IHK zur Nutzungsfreigabe für BER-Fluggastterminal

Veröffentlicht: Mittwoch, 29. April 2020, 09:21 Uhr

IHK zur Nutzungsfreigabe für BER-Fluggastterminal

Zentraler Schritt auf dem Weg zur Flughafeneröffnung bewältigt

Marcus Tolle, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, zur offiziellen Nutzungsfreigabe für das BER-Fluggastterminal von Seiten der unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald:

"In diesen durch Corona wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind der Abschluss der Bauarbeiten und die Nutzungsfreigabe am BER-Terminal 1 eine hoffnungsvolle Botschaft für die Region Berlin-Brandenburg. Dem Flughafenmanagement, den Mitarbeitern des Landkreises, den bauausführenden Firmen und dem TÜV gilt besonderer Dank. Sie haben einen zentralen Schritt auf dem Weg zur Fertigstellung des Flughafens bewältigt. Ab jetzt kann der Innenausbau für die Geschäfte vorangetrieben werden. Und Betriebsabläufe können auf Herz und Nieren getestet werden. IHK-Mitarbeiter sind auch mit unter den Testern."

Quelle: IHK Cottbus