ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » Januar 2018

Nachrichten-Archiv Januar 2018

Wirtschaft trifft Wissenschaft in Zittau

Montag, 15. Januar 2018, 13:28 Uhr

Veranstaltung "Wirtschaft trifft Wissenschaft" in Zittau wieder informativ und spannend "Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, wie sie entstanden sind." Albert Einstein. Die 9. Auflage des Veranstaltungsformates "Wirtschaft trifft Wissenschaft" in Zittau war wieder informativ und spannend in der Sache. Elektrotechniker sind eine ganz besondere Zielgruppe im Fachkräftebedarf der Unternehmen in der Energieregion Oberlausitz. Deshalb entschieden sich die Macher von "Wirtschaft trifft Wissenschaft" für die Fakultät Elektrotechnik und Informatik als Veranstaltungsort. Das wundervoll architektonisch gestaltete Treppenhaus im frisch sanierten Haus I der Hochschule wurde von den ca. 140 interessierten Besuchern förmlich überrannt, so groß war das Interesse in diesem Jahr an der Gemeinschaftsveranstaltung von Unternehmerverband, Hochschule, Handwerkskammer und IHK. Zwanglos und einfach unverkrampft fand dann aber dennoch jeder [...]

KarriereStart 2018: Wege zum Traumjob

Montag, 15. Januar 2018, 12:06 Uhr

Außerdem auf der Karrierestart, Infostand mit LaSuB und Universitäten für Lehrernachwuchs Das Kultusministerium ist auf der Messe "Karrierestart 2018" vom 19. - 21. Januar 2018 in Dresden mit zwei Ständen vertreten. Unter dem Motto "Mach den Praxistest! Finde deinen Weg zum Beruf!" gibt es in Halle 4, Stand D-1 alle Informationen über Wege zum Beruf. Ausprobieren kann man zum Beispiel die Berufe Drogist, Zupfinstrumentenmacher, Florist oder Koch."Viele junge Erwachsene stehen vor der Frage, wie es nach der Schule weitergehen soll. Die Messe KarriereStart ist eine gute Gelegenheit, sich zu orientieren und herauszufinden, welcher Beruf passen könnte und welche Chancen es gibt" so Kultusminister Christian Piwarz.Vorgestellt wird auch die neue Fachoberschule plus (FOS+), die z.B. den Bildungsweg über die Oberschule attraktiver [...]

Grüne Woche: Ein Ma(h)l durch Brandenburg

Montag, 15. Januar 2018, 11:58 Uhr

Brandenburg wirbt auf der Grünen Woche für heimische Agrar- und Ernährungswirtschaft Ein Ma(h)l durch Brandenburg Berlin - Das Brandenburger Agrarministerium präsentiert die heimische Land- und Ernährungswirtschaft 2018 zum 26. Mal seit 1993 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Die weltgrößte Verbrauchermesse ist vom 19. bis 28. Januar für die Besucher geöffnet. Unter dem Motto "Ein Ma(h)l durch Brandenburg" ist die Halle in diesem Jahr der Ort für kulinarische Erkundungen des Landes auf der Messe.Vogelsänger: "Wer unsere Halle besucht, staunt immer wieder, wie groß das Angebot unserer heimischen Agrar- und Ernährungswirtschaft eigentlich ist. Längst nicht alles finden Verbraucherinnen und Verbraucher in den Regalen des Lebensmitteleinzelhandels. Gerade Direktvermarktern, kleinen und mittelständischen Unternehmen bietet die kleinteilige Gestaltung unserer Messehalle einen guten Rahmen, [...]

Amateurkunstausstellung Elbe-Elster 2018

Montag, 15. Januar 2018, 09:08 Uhr

Teilnahmeaufruf zur 11. Amateurkunstausstellung des Landkreises Elbe-Elster Amateurkunstausstellung vom 15. März bis 6. Mai im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde zu sehen Das Kreiskulturamt wird in diesem Jahr vom 15. März bis 6. Mai im Sänger- und Kaufmannsmuseum des Landkreises in Finsterwalde Künstler unserer Region präsentieren. Die elfte Amateurkunstausstellung soll eine möglichst breite Palette selbst geschaffener Exponate der bildenden (Malerei, Grafik, Plastik) und der angewandten Kunst (künstlerische Textilgestaltung, Keramik, Schmuck- oder Glasgestaltung) vorstellen. Erfahrungsgemäß übersteigt die Zahl der eingereichten Werke die räumlichen Möglichkeiten. Aus diesem Grund wird eine Jury eine Auswahl treffen. Teilnahmeberechtigt ist jede Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat.Abgabetermine im Sänger- und Kaufmannsmuseum Finsterwalde, Lange Straße 6-8, Telefon: 03531- 30783, sind vom 6. bis 11. März 2018 von 10.00 [...]

