Nachrichten-Archiv Mai 2018

Diskussionsrunde zum Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:23 Uhr

Wie wirkt der Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion (LEP HR) Berlin-Brandenburg im ländlichen Raum? Dieser und anderer Fragen wird eine Diskussionsrunde auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Roick, der auch Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Landesplanung des Landtages Brandenburg ist, am 13. Juni in Großräschen nachgehen. Als Gäste werden Brandenburgs Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider und Großräschens Bürgermeister Thomas Zenker Fakten erläutern und Fragen aus dem Publikum beantworten. Los geht es am 13. Juni um 18 Uhr im Kurmärker.Diskussionsrunde zum Landesentwicklungsplan mit Ministerin Schneider in GroßräschenDer LEP HR Berlin-Brandenburg ist ein Plan von großer Bedeutung. Ein Landesentwicklungsplan regelt die großräumige Planung eines ganzen Landes und wird etwa alle zehn Jahre erneuert. Brandenburg erarbeitet diesen Plan gemeinsam mit Berlin. Dabei werden die [...]

Landpartie in Dahme-Spreewald

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:07 Uhr

Mal wieder Land sehen... Am 09. und 10. Juni 2018 laden Landwirte aus dem LDS zur Brandenburger Landpartie ein Brandenburger Landpartie 2018 im Landkreis Dahme-Spreewald Traditionell an einem Juniwochenende öffnen in Brandenburg landwirtschaftliche Betriebe und Höfe, um Gästen einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens zu gewähren. Die Besucher können direkt vor Ort Traditionen erleben und frische regionale Produkte genießen. Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren, Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen, alte und neue Landtechnik kann entdeckt werden, es gibt vielfältige Hof- und Dorffeste, Stallführungen oder Feldrundgänge, Kutsch- und Radtouren und vieles mehr. Landwirtschaft zum Anfassen... diese Tradition der Brandenburger Landpartie gibt es bereits seit 1994 in Brandenburg.Auch aus dem Landkreis Dahme-Spreewald haben sich mehrere landwirtschaftliche [...]

Internationale Folklorelawine 2018

Donnerstag, 31. Mai 2018, 12:01 Uhr

Auch in diesem Jahr rollt die "Internationale Folklorelawine" durch die Landkreise Spree-Neiße und Oberspreewald Lausitz. 18. Internationale Folklorelawine vom 29.6.-1.7.2018 in der Niederlausitz Freuen Sie sich auf 500 Mitwirkende - Sänger, Tänzer und Musiker - von vier Erdteilen, die ein Fest der Lebensfreude mit Folklore ihrer Heimatregionen präsentieren. Viele von ihnen werden tagelang in Bussen unterwegs sein, ausnahmslos auf eigene Kosten, nur um in Lübbenau/Spreewald, in Burg (Spreewald) und Altdöbern dabei sein zu können, sich mit anderen Nationen zu treffen und einem interessierten Publikum die kulturellen Wurzeln ihrer Völker nahe zu bringen. Allein dies ist ein Grund, diese Ensembles herzlich bei uns willkommen zu heißen.Termine29. Juni 2018 - Lübbenau/Spreewald30. Juni 2018 - Burg (Spreewald)01. Juli 2018 - AltdöbernSie sind herzlich [...]

Ausbildungsmesse INSIDERTREFF in Löbau

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:21 Uhr

Bereits zum sechsten Mal eröffnet die Ausbildungsmesse INSIDERTREFF am 2. Juni im Messepark Löbau ihre Tore. Über 150 Betriebe, Bildungsstätten und Institutionen informieren über berufliche Perspektiven im Landkreis Görlitz und der Oberlausitz. Insgesamt 235 Berufe und Studienrichtungen werden an diesem Tag vorgestellt. Berufe zum Anfassen - Über 200 Berufe beim INSIDERTREFF in Löbau Schon im Vorfeld konnten die Jugendlichen konkrete Gesprächstermine bei ihren Wunsch-Ausbildungsbetrieben buchen. Eine INSIDER Rallye lädt alle Besucher zum aktiven Entdecken der Aussteller in den Messehallen und im Freigelände ein. Im Rahmen der Last-Minute-Stellenbörse werden noch freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr angeboten. Zum ersten Mal findet auch ein Azubi-Speed-****** in der Blumenhalle statt. Hier treffen die Schülerinnen und Schüler auf regionale Ausbildungsbetriebe und haben die Möglichkeit noch [...]

