ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com
Startseite » Nachrichten » Nachrichten-Archiv » Mai 2016

Nachrichten-Archiv Mai 2016

Görlitz: Graffiti- und Skateshop eröffnet

Mittwoch, 25. Mai 2016, 15:16 Uhr

"Fame" Ladengeschäft für Graffiti- und Skatebedarf in Görlitz eröffnet Am vergangenen Sonnabend eröffnete mit großem Interesse in der Berliner Straße 44 das Ladengeschäft "Fame" für Graffiti- und Skatebedarf. Zum breit aufgestellten Sortiment gehören neben Sprays, Skateboards und Zubehör auch Kleidung, vegane Lebensmittel und Wasserpfeifen, die auf 200qm Ladenfläche angeboten werden."Die Idee einer Görlitzer Filiale entstand Anfang dieses Jahres, da ein Großteil unserer Görlitzer Kunden bisher in den Zittauer Shop kamen", erklärt Geschäftsinhaber Tuomo Neumann. Auf der Suche nach einem geeigneten Ladenlokal unterstützte die für Wirtschaftsförderung zuständige Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ) den Händler. "Wir freuen uns sehr, dass mit der Geschäftseröffnung von "Fame" die Angebotspalette in der Innenstadt noch breiter wird - vor allem auch für junge Kunden", so Eva Wittig, [...]

INSIDERTREFF: Ausbildungsmesse am 28. Mai in Löbau

Mittwoch, 25. Mai 2016, 15:03 Uhr

Noch ohne Ausbildungsstelle für 2016? Dann auf zum INSIDERTREFF am 28. Mai in LöbauUm 09:30 Uhr öffnen die Türen und bis 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit sich über Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Landkreis und dem Landkreis Bautzen zu informieren.Es wurde eine Last-Minute-Stellenbörse organisiert. Rund 150 offene Ausbildungsplätze in den verschiedensten Berufen haben die Aussteller den Organisatoren gemeldet.AUF DEM INSIDERTREFF WARTEN AUF SIE UND IHRE KINDER:umfassende Informationen zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Landkreis Görlitzviele interessante Unternehmen aus dem Landkreis Görlitz und der nahen Umgebung bieten Mitmachangebote und Aktionen zum Ausprobieren an ihren Messeständen anAzubis, die INSIDERtipps zu den verschiedenen Ausbildungsberufen gebenkostenloser Bewerbungscheck und kostenlose BewerbungsfotosInformationstruck der Bundeswehr mit über 50 technischen, kaufmännischen und medizinischen Ausbildungsberufen und über 20 Studiengängen an Bundeswehruniversitäten und [...]

ILA 2016: Landkreis Dahme-Spreewald stellt sich vor

Mittwoch, 25. Mai 2016, 14:18 Uhr

Dahme-Spreewald stellt sich auf der ILA 2016 in Schönefeld den internationalen Gästen vor Sie finden uns vom 1. - 4. Juni täglich von 8 - 18:00 Uhr, am "Long Friday" bis 20:00 Uhr auf dem ILA-Messegelände in Halle 3 am Stand 316Auch in diesem Jahr stellt sich der Landkreis Dahme-Spreewald vom 1. bis 4. Juni 2016 in Schönefeld den internationalen Gästen vor. Im Mittelpunkt der Präsentation stehen Chancen und Stärken des Wirtschaftsstandortes Dahme-Spreewald, der zu den erfolgreichsten Regionen Ostdeutschlands zählt.Zur Ausstellergemeinschaft auf der ILA gehören neben dem Landkreis die Wirtschaftsförderungs­gesellschaft Dahme-Spreewald mbH, das Zentrum für Luft- und Raumfahrt Wildau, die Technische Hochschule Wildau sowie die dem "Regionalen Wachstumskern Schönefelder Kreuz" angehörende Gemeinde Schönefeld sowie die Städte Wildau [...]

Oberlausitz: Gelungene Flurbereinigung am Bärwalder See

Mittwoch, 25. Mai 2016, 13:56 Uhr

Erfolgreiche Neugestaltung ehemaliger Braunkohlebergbauflächen im Landkreis GörlitzUmweltstaatssekretär Herbert Wolff hat sich heute (25. Mai 2016) über den Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens "Sanierungsgebiet Bärwalde" informiert. "Das Ergebnis kann sich sehen lassen", sagte Wolff auf der Abschlussveranstaltung in Boxberg (Landkreis Görlitz). "In einem Gebiet von mehr als 2 685 Hektar liegen jetzt wieder geordnete Verhältnisse vor. Jedes Flurstück ist eindeutig erkennbar, die jeweiligen Nutzungen sind klar zugeordnet."Der Startschuss für die Neuordnung ehemaliger Tagebaugebiete in der Lausitz fiel Mitte 2000, als es erste Verhandlungen darüber zwischen der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH (LMBV) und dem Freistaat Sachsen gab. "Es war schnell klar, dass wir hier im Interesse der Entwicklung des ländlichen Raumes tätig werden müssen", so der Staatssekretär. Im Oktober 2002 wurde das Flurbereinigungsverfahren [...]