Eisenhüttenstadt: Komparsen für Kinofilm gesucht

Montag, 15. Januar 2018, 08:32 Uhr

Produktionsfirma sucht Komparsen für neuen Kinofilm "Warum" Wer möchte an der Seite von Alexandra Maria Lara einmal in einem Film auf der Leinwand erscheinen? Klappe, die nächste: Eisenhüttenstadt wird nach 2017 mit dem Kinostreifen "Das schweigende Klassenzimmer" (ab 1. März 2018) erneut zur Kulisse für eine Filmproduktion. Die Mafilm Film- und Fernsehproduktions GmbH aus Berlin plant Dreharbeiten zu ihrem historischen Kinofilm "Warum", Regie Bernd Böhlich. Dafür sucht das Team noch einige Komparsen.In der Hauptrolle spielt die bekannte und preisgekrönte Filmschauspielerin Alexandra Maria Lara (Bambi, Goldene Kamera, 11. Mailänder Filmfestival) die junge Mutter und Kommunistin Antonia Berger, die 1952 mit ihrer todkranken Tochter Lydia aus der Gefangenschaft von Workuta im fernen Sibirien nach dem 2. Weltkrieg in ihre Heimat zurückkehrt. Einer [...]

LEADER-Förderung im Spreewald

Montag, 15. Januar 2018, 07:48 Uhr

Spreewald: 7. Antragsfrist für LEADER-Förderung festgelegt 13. April 2018 als nächste Frist für die Einreichung von Förderprojekten Der Vereinsvorstand der Lokalen Aktionsgruppe Spreewaldverein e.V. sieht für das Jahr 2018 weitere Antragsfristen im Frühjahr und Herbst zur Auswahl von Förderprojekten vor. Bis zum 13. April 2018 können konkrete Vorhaben unter Verwendung des Maßnahmeblattes in der Geschäftsstelle des Spreewaldverein e.V., Am Kleinen Hain 3, 15907 Lübben (Spreewald) eingereicht werden. Zu den Förderschwerpunkten gehören die Themen "Regionale Wertschöpfung und Qualität", "Daseinsvorsorge und Mobilität", "Tradition, Natur und Kultur". Für den Ordnungstermin werden aus dem Gesamtbudget 5,5 Mio. Euro EU-Mittel zur Verfügung gestellt. Alle für die Antragstellung erforderlichen Unterlagen und Hinweise finden Sie hier.Sie haben die Möglichkeit, Ihre Antragsunterlagen auch über unser Kontaktformular einzusenden. Fristgerecht [...]

Über 22.000 Besucher zur SachsenKrad 2018

Montag, 15. Januar 2018, 07:37 Uhr

Deutschlands erste Motorradmesse des Jahres mit kräftigem Besucher-Plus von 15 % Bis Sonntag Abend haben über 22.000 die SachsenKrad 2018 in Dresden besucht - 15% mehr als im Vorjahr. Petrus muss ein Biker sein - jedenfalls hat er der ersten Motorradmesse des Jahres ein Bilderbuchwetter beschert! Die SachsenKrad 2018 - das war großartige Stimmung und dichtes Gedränge in den Messehallen von Anfang an. Kein Wunder, auf der Messe in Dresden waren vom 12.bis 14. Januar alle wichtigen Marken vertreten, die Hersteller starteten mit einem Feuerwerk an Modellneuheiten in die Motorrad-Saison 2018. Wer die neuen Motorräder sehen wollte, musste nach Dresden kommen: Auf der 24. SachsenKrad standen knapp 20 Deutschlandpremieren - so viele wie nie zuvor! Zu sehen waren die [...]

Afrikanischen Schweinepest - drohende Ausbreitung

Freitag, 12. Januar 2018, 11:35 Uhr

Abschussprämie als Prävention gegen Afrikanischen Schweinepest (ASP) Vogelsänger öffnet Erlegungsprämie für alle Landkreise Potsdam - Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger hat bereits im vergangenen Jahr mit einigen ostbrandenburgischen Landkreisen eine Abschussprämie für Wildschweine vereinbart. Als Reaktion auf die drohende Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nimmt der Minister nun eine Anregung des Landkreistags Brandenburg auf, diese Abschussprämie mit Beginn des Jagdjahres 2018/2019 ab 1. April landesweit anzubieten.Die deutliche Reduzierung des Schwarzwildbestands ist ein prioritäres Ziel im Rahmen der ASP-Prävention. Hierfür sind eine Reihe von Maßnahmen vorgesehen.Über eine Vereinbarung des Ministeriums mit den jeweiligen Landkreisen und kreisfreien Städten soll ab dem 1. April 2018 eine Prämie von 50 Euro für jedes Stück Schwarzwild, das über den Streckenwerten des Jagdjahres [...]

