Nachrichten-Archiv August 2015

Marktpotentiale für ein gesundes Lübben

Montag, 24. August 2015, 09:01 Uhr

Auftaktworkshop zu Marktpotentialen am 22.9.2015 in Lübben Der Markt für Produkte und Dienstleistungen, die eine gesunde Lebensweise fördern, wächst nicht zuletzt dank der demografischen Entwicklung stetig. Parallel dazu ist gesundes und altersgerechtes Arbeiten zu einem relevanten betriebswirtschaftlichen Faktor geworden, den es zu fördern gilt.Lübbener Unternehmen, aber auch gemeinnützige Einrichtungen können davon künftig noch stärker profitieren und gleichzeitig einen nachhaltigen Beitrag zur regionalen Pflegeprävention leisten.Mit welchen konkreten Aktivitäten die Stadt Lübben (Spreewald) und die ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH Sie dabei in Kooperation mit weiteren Partnern unterstützen kann und soll, das möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren und entscheiden. Ziel ist es, Lübben und seine Umgebung auch langfristig als attraktiven Wirtschafts- und Lebensraum zu erhalten.Zum ergebnisorientierten Auftaktworkshop laden wir Sie herzlich ein. [...]

Schraube dreht an der Arbeitszeit

Montag, 24. August 2015, 08:50 Uhr

Flexibilisierung bei Formteil- und Schrauben GmbH in Finsterwalde bis zum Umfallen Der Arbeitgeber der Formteil- und Schrauben GmbH in Finsterwalde, will mit Hilfe einer Einigungsstelle dem Betriebsrat eine Betriebsvereinbarung aufzwingen. Damit soll der vom Unternehmen und Kunden geforderten Flexibilisierung Rechnung getragen werden.Was viele Mitarbeiter aufregt ist, dass diese weitere Einschränkung ihrer Selbstbestimmung auch noch als Beitrag zur Sicherung des Standortes verkauft wird. Daher weißt die Belegschaft ein solches Ansinnen mit großer Empörung zurück, arbeiten die Beschäftigten aktuell durch Mehrarbeit durchschnittlich bereits mehr als 40 Stunden je Woche.Laut Arbeitgeber soll der Arbeits- und Gesundheitsschutz der Beschäftigten im Rahmen der Schichtplanung sichergestellt und die Belastung für die Beschäftigten so gering wie möglich gehalten werden. So soll je nach Schichtmodell Montag bis [...]

Windpark Chransdorf fertiggestellt

Montag, 24. August 2015, 08:41 Uhr

YieldCo-Windpark Chransdorf bei Altdöbern in Betrieb genommen Gut zehn Monate nach Baubeginn wurden die Inbetriebnahme-Arbeiten an der 24. und somit letzten Windenergieanlage des Windparks Chransdorf in Brandenburg abgeschlossen. Mit einer Nennleistung von 57,6 MW versorgt der Windpark von nun an rund 57.000 Haushalte mit grünem Strom. Zugleich wird der gesamte Windpark in die von PNE initiierte YieldCo-Gesellschaft übernommen und bildet als bislang größtes Einzelprojekt der Firmengeschichte einen wesentlichen Bestandteil des YieldCo-Portfolios, das bis Ende 2016 auf eine Größe von rund 150 MW wachsen soll.Markus Lesser, Vorstand des operativen Geschäfts (COO) der PNE WIND AG erläutert: "Dank der koordinierten und guten Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte dieses Projekt so schnell und erfolgreich realisiert werden. Vielen Dank und ein großes Lob gilt den [...]

25 Jahre Braunkohlesanierung in Sachsen

Freitag, 21. August 2015, 12:10 Uhr

Von der Mondlandschaft zur Seenlandschaft - Sächsische Seenlandschaften laden zum Baden ein Nach einer kurzen Abkühlung meldet sich der Sommer am kommenden Wochenende zurück. Ein gute Gelegenheit, um zum Ferienabschluss noch einmal in den Genuss der sächsischen Seenlandschaften in der Lausitz und im mitteldeutschen Revier zu kommen. Wo einst Bagger auf der Suche nach Braunkohle tiefe Furchen gruben und eine "Mondlandschaft" hinterließen, entsteht seit 1991 Schritt für Schritt Europas größte Seenlandschaft mit einem wachsendem Freizeit- und Naturwert sowie moderne Standorte für Industrie und Gewerbe. Seit der Stilllegung des größten Teils der Braunkohlentagebaue im Lausitzer und Mitteldeutschen Revier erleben die betroffenen Regionen einen tiefgreifenden Umbruch. Von 1991 bis heute haben der Bund und der Freistaat Sachsen rund 4 Milliarden Euro in [...]