Mängel bei Ehlego nicht bestätigt

Donnerstag, 31. Mai 2018, 10:10 Uhr

Die heute veröffentlichten Vorwürfe zu angeblichen Mängeln hinsichtlich der Hygiene und des Tierschutzes in dem Legehennenbetrieb (Ehlego) können vom zuständigen Veterinäramt des Landkreises Spree-Neiße weder bei durchgeführten Regelkontrollen in der Vergangenheit noch bei der heutigen Vorort-Kontrolle bestätigt werden.Mängel im Legehennenbetrieb Ehlego können nicht bestätigt werden Auftretende Probleme in dieser Tierhaltung wurden und werden konstruktiv und fachlich fundiert mit den Verantwortlichen des Betriebes und des betreuenden Tierarztes beraten und es wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.Die Anforderungen des Tierschutzgesetzes und der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung werden im genannten Betrieb eingehalten.Artikel bei rbb-online vom31.05.18 | 06:39 UhrSchwere Vorwürfe gegen Legehennenbetrieb in Spree-NeißeFast federlose Hennen, verdreckte Ställe, Eier in Kontakt mit Tierkadavern - Tierschützer werfen einem Betrieb in Neuhausen (Spree) grobe Verstöße gegen den Tierschutz [...]

Russland ist ein wichtiger Partner

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:36 Uhr

Europaminister und Staatskanzleichef Oliver Schenk hat auf die bestehenden guten Beziehungen Sachsens zu Russland verwiesen. Russland ist für Sachsen ein wichtiger Partner Europaminister verweist in Landtagsdebatte auf bestehende Kooperationen - und das Völkerrecht"Russland ist einer unserer wichtigen Partner", sagte Schenk am Mittwoch im Landtag in Dresden in einer Aktuellen Stunde. "Wir sollten die Beziehungen zu Russland deshalb nicht schlecht reden. Andererseits dürfen Probleme auch nicht kleingeredet werden."Schenk verwies auf die völkerrechtswidrige Annexion der Krim durch Russland und sagte, die Staatsregierung stehe zu den von der EU deswegen verhängten Sanktionen. Im Übrigen sei die Außenpolitik Angelegenheit des Bundes.Der Europaminister reagierte auf einen Antrag der Linken im Parlament, in dem es unter anderem heißt, "Meinst Du, die Russen wollen Krieg? - Sachsen [...]

Arbeitsmarkt Spree-Neiße Mai 2018

Mittwoch, 30. Mai 2018, 15:32 Uhr

Die Arbeitslosigkeit hat sich im Mai im Vergleich zum Vormonat um 192 auf 4.151 verringert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat gab es 293 Arbeitslose weniger. Die Arbeitslosenquote beträgt nun 6,8 %, vor einem Jahr lag sie noch bei 7,2 %. Positiver Trend am Arbeitsmarkt im Landkreis Spree-Neiße hält an Getrennt nach Rechtskreisen stellt sich die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen für den Monat Mai 2018 folgendermaßen dar: Im Rechtskreis SGB III gibt es 1.029 Arbeitslose, das sind 109 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Im Rechtskreis SGB II, der in die Zuständigkeit des Jobcenters Spree-Neiße fällt, sind 3.122 Arbeitslose registriert, das sind 184 Personen weniger als im Vorjahresmonat. Beim Anteil der Arbeitslosen im SGB II-Bereich, gemessen an allen Arbeitslosen, kann der Landkreis Spree-Neiße mit [...]

Fußballweltmeisterschaft: Public Viewing in Cottbus

Dienstag, 29. Mai 2018, 15:48 Uhr

Zur Fußballweltmeisterschaft 2018 wird es auch bei späten Anstoßzeiten wieder möglich sein, die Spiele bei öffentlichen Fernsehübertragungen im Freien zu verfolgen. Der Bundesrat hat einer Verordnung zugestimmt, die während der Wettkämpfe Ausnahmen von den geltenden Lärmschutz-Regeln zulässt. Interessierte erhalten damit die Gelegenheit in größerer Gemeinschaft die WM-Spiele live zu verfolgen. Regelungen zum "Public Viewing" während der Fußballweltmeisterschaft 2018Die Genehmigungen für Public-Viewing-Veranstaltungen während der Fußball-WM 2018 werden auf Antrag über Einzelverfügungen geregelt. Das Landesimmissionsschutzgesetz Brandenburg lässt diese Verfahrensweise auch für Fernsehdarbietungen im Freien nach 22:00 Uhr zu. Für die Antragstellung steht für Veranstalter und Gastronomen unter www.cottbus.de ein für die Fußballweltmeisterschaft angefertigtes Anzeigeformular zum Herunterladen bereit. Alternativ kann es im Fachbereich Umwelt und Natur unter der Telefonnummer 0355/612-2748 angefordert werden. Die [...]