KarriereStart: Duale Berufsausbildung - wichtig und attraktiv

Freitag, 12. Januar 2018, 09:10 Uhr

Sächsisches Wirtschaftsministerium auf KarriereStart mit den Themen Arbeit, Aus- und Weiterbildung Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ist auch in diesem Jahr auf der Messe KarriereStart in Dresden vertreten. Auf knapp 100 Quadratmetern Standfläche werden vom 19. bis 21. Januar 2018 Informationen zu vielfältigen Themen angeboten. Einer der Schwerpunkte lautet Fachkräftesicherung und rückt die duale Berufsausbildung in den Fokus.Die duale Berufsausbildung ermöglicht in Sachsen jährlich etwa 22.000 jungen Menschen den Einstieg in eine qualifizierte berufliche Tätigkeit. Für den Wirtschaftsstandort Sachsen ist die betriebliche Ausbildung unverzichtbar, denn in den vor allem klein- und mittelständischen Betrieben ist sie Grundlage für Innovation und Wachstum.Für den zuständigen Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig steht daher fest: "Wir wollen die duale Berufsausbildung stärken und [...]

Wirtschaftsempfang der brandenburgischen Kammern

Freitag, 12. Januar 2018, 08:41 Uhr

Wirtschafts- und Neujahrsempfang "Horizonte 2018"Gemeinsam für das Land Brandenburg Brandenburgs Kammern luden zum traditionellen Neujahrsempfang Strukturwandel, Arbeitsmarkt und Nachwuchskräfte sind die wichtigsten Themen, die heute auf dem Neujahrsempfang "Horizonte" diskutiert wurden. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sagte in seiner Festrede: "Die wirtschaftliche Lage ist gut. Vor uns liegt ein Jahrzehnt der Investitionen. Die Landesregierung steht zu ihrer Verantwortung." Der traditionelle Empfang der 15 Kammern wurde in diesem Jahr von der Handwerkskammer Cottbus organisiert und fand in der Mitte Brandenburgs, im Conference Center des Holiday Inn am Flughafen Berlin-Schönefeld, statt. Die über 400 Gäste waren sich einig, dass nur gemeinsam das Land vorangebracht werden kann.In seinem Grußwort betonte der HWK-Präsident Peter Dreißig: "Die Wirtschaft im Land Brandenburg ist trotz großer Turbulenzen im [...]

KarriereStart 2018 in Dresden

Donnerstag, 11. Januar 2018, 15:28 Uhr

KarriereStart: Die Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen "Zukunft selbst gestalten" - unter diesem Motto findet die 20. KarriereStart vom 19. - 21. Januar 2018 in Dresden statt.2017 konnte die KarriereStart - eine der bekanntesten Messen ihrer Art in Deutschland - wiederum einen großen Erfolg verbuchen:492 Aussteller33.400 Besucher20.000 qm Ausstellungsfläche in der MESSE DRESDEN.Der ungebrochene Zuspruch ausstellender Firmen und Institutionen aus ganz Deutschland und darüber hinaus sowie die hohe Besucherakzeptanz sprechen für die Qualität und den Erfolg der KarriereStart. Sie vereint die verschiedenen arbeitsmarktrelevanten Themenbereiche unter einem Dach:Berufsorientierung/AusbildungStudiumBildung international/AuslandsaufenthalteWeiterbildung/Lebenslanges LernenFachkräfte/Job/PersonalGründung/SelbstständigkeitDie Messe KarriereStart bietet sowohl Schülern und Auszubildenden als auch Berufsstartern, Profis, Quer- und Wiedereinsteigern an drei Tagen vielfältige Gesprächs- und Bewerbungsmöglichkeiten zur beruflichen Planung in jeder Bildungs-, Studien- und Karrierephase.Quelle: [...]

Görlitz: Endspurt beim Innovationspreis Tourismus 2018

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:15 Uhr

Bewerbungen für den Innovationspreis Tourismus des Landkreises Görlitz enden am 26.1.2018 Bis 26. Januar können sich touristische Einrichtungen, Vereine und Initiativen, Städte und Gemeinden sowie Bürger bewerben.Görlitz - Noch bis zum 26. Januar können sich touristische Einreichtungen, Vereine und Initiativen, Städte und Gemeinden, Bürger sowie grenzüberschreitende Kooperationen um den 4. Innovationspreis Tourismus bewerben. Der Preis wird alle zwei Jahre vom Landkreis Görlitz sowie den Touristischen Gebietsgemeinschaften im Landkreis ausgelobt und vergeben.Wie vielfältig die Bandbreite dabei ist, zeigte sich bei der bisher letzten Preisvergabe vor zwei Jahren. Damals machte die Görlitzer Altstadt-Jugendherberge das Rennen, vor den Organisatoren des Spaßrennens "Neiße Adventure Race Rothenburg". Den dritten Preis teilten sich die Theatergruppe "Kurzweyl" aus Oybin und die Wasserskianlage in der Ortschaft Halbendorf im Norden [...]

