Vom Online-Handel ins Tiefbaugewerbe: Unternehmensnachfolge praxisnah

Veröffentlicht: Donnerstag, 26. November 2020, 08:20 Uhr

Vom Online-Handel ins Tiefbaugewerbe: Unternehmensnachfolge praxisnah

Cottbus. Der aktuelle und der ehemalige Geschäftsführer der TBS Tiefbau-Service GmbH, Markus Jaunich und Klaus-Dieter Schirrock, geben Einblicke in einem digitalen Erfahrungsinterview unter der Regie der IHK

Familie Schirrock hat es geschafft. Sie hat vor vier Jahren in Markus Jaunich einen würdigen Nachfolger für ihr erfolgreiches Tiefbau-Familienunternehmen mit Sitz in Cottbus gefunden. Der junge Unternehmer hatte zuvor einen gut laufenden Online-Handel geführt, war aber auf der Suche nach einer neuen Betätigung. Durch Zufall kam er zur TBS und zu Familie Schirrock. „Nach vielen Gesprächen mit den Schirrocks und einiger Zeit des Nachdenkens habe ich mich dann entschlossen, den Schritt zu wagen. Der Entschluss war ein Prozess, keine spontane Bauchentscheidung", sagt der neue Geschäftsführer der TBS Tiefbau-Service GmbH. Wie genau es dazu kam und wie ihm sein BWL-Studium dabei geholfen hat, erzählt der Unternehmer live per Videokonferenz in dem Webinar der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus:

"Unternehmensnachfolge aus der Praxis - von Erfahrungen lernen."

Wann: 3. Dezember 2020, 11 Uhr
Wo: Online-Meeting

Auch der ehemalige Geschäftsführer Klaus-Dieter Schirrock meldet sich zu Wort und stellt sich den Fragen der Teilnehmer.

Ein Viertel der Unternehmen in Südbrandenburg betroffen

Allein im Kammerbezirk Cottbus müssen sich mehr als ein Viertel der Unternehmen in naher Zukunft einer Nachfolge stellen. Bei der IHK Cottbus und dem Gründungsservice der BTU finden Jung- und Altunternehmer beratende Unterstützer. Das Webinar informiert darüber, wie eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge stattfinden kann, welche Hürden bei der Übergabe auftauchen können und welche Hilfe in Anspruch genommen werden kann. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum offenen Austausch mit den Akteuren und zur Kontaktaufnahme mit Gleichgesinnten.

Weitere Informationen und Anmeldung bei Anja Beck, IHK Cottbus, Telefon: 0355 365 1409 oder online: www.cottbus.ihk.de/alle-veranstaltungen

Quelle: IHK Cottbus