Landpartie im Landkreis Spree-Neiße

Dienstag, 29. Mai 2018, 14:51 Uhr

Traditionell an einem Juniwochenende öffnen die landwirtschaftlichen Betriebe und Höfe in Brandenburg ihre Türen für einen Blick hinter die Kulissen der heimischen Landwirtschaft. Zahlreiche interessante Ausflugsziele und regionale, frische Ernteprodukte locken jährlich tausende Besucherinnen und Besucher aufs Land. 24. Brandenburger Landpartie im Landkreis Spree-NeißeEinladung zur ländlichen EntdeckungstourZum Landpartiewochenende am 9. und 10. Juni 2018 präsentieren sich im Landkreis Spree-Neiße 16 landwirtschaftliche Betriebe und Vereine und laden zum Verweilen, Entdecken und Verkosten ein.Einer schönen Tradition im Rahmen der Landpartie folgend, lädt Landrat Harald Altekrüger Sie in diesem Jahr erneut zur Betriebsvorstellung eines Gastgebers der Landpartie aus dem Landkreis Spree-Neiße ein. Im Rahmen der 24. Brandenburger Landpartie findet die Betriebsvorstellung am 10. Juni 2018 um 09:00 Uhr auf dem "Bauernhof Schulz" (Atterwascher [...]

FC Energie Cottbus wirkungsvollster Imageträger

Dienstag, 29. Mai 2018, 11:04 Uhr

Geschafft!!!!!! 3. Liga, Energie Cottbus ist zurück. Oberbürgermeister Holger Kelch gratuliert dem FC Energie zum Aufstieg in die 3. Liga und zur Rückkehr in den Profi-Fußball: "Das ist ein wunderbares Ergebnis harter Arbeit. Der FC Energie ist und bleibt der wirkungsvollste Imageträger unserer Stadt. Wer aus dem Tal der Tränen kommt, weiß nur zu gut, dass auch künftig hohe Berge und die Mühen der Ebenen warten. Aber derjenige bringt auch den Mut und die Erfahrung mit, solche Wege zu gehen. Diesen Schwung, die Beharrlichkeit, die Konzentration auf das so große wie wichtige Ziel, die der Verein gezeigt hat, sollten wir mitnehmen in den Alltag in unserer Stadt."Die Mannschaft sowie der Trainer- und Betreuerstab werden sich zu einem noch zu bestimmenden [...]

Tag des offenen Unternehmens in Forst(Lausitz)

Dienstag, 29. Mai 2018, 10:55 Uhr

Unternehmen zeigen die Möglichkeiten, die sich bei ihnen bieten - Jobangebote, Praktikumsstellen, Lehrstellen - und stellen sich vor "Blick hinter die Kulissen" im Saal im Hotel Rosenstadt Forst Ausbildungs- und Jobbörse Forster Handwerk und Industrie brauchen Dich! Praktika, Ausbildungsplätze, Jobs Samstag, 30.06.2018 von 10:00 - 14:00 Uhr im Gewerbegebiet und Hotel RosenstadtVeranstalter und Initiator:Gewerbeverein Rosenstadt Forst e.V.in Kooperation mit:Handwerkskammer Cottbus Agentur für Arbeit Forst Stadt Forst (Lausitz)40 Unternehmen aus Forst haben ihre Teilnahme zugesagt (Stand 15.05.18)Quelle: PM Stadt Forst (Lausitz) / Foto: Hotel Rosenstadt [...]

Redynamisierung der Spree

Dienstag, 29. Mai 2018, 10:47 Uhr

Staatssekretär Dr. Frank Pfeil setzte heute (29. Mai 2018) im Malschwitzer Ortsteil Lömischau den ersten Spatenstich für das Gemeinschaftsprojekt "Redynamisierung der Spree" von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt - Naturerbe GmbH, der Biosphärenreservatsverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft als Teil des Staatsbetriebes Sachsenforst und der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen.Erster Spatenstich zur Redynamisierung der Spree in Malschwitz Wiederanbindung ehemaliger Mäanderschleifen und Hochwasserschutz für Halbendorf "Das Projekt zur Redynamisierung der Spree soll die Synergien zwischen dem Natur- und Gewässerschutz sowie dem Klimaschutz und dem Hochwasserrisikomanagement aufzeigen und nutzbar machen", sagte Staatssekretär Dr. Pfeil. "Naturschutz und Hochwasserschutz können und müssen hier in Einklang gebracht werden."Noch bis 1930 schlängelte sich die Spree durch die Wälder zwischen Lömischau und Neudorf/Spree im heutigen Biosphärenreservat. Später wurde die Spree [...]

