Ausbaupläne Bahnwerk Cottbus

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2019/juni/Bahnwerk-Cottbus.jpg

Wichtige Weichenstellung für die Wettbewerbsfähigkeit der Lausitz

Peter Kopf, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus, nimmt Stellung zu den Ausbauplänen des Bahnwerks Cottbus durch die Deutsche Bahn AG mit Unterstützung des Landes Brandenburg:

"Die Zukunft der Lausitz fährt auch auf der Schiene. Für eine nachhaltige Strukturentwicklung ist es wichtig, dass neben der Bahninfrastruktur auch die Wertschöpfungsketten gestärkt werden. Wir freuen uns deshalb besonders, dass sich die Deutsche Bahn AG und die Landesregierung Brandenburg dazu verpflichtet haben, die Instandhaltung und Umrüstung klimafreundlicher Hybrid- und Elektroloks am Standort Cottbus sowie die Schieneninfrastruktur in der Lausitz auszubauen. Hier sollen künftig ICE's gewartet und saniert werden und eventuell in nächster Zukunft nach Berlin, Dresden und Leipzig fahren. Dieses gemeinsame Bekenntnis öffnet die Tür für einen wettbewerbsfähigen Logistikstandort Lausitz."

Hintergrund:

Bei dem heutigen Gipfeltreffen zwischen Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla wurde eine gemeinsame Erklärung für den Erhalt und die Modernisierung des Fahrzeuginstandhaltungswerkes Cottbus unterzeichnet. Die Erklärung enthält 23 Maßnahmen, die unter anderem vorsehen, dass der Standort Cottbus kurz-, mittel- und langfristig gestärkt und erheblich ausgebaut wird. Im Werk sollen in einem ersten Schritt 150 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Für elektrische Triebzüge sollen Instandhaltungskapazitäten in Cottbus aufgebaut werden.

Zur Erleichterung des Schienenverkehrs und zur besseren Anbindung der Lausitz sollen Strecken elektrifiziert, ausgebaut und an Fernverkehrsknoten angeschlossen werden.

Außerdem sollen die Infrastruktur des Güterschienenverkehrs durch die Anbindung an KV-Terminals verbessert werden und die DB AG wird gemeinsam mit der LEAG ein Kooperationsmodell zur Nachnutzung des Schienennetzes des Energieversorgers in der Lausitz prüfen.

Autor und Kontakt

IHK Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus

IHK Cottbus im Branchenbuch Lausitz.