Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » Oktober 2018

Nachrichten-Archiv Oktober 2018

Bautzen im Jahr 2030

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:17 Uhr

Der Vorentwurf steht. Auf insgesamt 15 Seiten sind die Visionen von Bautzenerinnen und Bautzener zusammengefasst. Dem ging ein langer öffentlicher Prozess voraus, der im Dezember 2017 begann. Ca. 40 Vereine, Parteien und Interessengruppen folgten einer Aufforderung der Stadtverwaltung und äußerten sich schriftlich zu ihren Ideen und Wünschen. Im Sommer folgten 10 öffentliche Themenveranstaltungen, an denen mehr als 400 Bürgerinnen und Bürgern teilnahmen. Diese Runden waren mit einer Ausnahme sehr gut besucht. Die zehn Themen: Identität, Jugend, Kultur und Sorben, Familien und Soziales, Generationengerechtigkeit, Vereine und Sport, Bildung und Weltoffenheit, Wirtschaft und Infrastruktur, Ökologie und Partizipation sowie Tourismus und Region wurden in Gruppen an Tischen diskutiert und dabei Plakate mit den zentralen Visionen erstellt. Daraus und aus den Zuschriften der Vereine [...]

OLGDW-Tagung: Zäsuren der Oberlausitzer Landesgeschichte

Dienstag, 23. Oktober 2018, 08:05 Uhr

"Zäsuren der Oberlausitzer Landesgeschichte 1018 - 1268 - 2008 - 2018". Das Jahr 2018 wird von zwei historischen Jubiläen markiert, die markante Eckpunkte der Entwicklung der Oberlausitz darstellen. Vor eintausend Jahren schlossen der Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, Heinrich II. und der polnische Herrscher Bolesław I. Chrobry auf der Ortenburg in Bautzen einen Friedensvertrag. Innerhalb des Projektes "1000 Jahre Friede von Bautzen" widmeten sich in diesem Jahr bereits vielfältige Veranstaltungen dieser Thematik. Die Tagung der Gesellschaft ist ein weiterer Baustein innerhalb der Reihe und dient der weiteren historischen Aufarbeitung der Ereignisse.Herbsttagung der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften e.V. (OLGDW)im Rahmen des Projekts "1000 Jahre Friede von Bautzen" 1. bis 3. November 2018 in [...]

BIRKENSTOCK Betriebsratswahl in Görlitz

Montag, 22. Oktober 2018, 13:09 Uhr

Auch wenn die Enttäuschung über den bisherigen Verlauf der Vorbereitungen für die Betriebsratswahl bei allen Beteiligten verständlicherweise groß ist: Die BIRKENSTOCK Geschäftsleitung favorisiert eine demokratische Wahl anstelle einer gerichtlichen Entscheidung und regt daher die Durchführung einer weiteren - dritten - Betriebsversammlung zur Wahl eines Wahlvorstandes an. Diese war in den ersten beiden Anläufen gescheitert, weil keine ausreichende Zahl an Kandidaten die erforderliche Stimmenzahl erhielt. Daraufhin hatte die IG Metall in der vergangenen Woche beim Arbeitsgericht Bautzen beantragt, einen fünfköpfigen Wahlvorstand im Wege eines Beschlussverfahrens ohne weitere Abstimmung der Beschäftigten gerichtlich einsetzen zu lassen und dafür auch fünf Kandidaten benannt, die allerdings nicht den Mehrheitswillen der Wahlberechtigten widerspiegeln.Betriebsratswahl in Görlitz: Geschäftsleitung offen für dritte BetriebsversammlungUnternehmen befürwortet eine demokratische Abstimmung anstelle eines [...]

BIRKENSTOCK fördert Jugendsport

Montag, 22. Oktober 2018, 12:49 Uhr

Von der bundesweiten Sponsoring-Initiative des größten deutschen Schuhherstellers profitieren insgesamt 44 Jugendmannschaften in der jeweiligen Region seiner Standorte.Jugendsport an heimschen BIRKENSTOCK-Standorten wird gefördertUm das gesellschaftliche Umfeld seiner Produktionsstandorte in Deutschland nachhaltig zu unterstützen, hat sich BIRKENSTOCK der sportlichen Nachwuchsförderung verschrieben: Insgesamt 44 Jugendmannschaften aus 14 Breitensportvereinen in den Bereichen Fußball und Handball können sich über eine Spende des Unternehmens für ihre Jugendabteilung freuen.Mit seinem Engagement will BIRKENSTOCK das regionale Sportangebot für Jugendliche im Umfeld seiner Standorte unterstützen und weiter verbessern. Gleichzeitig soll auf diese Weise die Arbeit der Sportvereine entsprechend gewürdigt und unterstützt werden, die zu großen Teilen ehrenamtlich erfolgt. Durch ihr Angebot übernehmen die Vereine eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe für Jugendliche und tragen maßgeblich zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben [...]

9. Job-Speed-Dating in Görlitz

Montag, 22. Oktober 2018, 08:45 Uhr

Am Samstag, 17.11.2018 findet in der Landskron KULTurBRAUEREI (An der Landskronbrauerei 116) das 9. Job-Speed-****** in Görlitz statt. Arbeitssuchende und Erwerbstätige mit Interesse an neuen Herausforderungen haben von 10.00 bis 15.00 Uhr die Gelegenheit, in jeweils 8-minütigen Intervallen kurze Kennenlern-Gespräche mit mehreren potentiellen Arbeitgebern zu führen. Initiiert wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ), mit Unterstützung des Jobcenters Landkreis Görlitz und der Agentur für Arbeit Görlitz.Für Fachkräfte auf Jobsuche: Jetzt anmelden für das 9. Job-Speed-****** in Görlitz"Insgesamt 28 Unternehmen, sowohl internationale Konzerne als auch Familienbetriebe, suchen per Job-Speed-****** qualifizierte MitarbeiterInnen für mehr als 200 freie Stellen in Görlitz und Region", sagt Andrea Behr, Geschäftsführerin der EGZ. "Arbeitssuchende und Arbeitnehmer, die sich beruflich verändern wollen, sind jetzt [...]

Fortschreibung Einzelhandelskonzept Löbau

Montag, 22. Oktober 2018, 08:33 Uhr

Löbau verfügt über ein Einzelhandelskonzept aus dem Jahr 2009. Veränderte Rahmenbedingungen und Trends auf der Angebots- und Nachfrageseite sowie landesplanerische Bestimmungen erfordern eine Fortschreibung des Konzeptes.Stadt Löbau schreibt Einzelhandelskonzept fortAktuell gibt es auch verschiedene einzelhandelsrelevante Planvorhaben, die sich nicht mehr anhand des Einzelhandelskonzepts von 2009 bewerten lassen. Seitens der Regional- und Landesplanung ist Löbau als Mittelzentrum - Ergänzungsstandort im ländlichen Raum - ausgewiesen. Gemäß dieser Zielsetzungen steht für Löbau damit die Sicherung der wahrgenommenen Versorgungs- und Dienstleistungsfunktionen für den raumordnerisch festgelegten Nahbereich im Vordergrund.Die Erarbeitung des Konzeptes erfolgt in enger Abstimmung mit dem Handelsverband Sachsen. Die Sacharbeit, bestehend aus umfangreichen Analysen, Bewertungen, Formulierung von Handlungsempfehlungen usw., wird von einer Unternehmensberatungsgesellschaft in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung realisiert. Eine Ergebnispräsentation wird [...]

Rückkehrertage Westlausitz 2018

Montag, 22. Oktober 2018, 08:26 Uhr

RWK Rückkehrertage: Leben und Arbeiten in der Heimat WestlausitzRückkehrende Fachkräfte, die in ganz Deutschland unterschiedliche berufliche Qualifikationen erworben haben, spielen für die Wirtschaftsregion Westlausitz eine wichtige Rolle. Neben dem Ausgleich des überall bestehenden Fachkräftemangels tragen sie durch ihre erfolgreiche berufliche Integration nachhaltig zur wirtschaftlichen, technologischen und gesellschaftlichen Entwicklung in ihrer Heimat bei.Der Regionale Wachstumskern Westlausitz (RWK), bestehend aus den Städten Finsterwalde, Großräschen, Lauchhammer, Schwarzheide und Senftenberg zeigt auch in diesem Jahr das Potenzial seiner Wirtschaftsregion bei den zum dritten Mal stattfindenden Rückkehrertagen (27./28.12.) auf.Rückkehrertage Termine27.12.2018, 10:00 - 15:00, Pavillon der Sparkasse Elbe-Elster, Berliner Straße 43, 03238 Finsterwalde28.12.2018, 10:00 - 15:00, Kulturhaus der BASF Schwarzheide, Schipkauer Straße, 01987 SchwarzheideQuelle: PM Regionaler Wachstumskern Westlausitz (RWK) [...]

Schneider eröffnet CottbusBau 2018

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:14 Uhr

Bauministerin Kathrin Schneider wird als Schirmherrin morgen die "HerbstMesse" und die "CottbusBau 2018" eröffnen. Die Baumesse ist auch in diesem Jahr wieder interessant für alle, die wissen wollen, wie man im Winter Energie sparen kann, wie man den Garten optimal pflegt oder das Haus vor Einbrechern sichert.Bauministerin eröffnet "HerbstMesse" und "CottbusBau 2018" in der Messe CottbusHersteller von Baumaterialien und Maschinen, Handwerksfirmen und Bauunternehmen werben für ihre Produkte und Angebote. Polizei und Verbraucherzentrale sind vor Ort um zu beraten. Mit dabei ist auch die Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB. Sie informiert über die Fördermöglichkeiten des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung. "Unsere Förderprogramme tragen dazu bei, Wohnen für die Menschen im Land besser zu machen. Deshalb unterstützen wir den sozialen Wohnungsbau in [...]

