SprembergShop24 geöffnet

Veröffentlicht: Montag, 6. April 2020, 14:00 Uhr

Anja Kießlich von der kiko kreativagentur und Citymanagerin Madlen Schwausch von der ASG Spremberg sind die Initiatorinnen der Sprember

Gemeinsam mit der DAKO-IT, der ASG Spremberg GmbH, der Citymanagerin sowie der kiko kreativagentur wurde in den letzten Tagen intensiv an der Erstellung eines Online Shops für Spremberg gearbeitet, um den Erhalt der kleinen und mittelständischen Unternehmen und unserer Innenstadt zu fördern. Nun ist der Shop online.

Geh online und kauf regional: SprembergShop24 geöffnet

"Wir möchten dazu beitragen, dass die Bürgerinnen und Bürger auch während der Krise mit ihren lokalen Händlern und Dienstleistern in Verbindung bleiben", formuliert Citymanagerin Madlen Schwausch das Ziel des Projekts. Auf der Plattform www.sprembergshop24.de können ab sofort Waren geordert werden. Die Zahl der Anbieter steigt stetig. Dazu finden weiterhin intensive Gespräche mit örtlichen Händlern und Gastronomen statt. Angestrebt wird, dass die Ware dann binnen ein bis zwei Tagen zur Verfügung steht. Diese kann dann entweder selbst bei der kiko kreativagentur, die als Sammelpunkt fungiert, abgeholt werden oder man lässt sich die Bestellung direkt nach Hause oder per Post liefern. "Schön wäre es, wenn sich das auch über die Krise hinaus entwickelt und den Einzelhandel vor Ort beleben würde. Die Kopplung von direktem Einkauf und dem per Web ist ja ein erfolgreicher Trend, der auch kleinen Geschäften mehr Perspektive bietet.", informiert Anja Kießlich.

Interessierte Spremberger Händler wenden sich für mehr Informationen an:

Citymanagerin Madlen Schwausch
Büro: Lange Straße 18, 03130 Spremberg
Tel.: +49 (0) 3563 - 5930556
Funk: +49 174 690 40 42
Email: m.schwausch@asg-spremberg.de<mailto:m.schwausch@asg-spremberg.de>

Bildtext: Anja Kießlich (li.) von der kiko kreativagentur und Citymanagerin Madlen Schwausch von der ASG Spremberg sind die Initiatorinnen der Sprembergshop24.

Quelle: PM Tudyka.PR