59 Uhr

Handwerksmeisterinnen und -meister, die einen Betrieb im Land Brandenburg gründen, eine Beteiligung eingehen oder ein Unternehmen im Handwerk übernehmen, können ab sofort eine einmalige Meistergründungsprämie von bis zu 12.000 Euro erhalten. Bislang hatte die maximale Summe für die Basisförderung bei 8.700 Euro gelegen. Wer danach zusätzlich einen neuen Arbeits- oder Ausbildungsplatz schafft, kann in einer zweiten Stufe noch einmal bis zu 5.000 Euro (statt bisher 3.300 Euro) bekommen. Wird dieser Arbeits- oder Ausbildungsplatz mit einer Frau besetzt, erhöht sich die Fördersumme noch einmal und beträgt dann maximal 7.000 Euro. Die entsprechend geänderte Richtlinie ist jetzt in Kraft gesetzt worden.Höhere Meistergründungsprämie: Ab sofort Basisförderung bis 12.000 EuroAufgrund der Corona-Krise vorfristig geänderte Richtlinie des Wirtschaftsministeriums ab sofort in Kraft "Ein starkes Handwerk [...]

Angebote

Es liegen zur Zeit keine Sonderangebote vor!

Empfehlungen

Drohnen Expertise

Drohnen Expertise

MB Bikes - Auto Motorrad und Quads

MB Bikes - Auto Motorrad und Quads

Spreewald Ferienwohnung Petra

Spreewald Ferienwohnung Petra

Schlagworte