Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » August 2019

Nachrichten-Archiv August 2019

Neues Gewerbegebiet Görlitz-Schlauroth

Dienstag, 20. August 2019, 10:34 Uhr

Martin Dulig: "Die Ansiedlung weiterer Gewerbebetriebe schafft Arbeitsplätze. Davon profitiert die gesamte Region um Görlitz."Wirtschaftsministerium fördert neues Gewerbegebiet Görlitz-Schlauroth mit 5,5 Millionen EuroDer Freistaat Sachsen fördert im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" Investitionen in wirtschaftsnahe Infrastrukturvorhaben (GRW-Infra). Davon profitiert auch die Stadt Görlitz, die einen steigenden Bedarf an Gewerbeflächen verzeichnet. Für den ersten Bauabschnitt der Erschließung eines Gewerbegebietes auf dem ehemaligen Bahngelände im Stadtteil Schlauroth hat das sächsische Wirtschaftsministerium Fördermittel in Höhe von 5,53 Millionen Euro bewilligt. Dies entspricht 90 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten.Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig: "Um den Strukturwandel in der Lausitz erfolgreich zu gestalten, stärken wir den Standort Görlitz langfristig. Die Stadt benötigt mehr mittelständische Unternehmen und demzufolge mehr potenzielle Gewerbeflächen. Die Ansiedlung weiterer Gewerbebetriebe schafft [...]

10. Ausbildungsmesse Dahme-Spreewald

Freitag, 16. August 2019, 13:02 Uhr

Am 24. August 2019 wird das Oberstufenzentrum Dahme-Spreewald in der Brückenstraße in Königs Wusterhausen von 10.00 bis 14.00 Uhr wieder zum Treffpunkt für engagierte Unternehmen und interessierte Schüler. Bereits zum 10. Mal organisiert die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dahme-Spreewald mbH (WFG) die Ausbildungsmesse "Zukunft Ausbildung! Find raus, was passt." für den Landkreis Dahme-Spreewald. Im Jubiläumsjahr präsentieren sich insgesamt 110 Unternehmen aus der Region. Gemeinsam haben sie mehr als 200 freie Ausbildungsplätze und 50 duale Studienplätze zu vergeben, auch noch für Kurzentschlossene."Zukunft Ausbildung! Find raus, was passt." Ausbildungsmesse des Landkreises Dahme-Spreewald (LDS)24.08.2019, 10.00 - 14.00 Uhr, OSZ, Brückenstraße 40, Königs Wusterhausen110 Aussteller / mehr als 250 freie Ausbildungs- und duale Studienplätze"Die Ausbildungsmesse hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einer erfolgreichen Plattform für [...]

22. Ausbildungsmesse Elbe-Elster

Freitag, 16. August 2019, 10:56 Uhr

Nach 21 erfolgreichen Berufsinformationsmessen findet die kreisweite Ausbildungsmesse in diesem Jahr am Samstag, den 7. September 2019 auf dem Gelände der UESA GmbH am Flugplatz Lönnewitz, in der ehemaligen Flugzeugwerft, statt. Der jährlich wechselnde Messestandort trägt dem kontinuierlichen Ausstellerwachstum und den gestiegenen Anforderungen Rechnung. Ausbildungsmesse Elbe-Elster am 7. September 2019 in FalkenbergJury nominierte im Vorfeld EE-Unternehmen für den Ausbildungsstar 2019Über 2.000 Besucher informierten sich auch 2018 auf der 21. Ausbildungsmesse des Landkreises Elbe-Elster über Ausbildungsangebote und Berufsmöglichkeiten in Doberlug-Kirchhain. Auch bei der 22. Auflage dieser Messe in Falkenberg, stehen Berufs- und Ausbildungsangebote ganz im Mittelpunkt. Unter den 94 Ausstellern finden sich neben vielen hiesigen agierenden Firmen hauptsächlich mittelständische Unternehmen und öffentliche Institutionen aus dem Landkreis sowie aus dem Süden Brandenburgs. [...]

Arbeitgeberkonferenzen in Löbau und Görlitz

Freitag, 16. August 2019, 10:22 Uhr

Um sich über Impulse zur Fachkräftegewinnung und Mitarbeiterbindung auszutauschen, veranstaltet das Jobcenter des Landkreises Görlitz zwei Arbeitgeberkonferenzen. Die Teilnehmer können sich dabei zu folgenden Themen informieren: Qualifizierung und Förderung von Mitarbeitern vor oder während einer Beschäftigung, Möglichkeiten und Grenzen zur Einstellung von Fachkräften aus Polen und Tschechien sowie die Frage, welche Faktoren die Mitarbeiterbindung beeinflussen.Arbeitgeberkonferenz in LöbauMittwoch, 4. September 2019, von 9.30 bis 13 UhrZu einer gemeinsamen Arbeitgeberkonferenz laden die Agentur für Arbeit Bautzen und das Jobcenter des Landkreises Görlitz in den Berg-Gasthof Honigbrunnen, Löbauer Berg 4 in Löbau ein.Interessierte Arbeitgeber sind herzlich eingeladen und können sich bis zum 23. August 2019 für zwei Workshops kostenlos anmelden.Informationen und Anmeldung:Jobcenter Landkreis Görlitz Arbeitgeberservice Löbau, Niesky und Weißwasser Petra Glaubitz Georgewitzer Straße [...]

