Gewinner des Azubi-Movie-Contests 2019

Gewinner des Azubi-Movie-Contests 2019

"Eure Ausbildung ist filmreif? Dann zeigt sie uns!" Unter diesem Motto haben 24 Azubiteams aus Betrieben in Südbrandenburg ihren Beruf in Kurzfilmen vorgestellt. Gewinner des Azubi-Movie-Contests 2019 der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus sind die drei Teams mit den meisten Seitenaufrufen auf Youtube zur Deadline 11. November, 19 Uhr.

Gewinner des Azubi-Movie-Contests der IHK Cottbus stehen fest

Den ersten Platz belegen die Auszubildenden der Emis Electrics GmbH in Lübbenau mit ihrem Film über den Beruf zum/r Elektroniker/-in für Betriebstechnik.

Den zweiten Platz erreichen die Auszubildenden der IHK Cottbus, die das Berufsbild des/der Kaufmanns/-frau für Büromanagement in einem Film beleuchtet haben.

Das Azubiteam der Wohnungsgesellschaft Finsterwalde GmbH erhält den dritten Platz für ihren Filmbeitrag über den Beruf des/der Immobilienkaufmanns/-frau.

Als Preis können sich die Gewinnerteams ein Team-Event aussuchen: einen freien Flug im Windkanal der Hurricane Factory Schönefeld, einen Südseetrip ins Tropical Islands oder einen Film-Workshop mit dem Filmemacher Erik Schiesko. Zudem gibt es einen Jurypreis für den Kurzfilm zur Ausbildung des/der Medienkaufmanns/-frau vom Azubiteam der Lausitzer Rundschau. Es darf zwischen einem Besuch in der Skihalle Senftenberg oder im Escape Roop Cottbus wählen. Alle Azubis, die teilgenommen haben, erhalten zudem eine Urkunde.

"Wir freuen uns natürlich sehr, dass unsere Azubis den Azubi Movie Contest der IHK gewonnen haben! Daniel Rinza und Richard Benjamin Schneider haben nicht nur einen super Film über ihre Ausbildung bei EMIS gedreht, sie haben auch ihre Kollegen dafür mobilisiert und begeistert. Hier haben sich so viele engagiert, dass man den Erfolg auch schon ein bisschen als Gemeinschaftsprojekt betrachten kann. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle vor und hinter der Kamera und an alle, die unser Video geklickt, geteilt und geliked haben! Unser Fazit zum Azubi Video Contest ist insgesamt durchweg positiv: Wir haben einen klasse Film über die Ausbildung bei uns, viel Aufmerksamkeit dafür gewonnen und freuen uns, dass der Film so super angekommen ist. Wir ziehen aber auch den Hut vor allen anderen Azubis, die beim Wettbewerb mitgemacht und einen eigenen Film auf die Beine gestellt haben. Es sind wirklich tolle Beiträge entstanden", sagt Christopher Perschk, Geschäftsführer EMIS Electrics GmbH.

"Es ist toll, zu sehen, mit welcher Kreativität und welchem Engagement die 24 Teams die Chance genutzt haben, für ihren Ausbildungsberuf zu werben. Dass auf den Gewinnerplätzen auch die IHK-Azubis Jasmin Zoncu, Mariam Zargaryan und Denise Koal mit den Dualstudentinnen Florentin Kegel und Sina Hofmann sind, freut uns wirklich sehr. Wir bedanken uns bei allen Azubis und Betrieben für die Teilnahme. Wir werden das Projekt auf jeden Fall fortführen", sagt IHK-Hauptgeschäftsführer Marcus Tolle.

"Über den dritten Platz freuen wir uns sehr. Unsere Auszubildenden Angelo Köcher und Celina Jakob waren Feuer und Flamme für das Projekt und entwickelten sofort Ideen zur Umsetzung des Videodrehs. Wir werden den Filmclip nutzen, um interessierten Azubi-Anwärtern den Ausbildungsberuf Immobilienkaufmann/-frau näher zu bringen und Lust auf eine Ausbildung in unserem Unternehmen zu machen", sagt Katrin Fröhlich, Leiterin Wohnungswirtschaft der Wohnungsgesellschaft Finsterwalde GmbH.

Alle Contest-Beiträge sind auf dem Youtube Channel der IHK Cottbus zu finden.

Autor und Kontakt

IHK Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus

IHK Cottbus im Branchenbuch Lausitz.