Zuwachs im Industriegebiet Salzenforst

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:18 Uhr

Unternehmen "Onlinehandel mit Fahrzeugteilen und Lackiererei" erwirbt Grundstück im Industriegebiet Salzenforst Das Unternehmen "Onlinehandel mit Fahrzeugteilen und Lackiererei" hat im Industriegebiet Salzenforst (PDF) von der Stadt eine Fläche von 12.000 Quadratmetern erworben. Dazu entschied der Finanzausschuss in seiner Sitzung am 9. Januar. Auf der Fläche sollen eine Lagerhalle, ein Gebäude für den Versand, ein Bürogebäude sowie eine Lackiererei mit Werkstatt entstehen. Baustart wird bereits im Frühjahr 2018 sein. Bislang hat das Unternehmen seinen Standort in Ebersbach, wo es allerdings keinerlei Expansionsmöglichkeiten für die Firma gibt.Der Weg zu dieser Entscheidung war jedoch nicht ganz einfach. Ursprünglich hatte das Unternehmen mit seinen derzeit 41 Mitarbeitern Interesse an einem Grundstück an der Hoyerswerdaer Straße in Bautzen. Da es sich dort jedoch um abwasser- [...]

Forster Handwerkerstraße auf der Handwerker2018

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:01 Uhr

Gemeinschaftsstand "Forster Handwerkerstraße" bei der Handwerker-Messe in Cottbus Auch im Jahr 2018 beteiligt sich die Stadt Forst (Lausitz) gemeinsam mit 13 Forster Gewerbetreibenden mit dem Gemeinschaftsstand "Forster Handwerkerstraße" an der Messe HandWerker 2018 vom 27. bis 28. Januar in Cottbus.Während eines Pressetermins in der Firma Trosatec Puschmann GbR am 09. Januar stellten sich zum Termin anwesende Gewerbetreibende vor, erläuterten ihre Beweggründe für die Teilnahme und ihre geplanten Präsentationen am Messestand der Forster Handwerkerstraße.Die Stadt Forst (Lausitz) organisiert und koordiniert diesen Gemeinschaftsstand bereits seit drei Jahren.Am Gemeinschaftsstand "Forster Handwerkerstraße" werden folgende Aussteller vertreten sein:Bernd Horn OGH - Moderne Heiz- und SanitärtechnikBernd Bogott - KaminöfenBrandenburgisches Textilmuseum Forst (Lausitz)Dachdeckermeister Hartmut RößlerGut Neu Sacro - Betrieb der Bauern AG NeißetalHotel Rosenstadt ForstJSD Verlag & [...]

Neue Betriebskita im CTK

Donnerstag, 11. Januar 2018, 09:46 Uhr

CTK Cottbus und Kinderwelt planen die neue Betriebskita im Klinikum Die Kinderwelt gGmbH aus Potsdam wird die Betriebskita des Carl-Thiem-Klinikums gemeinsam mit dem CTK planen und letztlich auch betreiben. Dafür hat sich die CTK-Geschäftsleitung nach einem Interessenbekundungsverfahren entschieden. Der Jugendhilfeausschuss der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung hat der vorläufigen Aufnahme der Kita in den Kita-Bedarfsplan der Stadt zugestimmt.Die Kinderwelt betreibt im Land Brandenburg bereits zwölf Kindertagesstätten und ca. 40 Kinderpflegestellen. Sie beschäftigt 207 Mitarbeiter/innen und arbeitet nach dem Konzept der Reggio-Pädagogik. Dieses sieht in erster Linie vor, dass das Kind als eigenständige Persönlichkeit gesehen wird, das in seinem Drang zu entdecken, zu spielen, zu gestalten und zu lernen unterstützt wird.CTK-Geschäftsführer Dr. Götz Brodermann: "Wir freuen uns, einen so professionellen und erfahrenen Partner für [...]

Angebote

Es liegen zur Zeit keine Sonderangebote vor!

Empfehlungen

Fachmarkt-Center Petzold

Fachmarkt-Center Petzold

Lectric - Tandem Tours

Lectric - Tandem Tours

Hotel Märkischheide GmbH

Hotel Märkischheide GmbH

Schlagworte