Premiere für PlusBus Niederlausitz

Freitag, 16. August 2019, 09:38 Uhr

Mit dem PlusBus Niederlausitz wurde am 15. August in Finsterwalde offiziell die 20. PlusBus-Linie im VBB-Gebiet eingeweiht. Für den Landkreis Elbe-Elster ist es die erste PlusBus-Linie mit den Qualitätskriterien des PlusBus-Konzeptes: regelmäßiger Stundentakt, Wochenendverkehr und Anschluss zur Bahn.PlusBus Niederlausitz - Im Stundentakt zwischen Elsterwerda und FinsterwaldeDie PlusBusse der VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH (VMEE) fahren bereits seit Anfang August auf der Linie 579 zwischen Elsterwerda und Finsterwalde. Auf der neuen Linie sind ausschließlich Fahrzeuge mit niedrigem Einstieg im Einsatz. Elsterwerdas Bürgermeisterin Anja Heinrich: „Der PlusBus Niederlausitz ist eine gute Ergänzung zum Regionalverkehr auf der Schiene, denn die Linie verbindet die beiden wichtigen, regionalen Zentren Finsterwalde und Elsterwerda. Wir sind dankbar, dass die Linie nun steht. Sie ist ein wertvoller Schritt für Verbindungen [...]

Stadtentwicklung in Bad Liebenwerda

Donnerstag, 15. August 2019, 11:50 Uhr

Bauministerin Kathrin Schneider hat sich heute bei einem Arbeitsbesuch in Bad Liebenwerda (Elbe-Elster) über Stadtentwicklungs- und Verkehrsprojekte informiert. Dabei ging es vor allem um die Fortsetzung des Stadtumbaus und um Projekte der Kurstadtregion Elbe-Elster im Programm Kleinere Städte und überörtliche Zusammenarbeit (KLS). Arbeitsgespräch: Schneider informiert sich über Stadtentwicklung in Bad LiebenwerdaKathrin Schneider: "Die Kurstadt Bad Liebenwerda hat sich in den vergangenen Jahren zu einem lebendigen und attraktiven Wohn- und Arbeitsort entwickelt. Dabei hat die Städtebauförderung einen erheblichen Beitrag geleistet. Doch die Wirkung der Förderung geht über die Grenzen der Stadt hinaus. Bad Liebenwerda hat mit den Nachbargemeinden Falkenberg/Elster, Mühlberg/Elbe und Uebigau-Wahrenbrück eine erfolgreiche Kooperation auf den Weg gebracht und eine Verbandsgemeinde begründet. Ein historisches Gebäude soll Sitz der Verwaltung werden. [...]

Ländlichen Raum in Brandenburg / Sachsen gemeinsam entwickeln

Donnerstag, 15. August 2019, 09:44 Uhr

Sachsen und Brandenburg wollen bei der Ländlichen Entwicklung künftig enger zusammenarbeiten. Das haben die zuständigen Minister der beiden Länder, Thomas Schmidt und Jörg Vogelsänger, vereinbart. So sollen in der nächsten EU-Förderperiode länderübergreifende Kooperationen zwischen den LEADER-Gebieten vereinfacht werden, die zum Beispiel gemeinsame Tourismusprojekte im Lausitzer Seenland erlauben. Brandenburg und Sachsen wollen mit LEADER Grenzen überwinden"Regionale Entwicklung macht nicht an Ländergrenzen halt. Verwaltungsgrenzen sind das eine. Die Menschen, die dies- und jenseits solcher Grenzen leben, sind das andere. Selbstverständlich müssen gemeinsame Projekte auch dann mit dem Nachbardorf möglich sein, wenn das hinter einer Landesgrenze liegt", so Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt. "Gerade in der Lausitz, einer Region, die sich um Umbruch und Strukturwandel befindet, muss das gelingen"."Damit Projekte [...]