Klassische Online-Werbung verliert an Bedeutung

Freitag, 21. August 2015, 10:09 Uhr

Unternehmen sprechen Kunden verstärkt im Netz anOnline-Kanäle gewinnen im Marketing weiter rasant an Bedeutung. Die IT- und Tele-kommunikationsunternehmen geben erstmals ähnlich viel für Online-Marketing wie für Messeauftritte und andere Events aus. Insgesamt liegt der Ausgabeanteil für Messen und Events bei 32 Prozent des gesamten Marketingbudgets, der Online-Anteil bei 31 Prozent. Vor zwei Jahren wurden für Messen noch 38 Prozent der Mittel eingesetzt, für Online-Maßnahmen gerade einmal 24 Prozent. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom unter Marketingverantwortlichen von ITK-Anbietern. "Online-Marketing gewinnt weiter an Bedeutung und hat inzwischen eine vergleichbare Bedeutung wie Messen und Events", sagt Bitkom-Marketingexperte Markus Altvater. "Gerade online können Unternehmen sehr genau spezifische Zielgruppen ansprechen und auch in den direkten Dialog mit Kunden und Interessenten treten."Und [...]

Braunkohlekonferenz in Weißwasser/O.L.

Freitag, 21. August 2015, 09:59 Uhr

Konferenz "Unsere Lausitz, unsere Kohle - Einladung zum Dialog" in Weißwasser/O.L. Im letzten Augustwochenende (Samstag, den 29. August 2015) richtet unter dem Titel "Unsere Lausitz, unsere Kohle - Einladung zum Dialog" der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Landesverband Sachsen e.V. eine Braunkohlekonferenz in Weißwasser (Flyer PDF) aus. Im Rahmen moderierter Workshops debattieren Experten, Politik und Verwaltung sowie der lokalen Bevölkerung über verschiedene Problemfelder und mögliche Lösungsansätze, die das Thema Braunkohle berühren.Dazu sind alle Interessierten - nicht nur "Tagebaugegner" - eingeladen, um gemeinsam sich auszutauschen und zu diskutieren.Angesichts gegenwärtiger wirtschafts- und energiepolitischer Entwicklungen sowie der Unsicherheit über künftige Betreiber der hiesigen Tagebaue und Kraftwerke soll die Konferenz einen Beitrag zur Diskussion über die Zukunft der Braunkohle in der [...]

Industriepark Schwarze Pumpe stellt sich vor

Freitag, 21. August 2015, 09:34 Uhr

Tischlerei Lausitz und andere Betriebe präsentieren sich zum Tag der offenen Tür im Industriepark Schwarze Pumpe Am Sonnabend, 29. August 2015, öffnet sich der Industriepark Schwarze Pumpe nahe Spremberg von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür. Anlass ist das 60jährige Bestehen des modernen Industriestandorts, der als Flaggschiff der Wirtschaftsregion Lausitz gilt. Die Besucher können an Rundfahrten mit Bus und Zug durch das Gelände teilnehmen, Betriebe besichtigen und Ausstellungen besuchen. Neben der tragenden Säule des Industrieparks, dem Unternehmen Vattenfall Europe Mining, präsentieren sich auch viele kleinere Betriebe an diesem Tag. So auch die Tischlerei Lausitz GmbH (TLG), eines von mehr als 100 Unternehmen am Standort.Was macht ein Tischler? Wie funktioniert eine Tischlerei? Welches Werkzeug und welche Maschinen [...]

Neues Gastgeberverzeichnis für Dahme-Seenland

Donnerstag, 20. August 2015, 17:00 Uhr

Tourismusverband Dahme-Seen bereitet Katalog für 2016/17 vor Das neue Gastgeberverzeichnis für alle Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und weitere Anbieter im Dahme-Seenland ist in Arbeit.Rechtzeitig zur Messesaison im Herbst wird das neue Unterkunftsverzeichnis in großer Auflage für 2016/17 erscheinen und über Beherbergungsmöglichkeiten in der Region informieren. Hotels und Pensionen werden ebenso vorgestellt wie Ferienwohnungen, Campingplätze oder Feriensiedlungen. Auch Urlaub auf dem Hausboot wird wieder ein Kapitel in der Broschüre sein.Jedes Haus wird mit Foto, Informationen zu Zimmern bzw. zum Angebot, Preisen, Ausstattung, Lage und Kontaktdaten vorgestellt. Besonders gekennzeichnet werden alle Häuser, die sich an der Sterne-Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes bzw. des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DEHOGA) beteiligt haben oder die Träger anderer Qualitätssiegel sind.Bereichert wird das Heft durch eine regionale Übersichtskarte. [...]

Fernost zu Gast im LK Oberspreewald -Lausitz

Donnerstag, 20. August 2015, 12:39 Uhr

"Ni hao" - Landrat empfängt chinesische Delegation im SeeCampus Niederlausitz Der SeeCampus Niederlausitz in Schwarzheide bildete dieser Tage eine der Etappen einer Studienreise von Vertretern verschiedener politischer Institutionen aus der Volksrepublik China. Im Vordergrund des mehrtägigen Deutschland-Besuches der 25-köpfigen Delegation stand das Thema "Energieeffizienz". Im SeeCampus Niederlausitz als bundesweit erste vollständig im Passivhausstandard und in öffentlich-privater Partnerschaft (PPP) errichtete Schule gab es für die Besucherinnen und Besucher entsprechend viel zu entdecken.Begrüßt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rund um Delegationsleiter Zhao Huaiyong, Referatsleiter für Energieeffizienz in der Abteilung für Umwelt und Ressourcenschutz der National Development and Reform Commission (NDRC), durch OSL-Landrat Siegurd Heinze. Dieser nahm sich außerdem Zeit, um die Gäste in einer kurzen Ansprache in der Region willkommen zu heißen, [...]

Görlitz: *Tag der offenen Tür* bei der ODEG

Donnerstag, 20. August 2015, 10:50 Uhr

ODEG und trilex öffenen die Tore des Betriebshofs in Görlitz Am 5. September 2015 öffnen die ODEG - Ostdeutsche Eisenbahn GmbH und der trilex (Vogtlandbahn-GmbH) die Tore des Betriebshofs der ODIG - Ostdeutsche Instandhaltungs-gesellschaft mbH in Görlitz. Pünktlich wie die Eisenbahn werden feierlich um 10.00 Uhr die Tore der Werkstatt geöffnet und los geht's mit einem abwechslungsreichen Programm aus interessanten Informationen rund um zwei moderne Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie jeder Menge Eisenbahnspaß - und das alles bis 16.00 Uhr.Die Möglichkeit, einmal hinter die großen Tore zu schauen und live mit zu erleben, was dahinter an Organisation, Arbeit und technischen Prozessen steckt, damit die Züge der beiden Privatbahnen ODEG und trilex wie geschmiert durch die Lausitz rollen, sollte man sich definitiv nicht entgehen [...]

Brandenburger Baubetriebe steigern Auftragseingänge

Donnerstag, 20. August 2015, 10:34 Uhr

Mehr Aufträge für Brandenburger Baubetriebe im 1. Halbjahr 2015 Nach Angaben des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg bewegte sich der baugewerbliche Umsatz im 1. Halbjahr 2015 im Land Brandenburg in den Betrieben des Bauhauptgewerbes mit 20 und mehr tätigen Personen mit 999,1 Mill. EUR (+0,1 Prozent) auf dem Niveau des 1. Halbjahres 2014. Während die Umsätze im Hochbau um +3,6 Prozent stiegen, lagen sie im Tiefbau (-3,3 Prozent) unter denen des vergleichbaren Vorjahreszeitraums. Im sonstigen Tiefbau (+11,5 Prozent) wurden ebenso zweistellige Zuwachsraten erzielt wie auch im öffentlichen Hochbau (+11,1 Prozent) und im Wohnungsbau (+10,8 Prozent). Dagegen erreichten insbesondere die Umsätze im gewerblichen Hochbau (-8,1 Prozent) und im Straßenbau (-13,6 Prozent) nicht das Vorjahresniveau. Die Auftragseingänge stiegen im betrachteten Zeitraum insgesamt um [...]