9 Euro Mindestlohn

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:56 Uhr

Künftig soll ein vergabespezifischer Mindestlohn von neun Euro gelten Kabinett verabschiedet Vergabegesetz Potsdam - Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung das neue Brandenburger Vergabegesetz verabschiedet. "Der Koalitionsvertrag enthält ein klares Bekenntnis zum vergabespezifischen Mindestlohn. Dieser wird im neuen Gesetz nun von 8,50 auf 9 Euro erhöht", sagte Wirtschaftsminister Albrecht Gerber in Potsdam. Damit werde die Empfehlung der brandenburgischen Mindestlohnkommission berücksichtigt. Das Gesetz soll am 1. September 2016 in Kraft treten."Wer redlich arbeitet, muss einen auskömmlichen Lohn bekommen - einen Lohn, von dem er leben kann", betonte Minister Gerber. "Mit dem neuen Vergabegesetz wollen wir diejenigen Arbeitnehmer bestmöglich schützen, die unsere Unterstützung am nötigsten brauchen." Deswegen würden soziale Aspekte in Vergabeverfahren mit dem neuen Gesetz gestärkt. So kann beispielsweise die [...]

Lausitz-Spreewald: VBB im Dialog

Mittwoch, 25. Mai 2016, 12:07 Uhr

Änderungen zum Fahrplanwechsel 2016 in der Region Lausitz-Spreewald Auf der öffentlichen Fachkonferenz "VBB im Dialog" wurden heute in Elsterwerda die wesentlichen Änderungen zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 in der Region Lausitz-Spreewald vorgestellt. Christian Heinrich-Jaschinski, Landrat im Landkreis Elbe-Elster eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort. Im Mittelpunkt stand der Austausch mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Mobilitätsstrategie 2030 des Landes Brandenburg und zum Fahrplan des Schienennahverkehrs 2017. Weitere Informationen zu den VBB im Dialog-Veranstaltungen im Internet unter VBB.de/VBB-im-Dialog.Auf dem Podium stellten sich VBB-Geschäftsführerin Susanne Henckel, VBB-Bereichsleiter Thomas Dill, Hartwig Rolf, Referatsleiter aus dem Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg, und Michael Bung, DB Netz AG, Regionalbereich Ost, den Fragen aus dem Publikum und diskutierten Ziele und Strategien zur Mobilität [...]

Höchste Anerkennung für Geopark Muskauer Faltenbogen / Luk Muzakowa

Dienstag, 24. Mai 2016, 13:00 Uhr

Würdigung des Geoparks Muskauer Faltenbogen / Luk Muzakowa als UNESCO-Projekt Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger wird am kommenden Sonnabend (28. Mai) im sächsischen Bad Muskau der Vertreter der Landesregierung beim feierlichen Festakt anlässlich der Auszeichnung des deutsch-polnischen Geoparks Muskauer Faltenbogen / Luk Muzakowa als "UNESCO Global Geopark" sein. Für die beiden anderen Partner des Drei-Regionen-Projekts sind die Marschallin der polnischen Wojewodschaft Lubuskie, Elżbieta Anna Polak, und der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, dabei.Vogelsänger: "Von Anfang an hat sich der Geopark in vorbildlicher Weise als deutsch-polnisches Gemeinschaftsvorhaben etabliert und der Region internationale Aufmerksamkeit gebracht. Mit der Übergabe der Urkunde würdigt die UNESCO nun auch offiziell die einzigartige geologische, wirtschaftliche und kulturgeschichtliche Entwicklung dieses Grenzen überwindenden Projekts."Höchste AnerkennungAm 17. [...]

Beeskow: Beratung für Existenzgründer

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:56 Uhr

Am 3. Juni Beratung für Existenzgründer in der Kreisverwaltung in Beeskow Individuelles Beratungsangebot für Existenzgründer Für Gründungsinteressierte wird am Freitag, dem 3. Juni 2016 in der Kreisverwaltung Oder-Spree, am Standort Beeskow, Rathenaustraße 13, Haus C, Raum 107 eine umfassende Erstinformation zur beruflichen Selbständigkeit angeboten. Angehende Existenzgründer/innen erhalten dann unter anderem Auskünfte über Fördermöglichkeiten des Landes Brandenburg, des Bundes und der Europäischen Union, die sie für ihre Projekte nutzen können.Die Beratung der zukünftigen Unternehmer/innen wird vom Lotsendienst der IHK-Projektgesellschaft mbH in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr durchgeführt. Sie erfolgt nach vorheriger Anmeldung in Einzelgesprächen und ist kostenfrei. Interessenten wenden sich für eine Terminvereinbarung bitte an die Ansprechpartnerin für den Lotsendienst im Landkreis Oder-Spree, Andrea Haak, telefonisch unter 0170-7645768 [...]