Lausitz sendet Tesla ein Signal

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:06 Uhr

Bei einem Gänsehautmoment erstrahlten am späten Abend des gestrigen 18. Oktober viele Lichter auf dem Lausitzring. Zur Aktion #WelcomeTesla waren es am Ende gut 800 Lausitzer, die ein deutliches Signal für die Ansiedlung der Tesla Gigafactory Europe in der Lausitz gaben. Hinter der Aktion steht inzwischen aber eine deutlich breitere soziale Bewegung der Lausitz: Unternehmen, Kommunen, Verbände, Vereine und Bürger bekennen sich mit der Kraft von ca. 125.000 Unterstützern zu dem Vorhaben - und täglich werden es mehr.Die Lausitz sendet Innovationstreiber Tesla ein Signal! Deutschlands ungewöhnlichste Bewerbung um die Tesla-Gigafactory Europe. Mit einer spektakulären Bewerbung sagt eine Region auf dem Lausitzring #WelcomeTesla.Ein Signal für die Zukunft einer ganzen RegionDen Lichtimpuls starteten nicht die Initiatoren Ralf Henkler und Jens Taschenberger. Sie [...]

FilmFestival Cottbus - Cineastisches Tor zur Welt

Freitag, 19. Oktober 2018, 08:57 Uhr

Das FilmFestival Cottbus (FFC) zeigt in diesem Jahr rund 200 Streifen aus Mittel- und Osteuropa. Das wurde heute bei der Präsentation des Programms in Brandenburgs Landesvertretung beim Bund in Berlin mitgeteilt. Medienstaatssekretär Thomas Kralinski nannte das Festival "Brandenburgs cineastisches Tor zur Welt. Über die dort präsentierten Filme erhalten wir einen Blick in andere Gesellschaften und andere Leben", sagte Kralinski zur 28. Auflage des Filmfestivals, die unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke vom 6. bis 11. November stattfindet. Kralinski weiter: "In diesen Tagen blickt die Welt des Films nach Cottbus, um sich über das mittel- und osteuropäische Kino zu informieren. Darauf sind wir in Brandenburg stolz!"28. FilmFestival Cottbus zeigt rund 200 Streifen aus Mittel- und OsteuropaDas Festival nehme auch in [...]

Kampf gegen Eisenschlamm zeigt Wirkung

Freitag, 19. Oktober 2018, 08:53 Uhr

Brandenburgs Landesregierung wird im Zusammenwirken mit Sachsen und Berlin weiter energisch gegen die Eisenschlamm- und Sulfatbelastungen in der Spree vorgehen. Das versicherte Ministerpräsident Dietmar Woidke heute bei einem erneuten Gespräch mit dem Aktionsbündnis "Klare Spree" in Potsdam. Woidke: "Der Kampf gegen die Eisenockerbelastung zeigt erste Ergebnisse und bleibt weiter Chefsache."Woidke im Gespräch mit Aktionsbündnis "Klare Spree": "Kampf gegen Eisenschlamm zeigt Wirkung und bleibt Chefsache"Unter den verschiedenen Maßnahmen des Bergbausanierers LMBV hob Woidke die Bekalkung, Flockung und Entschlammung der Vorsperre Spremberg hervor. So könne die Konzentration des Eisens von 5 Milligramm pro Liter im Zulauf auf 0,5 Milligramm pro Liter im Ablauf der Talsperre gesenkt werden. Woidke stellte in Aussicht, dass bis zum Jahresende im Rahmen der Erarbeitung des Strategischen Gesamtplans [...]

Beste Schülerbusinesspläne der Lausitz

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 12:28 Uhr

Ein Zeichen setzt die Wirtschaftsinitiative Lausitz durch den Sonderpreis des Lausitzer Existenzgründerwettbewerbs LEX. Denn erstmals prämiert die Wirtschaftsinitiative Lausitz die Businesspläne von Schülern. Ziel ist es, schulpädagogische und betriebswirtschaftliche Themen miteinander zu verbinden. Im Rahmen des Wettbewerbs entwickelten Schüler zunächst eine Geschäftsidee und erarbeiteten anschließend einen Geschäftsplan. Nun stehen die Preisträger des mit insgesamt 2.500 Euro dotierten Preises fest.WiL zeichnet erstmals beste Schülerbusinesspläne der Lausitz ausIm Schuljahr 2017/2018 konnten sich Schüler der Lausitz erstmals um den Sonderpreis bewerben. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Cottbus, der Industrie- und Handelskammer Cottbus und Dresden, dem Gründungszentrum Zukunft Lausitz und der Innovationsregion Lausitz GmbH ermöglichte es die Wirtschaftsinitiative Lausitz Schülern und Lehrern im Rahmen von Einzelgesprächen und Workshops mehr über die Themen Unternehmensgründung und Unternehmensnachfolge [...]

