#WelcomeTesla über 80.000 sind schon dabei!

WelcomeTesla für Gigafactory Lausitzhttps://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2018/oktober/welcome-tesla.jpg

Die Aktion #WelcomeTesla für die Zukunft der Lausitz nimmt weiter Fahrt auf. Wir danken für die breite Unterstützung und Begeisterung und das große Interesse in der Wirtschaft, den Kommunen und den Medien. Über folgende Entwicklungen möchten wir Sie informieren und gleichzeitig um Multiplikation unseres Engagements bitten:

Jetzt Unterstützer von #WelcomeTesla werden!

Auf der Homepage www.welcome-tesla.com können sich seit dem vergangenen Wochenende Unternehmen, Kommunen, Verbände als Unterstützer zur Aktion bekennen. Das Spektrum reicht schon jetzt von Einzelunternehmen über Mittelständler bis zu Wirtschaftsförderern und Gewerkschaften. Jeder Unterstützer ist mit Bild und Logo präsent und zeigt so Flagge für die Lausitz.

Aktive Beteiligung: Erste gute Beispiele Die Lausitz macht sich auf den Weg zu einem starken Signal. Drei Beispiele sollen Anregung und Motivation für weitere Multiplikatoren sein:

  • In den Gesundheitsstudios von Stephan Huber in Großräschen und Schwarzheide trainieren die Kunden ab sofort mit einem Blick in die Zukunft - denn auf sämtlichen Monitoren präsentiert er die Aktion #WelcomeTesla.
  • Die Stadtverwaltung Cottbus hat sämtliche ca. 1.400 Mitarbeiter mit einem Rundschreiben motiviert, sich an der Aktion zu beteiligen.
  • Das mittelständische Unternehmen "Meine Energie GmbH" stattet sämtliche Mitarbeiter mit den über die Aktions-Homepage bestellbaren Aktionsshirts und einem zusätzlichen Branding des Unternehmens aus und wird das Signal am 18.10. auf dem Lausitzring mit seinem kompletten Team verstärken. Die soziale Bewegung wächst von Tag zu Tag!

Der offizielle Song zur Aktion Die Aktion ist als Zukunftssignal an die jungen Lausitzer Generationen gedacht. Passend dazu liefert der Nachwuchs den offiziellen Song samt Video zur Aktion. Mit "Welcome Tesla: Roadster come home" steht nun eine eingängige Hymne zur Verfügung und kann auf der Homepage unter dem Menüpunkt #WelcomeTesla-Song gehört, angeschaut und geteilt werden. Der Songtext ist in Deutsch und Englisch im Downloadbereich der Homepage verfügbar. Am 18.10. wird der Song zur Aktion auf dem Lausitzring seine Live-Premiere erleben. Vielleicht nehmen ihn regionale Radiostationen trotz der einfachen Produktion schon im Vorfeld ins Programm?

WELCOME TESLA - ROADSTER COME HOME

Ablauf der Aktion am 18.10. auf dem Lausitzrung Auf Bitte vieler Unterstützer und der Tesla-Community wurde der Treff vor Ort um eine Stunde auf 18 Uhr verschoben, um die Teilnahme möglichst Vielen zu ermöglichen:

  • 18.00 Ankunft und Treff auf dem Lausitzring
  • 18.10 Testfahrten mit div. Tesla-Modellen, Vorbereitung der Aktion Lichtsignal
  • 18.45 Willkommen mit kurzen Statements der Initiatoren
  • 18:55 Welcome Tesla song
  • 19.00 Tesla-Videobotschaft (angefragt)
  • 19.10 Lichtimpuls: #WelcomeTesla
  • 19.30 Ausklang der Veranstaltung

#Welcome Tesla ist eine europaweit einzigartige soziale Bewegung in der Lausitz. Sie kommt von unten, von Lausitzer Bürgern und Multiplikatoren aus der Wirtschaft. Sie macht klar, warum die Lausitz der beste Standort für eine Tesla-Gigafactory in Europa ist. Die Fakten dazu und weitere Informationen finden Sie unter: www.welcome-tesla.com & fb.com/welcometesla

Idee, Koordination und -kommunikation: Ralf Henkler, BVMW Region Südbrandenburg und Jens Taschenberger, zwei helden GmbH