Positive Halbjahresbilanz für Spreewald-Tourismus

Donnerstag, 20. August 2015, 10:29 Uhr

Fünf Prozent mehr Übernachtungen im Spreewald von Januar bis Juni 2015 Der Spreewald erfreut sich als Reiseziel wachsender Beliebtheit. In den ersten sechs Monaten des Jahres kamen rund 283.000 Gäste* in die Region. Das entspricht einem Plus von vier Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Sie verbrachten gut 725.000 Nächte im Spreewald, 5,1% Prozent mehr als im 1. Halbjahr 2014. Mit2,6 Tagen blieb die durchschnittliche Aufenthaltsdauer dabei gleich."Seit mehr als fünf Jahren steigen die Übernachtungszahlen im Spreewald konstant an und wir freuen uns, dass der Trend weiter anhält", so Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald."Nun gilt es, den Spreewälder Winter noch stärker als attraktive Reisezeit zu etablieren. Daher haben wir bereits jetzt die Broschüre "Winterurlaub 2015|2016" veröffentlicht, die mit Wellness- [...]

*Tag der offenen Tür* im Industriepark Schwarze Pumpe

Mittwoch, 19. August 2015, 14:22 Uhr

In Würdigung und zur Förderung des Industrieparks Schwarze Pumpe als bedeutendes wirtschaftliches Zentrum in der Lausitz findet am 29.08.2015 der "Tag der offenen Tür" (PDF Flyer) im Industriepark statt. Dieser Tag wird unter dem Zeichen des weiteren Ausbaus und der Weiterentwicklung vorhandener Wertschöpfungsketten, der Fachkräftesicherung und Eigenwerbung der Unternehmen am Wirtschaftsstandort der brandenburgischen und sächsischen Lausitz stehen.Am familienfreundlichem Industriestandort können sich an diesem Tage Besucher neben einem Blick hinter die Kulissen verschiedener Unternehmen, auf der Fachkräfteplattform über Arbeits- und Ausbildungsstellen oder Unternehmensansiedlungen informieren. Zahlreiche Aktionen für Groß und Klein werden bei der Werkfeuerwehr, beim Transport- und Logistikdienstleister TSS, bei der Papierfabrik und bei Dunapack angeboten. Für das leibliche Wohl ist in der Zentralküche, beim Transport- und Logistikdienstleister TSS, der [...]

Plasmazentrum Cottbus wiedereröffnet

Mittwoch, 19. August 2015, 10:47 Uhr

Cottbuser Plasmazentrum nach Umbau wiedereröffnet Seit über neun Jahren ist das Plasmazentrum Cottbus, mit Sitz in der Straße der Jugend, aktiv. Im Juli 2006 startete das Plasmazentrum seinen Betrieb mit 12 Mitarbeitern, einschließlich der Ärzte und der Leiterin Frau Klandt. Innerhalb der letzten neun Jahre wurde das Personal aufgrund der großen Nachfrage mehr als verdoppelt und die mittlerweile über 20 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Ablauf für die Plasmaspender. Somit ist das Plasmazentrum inzwischen nicht nur regelmäßige Anlaufstelle für viele Lausitzer unterschiedlichster Generationen, sondern auch ein positives Beispiel für eine erfolgreiche Beschäftigungsentwicklung. In den vergangenen Wochen wurden umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt. Unter anderem wurde im gesamten Spendesaal und dem Verarbeitungsbereich der Fußboden saniert. Der Spendesaal wurde komplett [...]

Bischofswerda: Händler für den 15. Herbstmarkt gesucht

Mittwoch, 19. August 2015, 10:43 Uhr

Für den diesjährigen Herbstmarkt in Bischofswerda am Sonntag, den 13. September 2015, werden noch Händler gesucht. Anbieter regionaler und kunsthandwerklicher Produkte, Obst-, Gemüse- und Blumenhändler sowie Anbieter anderer landwirtschaftlichen Erzeugnisse können sich bis zum 3. August schriftlich unter Angabe des genauen Angebotes, der Standgröße, den benötigten Wasseranschluss und des benötigten Stromanschlusses in kW bei der Stadtverwaltung Bischofswerda, Amt für Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und Kultur, Altmarkt 1 in 01877 Bischofswerda, bewerben. Die Vergabe der Standplätze erfolgt in der 34. KW.Der 15. Herbstmarkt findet am 13. September in der Zeit von 10:00 bis 18:00 Uhr auf dem Altmarkt in Bischofswerda statt. Der Aufbau der Stände erfolgt zwischen 8:00 und 10:00 Uhr.Quelle: PM Stadt Bischofswerda [...]

Angebote

Beamervermietung - Videoprojektor und Leinwand gewerblich oder privat mieten

Preis: 25 € inkl. MwST.

Beamervermietung und Leinwände im Raum Niederlausitz - Spreewald - Cottbus. Mieten Sie hochwertige Beamer für Heimkinoabende oder Familienfeier sowie für Tagungen oder Produktvorstellung ab 25 €...