HerbstMesse: ILB berät über Wohnraumförderung

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:55 Uhr

Wohnraumförderung im Land Brandenburg: Auch dieses Jahr präsentieren auf der HerbstMesse CottbusBau zahlreiche Aussteller ihre Angebote rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren, Sanieren sowie Energieeffizienz. Die Brandenburger Förderbank ILB berät dabei über die Förderungen für selbst genutztes Wohneigentum und für die behindertengerechte Anpassung von Wohnraum.Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) berät auf der HerbstMesse CottbusBau über Brandenburger WohnraumförderungMit zinsfreien Darlehen fördert die ILB private Haushalte bei Neubau, Erwerb und der Modernisierung von selbst genutztem Wohneigentum. Für Kinder und bei geringen Einkünften gewährt die ILB zusätzlich Zuschüsse.Zuschüsse von bis zu 22.000 € erhalten Mieter, Vermieter und Wohnungseigentümer auch für die behindertengerechte Anpassung ihrer Wohnung. Diese Zuschüsse müssen nicht zurückgezahlt werden.Die Messe ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die ILB [...]

HerbstMesse CottbusBau 2018

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 09:36 Uhr

Nach der Bündelung der Messethemen und Neuausrichtung der Messe im vergangenen Jahr wird nun auch die 22. HerbstMesse in Cottbus wieder ein Anziehungspunkt für tausende Menschen aus der Lausitz und dem Spreewald sein. Ca. 300 Aussteller zeigen einen Mix aus neuesten Produkten und Informationen in Markt- und Branchenthemen wie Mode, Freizeit, Gesundheit und Genuss.HerbstMesse CottbusBau die Lausitzer Verbraucher- & ErlebnisausstellungUnter dem Motto "freundlich, familiär, und farbenfroh" erwartet die Besucher ein buntes Programm aus Vorträgen, Verkaufspräsentationen und Bühnenprogramm.Schwerpunkt der HerbstMesse bleibt die CottbusBau mit ihren Ausstellungsbereichen BauPlatz, EnergieZone, WohnRaum und NaturFeld, als Treffpunkt für neue Bauherren, Immobilienbesitzer und Modernisierer.Programm HerbstMesseSamstagSonntagTerminSamstag 20.10. bis Sonntag 21.10.2018Beginn: 10:00 UhrEnde: 18:00 UhrOrtMesse Cottbus, Vorparkstraße 3, 03042 CottbusWeitere Informationen unter https://www.cmt-cottbus.de/veranstaltungen/herbstmesse-cottbusbau-2018/Quelle CMT Cottbus [...]

Innovationsforum Schlüsseltechnologie Leichtbau

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 12:04 Uhr

Zittau. Das diesjährige futureSAX-Innovationsforum steht unter dem Motto "Schlüsseltechnologie Leichtbau: Die branchenübergreifende Querschnittstechnologie für zukunftsfähige Innovationen".Schlüsseltechnologie Leichtbau: Unternehmer und Wissenschaftler treffen in ZittauAnmeldungen für das futureSAX-Innovationsforum sind noch bis zum 22. Oktober möglichIn vier Themenwerkstätten bringt futureSAX, die Innovationsplattform des Freistaates Sachsen, sächsische Unternehmer und Wissenschaftler zusammen, um Anwendungspotenziale und Verfahren entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu präsentieren und weiterzudenken. Das Forum findet am 29. Oktober ab 13:30 Uhr in der Hochschule Zittau/Görlitz am Standort Zittau statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind noch bis zum 22. Oktober möglich.Leichtbau bietet branchenübergreifend durch Rohstoff- und Energieeinsparungen in Herstellung und Betrieb, aber auch durch neue Möglichkeiten im Design, viele Vorteile. Neue Materialien und Verfahren bringen dabei vielseitige Innovationspotenziale für den Mittelstand mit sich. [...]

Angebote

Beamervermietung - Videoprojektor und Leinwand gewerblich oder privat mieten

Preis: 25 € inkl. MwST.

Beamervermietung und Leinwände im Raum Niederlausitz - Spreewald - Cottbus. Mieten Sie hochwertige Beamer für Heimkinoabende oder Familienfeier sowie für Tagungen oder Produktvorstellung ab 25 €...