Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne eröffnet

Weihnachtsmarkt der 1000 Sterne eröffnethttps://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2019/november/Weihnachtsmarkt-Cottbus.jpg

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz hat ihr weihnachtliches Kleid angelegt: Herrnhuter Sterne in den Cottbus-Farben rot-weiß verwandeln die Innenstadt rund um den Altmarkt in ein grenzenloses Sternenmeer.

Cottbuser Weihnachtsmarkt durch Oberbürgermeister eröffnet

Ganz traditionell wurde heute der Weihnachtsmarkt durch Oberbürgermeister Holger Kelch mit dem Anschneiden des über 7m langen Riesenweihnachtsstollens eröffnet. Der Sachsendorfer Kinderchor begleitet den Stollenanschnitt mit weihnachtlichen Liedern.

In zahlreichen festlich geschmückten Hütten verheißen Händler, Kunsthandwerker, Gewerbetreibende und Schausteller ein breites Angebot an Geschenkideen und weihnachtlichem Flair. Hier gibt es alles, was das Herz in der Adventszeit höher schlagen lässt.

Was gibt es schöneres als strahlende Kinderaugen? Täglich ab 16:00 Uhr verteilt der Weihnachtsmann an die Kinder, die ihm ein Lied oder Gedicht vortragen, kleine Überraschungen aus seinem Weihnachtsmannsack. Am 05.12. startet die große Nikolaus-Aktion. Alle Kinder können ihre geputzten Stiefelchen oder Socken an der Bühne am Altmarkt abgeben. Der Nikolaus wird diese Mädchen und Jungen über Nacht mit Süßigkeiten füllen und am 06. Dezember um 17:00 Uhr wieder austeilen.

Und was wäre die Weihnachtszeit ohne festliche Musik? Auf der Bühne am Altmarkt sorgt ein abwechslungsreiches Bühnen-und Rahmenprogramm für stimmungsvolle Atmosphäre. Weihnachtliche Klänge verschiedener Bläsergruppen und Chöre der Region stimmen auf die besinnliche Zeit des Jahres ein. Die Kinder der ansässigen Kindergärten und Grundschulen haben wieder fleißig ihre Lieder und Gedichte geübt um die Besucher des Marktes, Eltern, Großeltern, und wohl auch den Weihnachtsmann zu erfreuen.

Darüber hinaus macht in diesem Jahr der aus der TV-Werbung bekannte Coca-Cola-Weihnachtstruck am 04. Dezember auf dem Oberkirchplatz in Cottbus halt.

Ein besonderer Höhepunkt des Weihnachtsmarktes wird erstmals der historische-handwerkliche Bereich am 3. Adventswochenende vom 14. bis 15. Dezember auf dem Schlosskirchplatz sein.

Zu Weihnachten, dem Fest der Besinnlichkeit und der Nächstenliebe, sollte man auch an benachteiligte Kinder denken. Daher geht ein großer Dank an die Händler, Gastronomen und Schausteller vom Weihnachtsmarkt sowie die Sparkasse Spree-Neiße und Marktkauf Cottbus, die Kindern aus sozialen Einrichtungen ermöglichen, einen ganz besonderen Tag auf dem Weihnachtsmarkt zu erleben. Bei Geschichtenzeit mit Lebkuchen und Kakao, Präsenten vom Weihnachtsmann und einer Fahrt mit Riesenrad und Karussell, werden auch diese Kinderaugen zum Leuchten gebracht.

Erleben Sie bis zum 23. Dezember - täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr (Gastronomie bis 21:00 Uhr) - die besinnliche Kulisse des Cottbuser Weihnachtsmarktes der 1000 Sterne und stimmen Sie sich mit dem Duft von Glühwein, Lebkuchen und frischen Fichten auf das Fest der Liebe und Besinnlichkeit ein.

Programm des Weihnachtsmarktes der 1000 Sterne (PDF / 639.65 KByte / 25.11.2019)

Traditionsgemäß bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht der regionalen Weihnachtsmärkte.

Quelle: PM Stadt Cottbus