Fachkräftebörse: Willkommen zu Hause - Jobs an der Neiße

Donnerstag, 15. August 2019, 09:28 Uhr

Beim Altstadtfest Görlitz haben Heimatbesucher und Rückkehrwillige bereits zum vierten Mal die Gelegenheit, bei der Fachkräftebörse „Willkommen zu Hause - Jobs an der Neiße" mit Görlitzer Unternehmensvertretern persönlich ins Gespräch zu kommen - und das in betont lockerer Atmosphäre des Altstadtfestes. 31 Unternehmen auf Mitarbeitersuche sowie Institutionen präsentieren sich dazu am Samstag, 24. August 2019 von 12 bis 16 Uhr im Rathaus (Eingang über die Rathaustreppe). Organisiert werden beide Projekte von der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ).Vorbeikommen und absahnen: Fachkräftebörse und Görlitz-Wohnzimmer laden Heimatbesucher während des Altstadtfestes 2019 ein"Wir haben sowohl große Industrieunternehmen am Standort Görlitz als auch Familienbetriebe für die Fachkräftebörse gewinnen können", erklärt EGZ-Wirtschaftsförderer Philipp von Haymerle. "Vertreten sind ganz unterschiedliche Branchen von Maschinenbau über Medizintechnik, IT, [...]

Cottbuser Ostseefest 2019

Donnerstag, 15. August 2019, 09:12 Uhr

Für Sonntag, 25. August 2019, laden die Stadt Cottbus/Chóśebuz und der Ortsbeirat Dissenchen/Schlichow zum traditionellen Ostseefest nach Schlichow ein. Der Tag startet sportlich um 10:00 Uhr mit dem Seemeilenlauf von Sport-Freigang über drei und sechs Seemeilen und einer Ostseefahrradtour zum Klinger See ab 10:30 Uhr. Höhepunkt wird der traditionelle Ostseewasserlauf ab 13:30 Uhr sein. Viererteams sind aufgerufen, den Ostsee-Pokal der Stadt Cottbus/Chóśebuz und andere Preise zu gewinnen. Für die Läufe und die Radtour kann sich noch vor Ort angemeldet werden.14. Cottbuser Ostseefest in SchlichowDie feierliche Eröffnung des mittlerweile 14. Ostseefestes findet ab 13:00 Uhr durch Oberbürgermeister Holger Kelch auf dem Sportplatz in Schlichow statt. Mit der Fertigstellung der Kaimauer für das künftige Hafenquartier in Merzdorf ist wieder ein wichtiger Meilenstein [...]

Arbeitsbesuch in Senftenberg

Mittwoch, 14. August 2019, 11:33 Uhr

Bauministerin Kathrin Schneider hat sich heute über den Stand der Sanierung der ehemaligen Realschule Senftenberg informiert. Anschließend besuchte sie das Bahnhofsquartier der Stadt. Dabei ging es um die Planungen zum Umbau des Bahnhofsvorplatzes, bei dem Bahn - und Busverkehr besser verknüpft werden sollen. Weitere Themen waren auch die gesamte Entwicklung des Quartiers und die Verbesserung der Bahnanbindung von Senftenberg nach Dresden. Schneider informiert sich in Senftenberg über Stadtentwicklungsprojekte"Wir wollen den Strukturwandel in der Lausitz weiter unterstützen. Der Umbau der ehemaligen Realschule zu einem Hotel trägt dazu bei, das touristische Angebot in der Region Senftenberg weiter zu verbessern. Zugleich zieht in ein stadtbildprägendes historisches Gebäude neues Leben ein. Ab 2022 werden wir neue Bahnverbindungen von Senftenberg nach Berlin und [...]

Sicherheitsbetrieb im Tagebau Jänschwalde notwendig

Mittwoch, 14. August 2019, 10:24 Uhr

Landesbergamt ordnet die Vorbereitung eines "Sicherheitsbetriebs" an - Betreibergesellschaft LEAG muss sich damit auf einen Stopp der Braunkohleförderung vorbereiten - Jahrelange Versäumnisse der Tagebaubetreiber machen die kurzfristige Maßnahme notwendig - Beschwerdeverfahren von Deutscher Umwelthilfe und Grüner Liga gegen Grundwasserabsenkung weiter vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg anhängigSicherheitsbetrieb im Tagebau Jänschwalde aufgrund jahrelanger Versäumnisse notwendigBerlin/Cottbus, 14.8.2019: Die Klagegemeinschaft aus Deutscher Umwelthilfe (DUH) und der Grünen Liga sieht die am gestrigen Dienstag bekannt gewordene Anordnung des brandenburgischen Landesamts für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR), Vorbereitungen für einen „Sicherheitsbetrieb" des Tagebaus Jänschwalde zu treffen, als vorläufigen Höhepunkt jahrelanger Versäumnisse des Tagebaubetreibers an. Die LEAG, Betreibergesellschaft des Tagebaus, bereitet sich damit darauf vor, dass die Braunkohleförderung nicht fortgeführt werden kann. Hintergrund sind die Grundwasserabsenkung durch den [...]