Wirtschaftfsförderung Hoyerswerda neu besetzt

Montag, 23. Mai 2016, 11:39 Uhr

Franziska Tennhardt - neue Wirtschaftfsförderin der Stadt Hoyerswerda stellt sich vor Oberbürgermeister Stefan Skora freute sich der regionalen Presse heute Franziska Tennhardt, die neue Wirtschaftsförderin der Stadt vorstellen zu dürfen. Die 29-jährige sieht in ihren ersten Aufgaben den Aufbau von Netzwerken, ihre Einarbeitung, die Herstellung enger Kontakte zu Gewerbetreibenden, Verbänden und Kollegen sowie der Sondierung von Projekten nach Dringlichkeit.In dieser neu geschaffenen Stelle entsteht eine Schnittstellenfunktion unter anderem zwischen Gewerbering Stadtzukunft e.V., der Citymanagerin, den Gewerbetreibenden sowie den städtischen Unternehmen.Wir wünschen unsere neue Kollegin einen guten Start und freuen uns auf eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.Kontakt zur Wirtschaftfsförderung HoyerswerdaStabsstelle WirtschaftsförderungMarkt 102977 HoyerswerdaTel.: 03571 456103Fax: 03571 45786103Öffnungszeiten der Wirtschaftfsförderung Hoyerswerda Montag von 08:30 bis 12:00 Uhr Dienstag von 08:30 bis 12:00 [...]

enviaM bleibt Sponsor des FC Energie Cottbus

Montag, 23. Mai 2016, 10:39 Uhr

Das Herz von enviaM schlägt weiter für den FC Energie Cottbus enviaM bleibt in der Saison 2016/2017 Partner des FC Energie Cottbus. Das Unternehmen fördert den Verein in der kommenden Spielzeit in unveränderter Höhe."Der FC Energie Cottbus braucht nach dem Abstieg aus der dritten Bundesliga einen Neuanfang. Diesen unterstützen wir. enviaM ist seit 15 Jahren in guten wie in schlechten Zeiten ein verlässlicher Partner des Vereins. Dies wird auch so bleiben. Der FC Energie Cottbus ist ein wichtiger Leuchtturm für die Lausitz. Seine Ausstrahlung reicht weit über die Region hinaus", betont enviaM-Vorstandsvorsitzender Tim Hartmann.enviaM ist seit 2001 Sponsor des FC Energie Cottbus. Der Energiedienstleister unterstützt seit 2006 auch die Kinder- und Jugendmannschaften. "Wir gehören wie der FC Energie Cottbus zur [...]

Freilassung der Ende Gelände Aktivist*innen gefordert

Montag, 23. Mai 2016, 10:23 Uhr

Ende Gelände fordert Freilassung von inhaftierten Ende Gelände Aktivist*innen Das Bündnis Ende Gelände fordert die Freilassung der vier Aktivist*innen, die im Kontext der Aktionen am vergangenen Pfingstwochenende festgenommen wurden. Vom 13.-15. Mai hatten rund 3500 Menschen in einer Aktion zivilen Ungehorsams das Kraftwerk Schwarze Pumpe blockiert. Der Polizeieinsatz während der Massenaktion war überwiegend deeskalativ. Das Bündnis kritisiert jedoch das unverhältnismäßig scharfe Vorgehen gegen beteiligte Einzelpersonen und Kleingruppen; sowie unzumutbare Haftbedingungen für Aktivist*innen.Insgesamt befinden sich zur Zeit vier Personen in Haft:Die Aktivistin "Yu" wurde Freitagnacht festgenommen. Sie wird in Verbindung mit einer Ankettaktion und einer Betonpyramide gebracht, die zur Unterbrechung des Kohletransports vom Tagebau Jänschwalde zum Kraftwerk Schwarze Pumpe geführt hatte. Sie soll bis zur Hauptverhandlung in ca. 3-4 Wochen in [...]