5. Cottbuser Tumor-Symposium

Dienstag, 29. Mai 2018, 10:38 Uhr

Das Viszeralonkologische Zentrum am Carl-Thiem-Klinikum lädt am 9. Juni 2018 zu seinem 5. Cottbuser Tumor-Symposium mit dem Thema "Leben mit Krebs - Neues aus der Krebsforschung" ein. Für die wissenschaftliche Veranstaltung konnten namhafte Referenten aus ganz Deutschland gewonnen werden. CTK lädt zu 5. Cottbuser Tumor-Symposium mit namhaften Experten Besonders freuen sich die Organisatoren um Prof. Dr. Björn Brücher, Leiter des Viszeralonkologischen Zentrums, über die Zusage von Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg Rüdiger Siewert vom Universitätsklinikum Freiburg. Der national und international bekannte und wertgeschätzte Experte der Krebsmedizin wird im Rahmen des Symposiums die Dr.-Josef-Horntrich-Vorlesung halten, die nach dem langjährigen Chefarzt und Ärztlichen Direktor des Carl-Thiem-Klinikums, dem herausragenden Chirurgen Dr. Josef Horntrich, benannt ist. Die Vorlesungsreihe stellt eine Ehrung von Persönlichkeiten [...]

Besuch im LEADER-Gebiet Östliche Oberlausitz

Montag, 28. Mai 2018, 14:53 Uhr

Staatsminister Thomas Schmidt hat heute (28. Mai 2018) das LEADER-Gebiet "Östliche Oberlausitz" im Landkreis Görlitz besucht. Bei den Besuchen in Schönau-Berzdorf, Vierkirchen (Ortsteil Arnsdorf) und Krauschwitz (Ortsteil Sagar) informierte sich der Staatsminister über die Umsetzung des LEADER-Programms und besichtigte konkrete Vorhaben, die mithilfe der Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) unterstützt werden. Zudem übergab der Minister zusammen mit dem Landratsamt Görlitz den Förderbescheid für das Sport- und Begegnungszentrum Hutberg an die Gemeinde Schönau-Berzdorf. Staatsminister Schmidt besucht das LEADER-Gebiet "Östliche Oberlausitz""Der Besuch im LEADER-Gebiet 'Östliche Oberlausitz' zeigt, wie vielfältig die Vorhaben sein können, die mit LEADER unterstützt werden - die heute besuchten Projekte werden die kulturelle Infrastruktur der Region sehr bereichern", sagte der Staatsminister. "Die [...]

Besuch im LEADER-Gebiet Kottmar

Montag, 28. Mai 2018, 14:22 Uhr

Staatsminister Thomas Schmidt hat heute (28. Mai 2018) das LEADER-Gebiet "Kottmar" im Landkreis Görlitz besucht. Bei den Besuchen in Kottmar (Ortsteil Obercunnersdorf) und in Herrnhut informierte sich der Minister über die Umsetzung des LEADER-Programms und über traditionelle Bauprojekte, die mithilfe der Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des Ländlichen Raums (ELER) unterstützt werden.Staatsminister Schmidt besucht das LEADER-Gebiet "Kottmar""Der Besuch im LEADER-Gebiet 'Kottmar' zeigt, wie vielfältig die Vorhaben sein können, die mit LEADER unterstützt werden - die heute besuchten Projekte werden die traditionelle Besonderheit der Region weiter bereichern", sagte der Staatsminister. "Die großen Freiheiten der LEADER-Gebiete, drücken sich auch in deren hervorragender kreativer Umsetzung aus."Die Region verfolgt ihre Strategie unter dem Leitsatz "Region Kottmar - Inspiration, Tradition und Wandel". [...]

Ferienhaus Alte Stube

Ferienhaus Alte Stube

Das Ferienhaus liegen im schönen Kur-Ort Burg Spreewald. Übernachten Sie im idylischen Ambiente und genießen die Ausflüge mit den Rad, Paddelboot oder Kahn in den Spreewald.