Niedrigwasser im Spree- und Schwarze Elstergebiet

Mittwoch, 14. August 2019, 10:14 Uhr

Cottbus - Am Montag, den 12. August, beriet die länderübergreifende Arbeitsgruppe "Extremsituation" erneut im Landesamt für Umwelt Brandenburg über Maßnahmen der Wasserbewirtschaftung zur Bewältigung der Folgen der extremen Trockenheit für die Flüsse und Seen.AG "Extremsituation" stimmt Maßnahmen zur Niedrigwassersituatuion im Spree- und Schwarze ElstergebietDie Lage in den beiden Flussgebieten Spree und Schwarze Elster ist nach wie vor sehr angespannt. Am 12. August wurde in der Spree in Brandenburg am Unterpegel Leibsch ein Abfluss von 1,87 Kubikmeter pro Sekunde gemessen. Der mittlere Abfluss für diesen Pegel liegt im August normalerweise bei 12,8 Kubikmeter pro Sekunde.Die Schwarze Elster leidet besonders unter der Trockenheit. Ihr Flussbett ist oberhalb von Senftenberg kilometerweit ausgetrocknet. Der Abfluss am Pegel Biehlen 1 unterhalb von Senftenberg betrug am [...]

Modellregion Gesundheit Lausitz

Mittwoch, 14. August 2019, 08:48 Uhr

Wissenschaftsministerin Martina Münch hat gestern im Kabinett die nächsten Schritte beim geplanten Aufbau einer "Modellregion Gesundheit Lausitz" präsentiert. Dabei betonte sie:"Mit der Modellregion wollen wir in den kommenden Jahren eine staatliche Hochschulmedizin in Cottbus etablieren und aus dem Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus ein Universitätsklinikum und digitales Leitkrankenhaus machen. Ein wichtiger Baustein dafür ist der Gesundheitscampus Brandenburg, den wir bereits seit einigen Jahren gezielt aufbauen. Mit seiner Hilfe soll künftig nicht nur an Krankheiten geforscht werden, die im Alter gehäuft auftreten. Wir wollen zudem Modelle entwickeln, die es kranken Menschen in Brandenburg ermöglichen, möglichst lange zu Hause zu leben und gut versorgt zu werden.Durch die bundesweit einmalige Vernetzung von Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Kliniken im Gesundheitscampus ergeben sich neue Chancen für die [...]

Spreewald: Neues Hartmannsdorfer Wehr eingeweiht

Dienstag, 13. August 2019, 10:56 Uhr

Lübben(Spreewald) - Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger weihte am 12. August gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald und dem Bürgermeister der Stadt Lübben, das neue Wehr Hartmannsdorf ein. Die neue Wehranlage verfügt jetzt über Fischwanderhilfe, Kahnschleuse und einer Überquerung für Fußgänger und Radfahrer.Brandenburg investiert 12 Millionen Euro ins Wehr HartmannsdorfDas Wehr Hartmannsdorf hat eine wichtige Funktion für die Steuerung der Wasserstände in den Spreearmen innerhalb des Stadtgebietes von Lübben, im Stadtteil Hartmannsdorf sowie der Teichgruppe oberhalb des Wehres. Es dient darüber hinaus der schadlosen Hochwasserableitung in der Spree.Nach dem Baubeginn am 7. November 2016 wurde zunächst eine temporäre Schleuse zur Aufrechterhaltung der Schiffbarkeit der Spree errichtet. Durch die Instandsetzung des alten mittleren Wehrfeldes konnte auch der Hochwasserschutz während [...]

Bessere Busverbindungen zwischen Elbe-Elster und Nordsachsen

Dienstag, 13. August 2019, 08:46 Uhr

Mit Beginn des neuen Schuljahres in Sachsen am 19. August 2019 verbessern sich die Busverbindungen in den Raum Torgau und Oschatz. So verkehrt die Linie 527 zwischen Torgau und dem brandenburgischen Herzberg künftig montags bis freitags zwischen 5 und 20 Uhr im Zwei-Stunden-Takt. Kooperation zwischen Verkehrsunternehmen aus Elbe-Elster und Nordsachsen für bessere BusverbindungenOmnibusverkehrsgesellschaft mbH "Heideland" und VerkehrsManagement Elbe-Elster GmbH erweitern gemeinsam das Angebot der Linie 527 zwischen Herzberg (Elster) und TorgauDas gaben die Landräte Kai Emanuel (Nordsachsen) und Christian Heinrich-Jaschinski (Elbe-Elster) bei einem gemeinsamen Pressetermin am gestrigen Montag (12.08.19) am Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Torgau bekannt. Hier haben die Busfahrgäste direkten Anschluss zu den Zügen nach Leipzig, genauso wie in Herzberg zum Regionalexpress nach Berlin. Außerdem schafft die Linie 527 [...]

Angebote

Beamervermietung

Preis: 25 € inkl. MwST.

Empfehlungen

geo-Luftbild

geo-Luftbild

Droge-Bau

Droge-Bau

Schlagworte