Tourismusverband Spreewald lädt zur Infotour für Touristiker

Veröffentlicht: Donnerstag, 20. September 2018, 10:13 Uhr

Tourismusverband Spreewald lädt zur Infotour für Touristiker

Zweimal im Jahr führt der Tourismusverband Spreewald gemeinsam mit engagierten Partnern der Region für touristische Akteure eine vielgestaltige Erkundungstour durch den Spreewald durch. Diese regelmäßig stattfindenden Infotouren schaffen Vernetzung, wecken Neugier und stärken ein Spreewälder Wir-Gefühl. Informativ, abwechslungsreich, authentisch gestaltet sich das Programm.

Einladung zur Infotour "Dachmarke Spreewald" am 16. Oktober 2018

Es geht darum, dass bei aller Kompetenz im Alltagsgeschäft der Blick über den eigenen Tellerrand hinaus geschärft bleibt. Der Spreewald als Urlaubsregion lebt von verschiedenen, individuell gestalteten Facetten. Doch wenn es um Themen wie Qualität, Willkommenskultur und Gästezufriedenheit geht, sitzen die Akteure in einem Boot.

Spreewälder Gurken, Milchtankstelle, Schauproduktion in der Brennerei...

Zur nächsten Infotour am 16. Oktober 2018 laden nun der Tourismusverband Spreewald und der Spreewaldverein e.V. ein. Am - wie passend - Welternährungstag werden das 2019 anstehende "20 Jahre Spreewälder Produkte als geschützte geografische Angaben (g.g.A.)" und das Gütesiegel "Dachmarke Spreewald" Thema der Infotour sein.

Im Rahmen der Infotour werden Betriebe/Anbieter besucht, die sich durch geprüfte Qualität auszeichnen und daher mit der "Dachmarke Spreewald" zertifiziert sind. Teilnehmer der Infotour haben an diesem Tag die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen regionalen Engagements zu werfen. Neugierig? Dann seien Sie dabei!

Details zum Programm sowie Informationen zur bis zum 25. September 2018 möglichen Anmeldung finden Sie hier.

Tourismusverband Spreewald e.V.

Der Tourismusverband Spreewald bildet das Dach, unter dem die touristischen Belange der Region zusammengeführt werden. Gemeinsam mit Partnern und Leistungsträgern des Spreewaldes wird das Profil der Region hinsichtlich touristischer Angebotsvielfalt und Servicequalität gestärkt. Der kontinuierliche Austausch zwischen den Leistungsträgern und die beständige Interaktion mit den Gästen ist dabei ein wichtiger Bestandteil der Arbeit.

Quelle Foto / Text: Tourismusverband Spreewald e.V.