Finsterwalde: Verlegung der B 96

Montag, 23. Mai 2016, 10:17 Uhr

1. Spatenstich für Verlegung der B 96 in FinsterwaldeVerkehrsministerin Kathrin Schneider startet am Montag (23. Mai) mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für die Verlegung der Ortsdurchfahrt im Zuge der B 96 in Finsterwalde. Der Bund stellt hierfür rund 9,3 Millionen Euro zur Verfügung. Kathrin Schneider: "Die neue Straße soll die Innenstadt vor allem vom Schwerverkehr entlasten. Durch die Verlegung wird sich die Lebensqualität der Menschen deutlich verbessern und die Verkehrssicherheit erhöhen. Die freiwerdenden Räume ermöglichen die weitere städtebauliche Entwicklung der Innenstadt."Das Vorhaben umfasst 2 Brücken und vier Knotenpunkte (Kreuzung B96/Gröbitzer Weg, Kreuzung B96/Am Holländer, Einmündung Massen mit Anbindung eines Wirtschaftsweges, Kreisverkehr am Bauende).Die Bauvorbereitung startete bereits 2014 mit Baumfällungen und dem Abriss von Gebäuden. Der Straßen- und Brückenbau erfolgt [...]

DAK Firmenlauf 2016 in Cottbus

Freitag, 20. Mai 2016, 13:28 Uhr

Anmeldung zum DAK Firmenlauf am 8.9.2016 in Cottbus eröffnet Es wurde viel beratschlagt, ausgewertet und besprochen in den vergangenen Monaten. Die Starterzahlen im vergangenen Jahr haben uns gezeigt, dass der Spreeauenpark genau die richtige Veranstaltungsfläche für unseren Lauf ist. Hier haben wir jede Menge Platz, haben eine tolle Laufstrecke entlang der Spree am Tierpark vorbei wieder zurück in den Spreeauenpark, freie Parkplätze und natürlich das wunderbare Flair des Spreeauenparks. Zudem ist er mitten im Herzen von Cottbus für die Läufer leicht erreichbar und bietet eine sehr gute Präsentationsfläche für die teilnehmenden Firmen. Auch in diesem Jahr steht der Team-Gedanke und der Spaß am Lauf wieder an erster Stelle.Im Zentrum des Firmenlaufs steht die betriebliche Gesundheitsförderung. Beim Firmenlauf geht es [...]

Offizielle Eröffnung von AMAZONIA im Tropical Islands

Freitag, 20. Mai 2016, 12:03 Uhr

Neue Angebote bei Tropical Islands stärken den Tourismus im Land Anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen Außenbereichs des Urlaubsresorts Tropical Islands, hat Infrastrukturministerin Kathrin Schneider heute an der Pressekonferenz des Unternehmens teilgenommen. Bereits im März dieses Jahres hatte die Gemeinsame Landesplanung Berlin-Brandenburg das Raumordnungsverfahren beendet. Aus landesplanerischer Sicht steht einem Ausbau des Geländes nichts im Wege. Geplant ist, auf dem ca. 619 ha großen ehemaligen militärischen Flugplatz Brand weitere Feriendörfer, ein Hotel, ein Motel und ergänzende Sport- und Freizeitanlagen zu errichten und den Campingplatz zu erweitern."Die neuen Angebote stärken den Tourismus der ganzen Region, denn auch die Anbieter in der weiteren Umgebung wie dem Spreewald oder dem Dahme-Seenland profitieren von den Gästen in Tropical Islands. Gute [...]

Lieblingslokale der Oberlausitz

Freitag, 20. Mai 2016, 09:37 Uhr

Top 12 der "Lieblingslokale der Oberlausitz" stehen fest Erster Platz geht an die Gaststätte "Freihufe" in Neukirch/Lausitz Touristen und Einheimische stellen oft die Frage nach den besten Lokalen der Oberlausitz. Ob Bar, Café oder Restaurant - die Auswahl fällt schwer. Die Oberlausitz-App stellte sich gemeinsam mit dem Kooperationspartner DEHOGA Dresden dieser Aufgabe. Es sollten die Bürger und die Gäste der Oberlausitz selbst entscheiden, welches für sie die besten Lokale sind. Die Abstimmung wurde ausschließlich über die mittels App-Stores gratis herunterzuladende Oberlausitz-App durchgeführt. Jeder Wähler hatte dabei nur eine Stimme. Die gewählten Lokale erhalten für zwölf Monate eine Präsenz im Bereich "Genuss" in der Oberlausitz-App. Zusätzlich werden die Sieger-Lokale als "Tipp der Woche" auf der App ausführlich vorgestellt.1.147 Nutzer der Oberlausitz-App [...]

Angebote

Es liegen zur Zeit keine Sonderangebote vor!

Empfehlungen

geo-Luftbild

geo-Luftbild

MB Bikes - Auto Motorrad und Quads

MB Bikes - Auto Motorrad und Quads

Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Spreewaldhaus zum Schoberplatz

Schlagworte