Tropical Islands eröffnet Erweiterung des Freizeitresorts

Veröffentlicht: Montag, 7. September 2020, 10:24 Uhr

Tropical Islands eröffnet Erweiterung des Freizeitresorts

Krausnick. Wirtschaftsminister Jörg Steinbach hat das Verhalten der Unternehmensführung von Tropical Islands im Zuge der Corona-Krise als vorbildlich gelobt. Bei der heutigen Eröffnung der Erweiterung des Freizeitresorts sagte der Minister: "Die Unternehmensleitung von Tropical Islands als größtem touristischen Arbeitgebers in Brandenburg hat den Beschäftigten gegenüber äußerst verantwortlich gehandelt und das Kurzarbeitergeld auf 90 Prozent aufgestockt. Auch seit der Wiedereröffnung nach dem Lockdown nimmt die Geschäftsführung ihre Verantwortung ernst und fährt bewusst mit halber Kraft, um die Besucherzahlen zu regulieren." Natürlich wirke sich das auf die Umsätze aus. Er sei jedoch überzeugt, dass Tropical Islands schon bald wieder an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen könne, sagte der Minister.

Eröffnung der Tropical Islands Erweiterung mit Ferienhäusern, Rezeptionsgebäude und Energiezentrale

Steinbach: "Tropical Islands trifft mit Ferienwohnungen den Nerv der Zeit" - Minister lobt Freizeitresort als verantwortungsbewussten Arbeitgeber

Tropical Islands hat in den vergangenen Monaten zu den bestehenden 119 Ferienhäusern und dem Campingplatz weitere 135 Ferienhäuser errichtet. Zudem wurden ein neues zentrales Rezeptionsgebäude und eine neue Energiezentrale mit einem Blockheizkraftwerk für das Resort gebaut. "Die neuen Bettenkapazitäten werden dazu beitragen, die Position von Tropical Islands als einem der attraktivsten Freizeit- und Ferienparks und eine der größten Beherbergungsstätten in Deutschland zu festigen", sagte Steinbach. Mit der Erweiterung treffe Tropical Islands den Nerv der Zeit. „Ferienwohnungen sind aktuell so gefragt wie nie zuvor", sagte Steinbach. Der Minister hob zudem hervor, dass die neuen "Sunrise Homes" ebenso wie das übrige Resort über das neue Blockheizkraftwerk umweltfreundlich mit Energie versorgt würden.

Tropical Islands sei ein starker Wachstumspol in der Region, so Steinbach weiter. Er wünsche sich, dass im Umfeld des Resorts in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming weitere touristische Angebote entstehen, die das Portfolio von Tropical Islands ergänzen. „Die neuen Übernachtungskapazitäten im Resort bieten dieses Potenzial - und das sollte genutzt werden", sagte Steinbach.

Internet: https://www.tropical-islands.de

Foto: Tropical Islands

Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg