Bildungsmesse Impuls in Cottbus gestartet

Bildungsmesse Impuls in Cottbus gestartet

Cottbus, 11. Januar 2019. "Kluge Köpfe und zupackende Hände sind unerlässlich für die Strukturentwicklung in der Lausitz. Fachkräfte sind generell die wichtigste Voraussetzung dafür, dass sich unsere Wirtschaft weiter dynamisch entwickeln kann.

Wirtschaftsstaatssekretär Fischer bei der Bildungsmesse "Impuls" in Cottbus

"Gute Chancen für kluge Köpfe und zupackende Hände"

Die Bildungsmesse Impuls bietet jungen Leuten eine sehr gute Gelegenheit, sich über das breit gefächerte Spektrum an Jobs und Ausbildungsstellen, Studienmöglichkeiten, Weiterbildungen und Gründungsvorhaben zu informieren. Zugleich können Betriebe künftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für sich gewinnen." Das sagte Hendrik Fischer, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, zum Auftakt der Bildungsmesse und Jobbörse "Impuls" in Cottbus, einer der führenden Messen dieser Art in der Region. Bei der zum 16. Mal stattfindenden "Impuls" präsentieren heute und morgen mehr als 220 Aussteller ihre Angebote. "Dabei geht es um Chancen für die Fachkräfte von morgen und übermorgen - und um Chancen für die Lausitz", betonte Fischer.

"Die Bedeutung der Kohle wird abnehmen. Dafür muss es in der Lausitz neue Investitionen geben, neue Geschäftsfelder und neue Ansiedlungen", so der Staatssekretär weiter. Die Landesregierung habe dem Bund bereits gute Projektideen vorgelegt. "All diese Projekte sind Bausteine für die Strukturentwicklung. Entscheidend ist, dass die Rahmenbedingungen dafür stimmen. Infrastrukturprojekte in den Kohle-Revieren müssen Vorfahrt haben - unabhängig vom Bundesverkehrswegeplan", appellierte der Staatssekretär an die Bundesregierung.

"Allerdings kommt es auch auf das Engagement der Lausitzerinnen und Lausitzer selbst an. Aber da bin ich sehr zuversichtlich. Denn die Aufbruchsstimmung in der Region ist mit den Händen zu greifen. Es gibt viele Sorgen, aber es gibt noch mehr gute Ideen zur Zukunft der Lausitz", erklärte der Staatssekretär. Das werde auch bei der Impuls-Messe deutlich: "Hier zeigt sich einmal mehr, dass die Lausitz ein Kraftpaket ist und voller Tatenkraft steckt"

Quelle: Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg