Erkundungsbohrungen im Raum Schwielochsee

Veröffentlicht: Donnerstag, 30. August 2018, 11:31 Uhr

Erkundungsbohrung im Feld Guhlen Schwielochsee Brandenburg

Guhlen / Schwielochsee / Brandenburg - CEP Central European Petroleum GmbH lädt vor dem Start weiterer Erkundungsbohrungen im Feld Guhlen (Brandenburg) alle Anrainer zur Bürger-Informationsveranstaltung am 30. August in Goyatz ein: "Wir wollen das Gespräch mit unseren Nachbarn und allen Anrainern fortsetzen, weiter ausbauen und wieder verstetigen", erläutert Jacobus Bouwman, Mitglied der Geschäftsführung der CEP, in Berlin.

Start weiterer Erkundungsbohrungen im Feld Guhlen (Schwielochsee, Brandenburg)

Sicherheit, Technik, Geologie und Öffentlichkeitsbeteiligung sind Schwerpunkte der CEP-Bürger-Informationsveranstaltung in Goyatz

Themenschwerpunkte der Veranstaltung im Goyatzer Gasthof Mocho in der Gemeinde Schwielochsee werden Sicherheit und Umwelt, Bohrtechnologie, Geologie sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz sein. Darüber hinaus wird CEP auch den geplanten Bürgerdialog näher erläutern, mit dem die Anrainer und alle Interessierten wirksamer als bisher an dem Fortschritt des Projekts beteiligt werden sollen.

"Unser Ziel ist es, durch eine strukturierte Beteiligung der lokalen und regionalen Öffentlichkeit möglichst viele Hinweise und Anregungen der Anrainer aufzunehmen und damit die größtmögliche Verständigung aller Beteiligten zu unserem Vorhaben herzustellen", sagt Bouwman und erklärt weiter: "In jüngster Zeit sind, aus welchen Gründen auch immer, unrichtige Darstellungen zu unserem Vorhaben aufgekommen und einige Bewohner in der Nachbarschaft zu unserem Bohrplatz sind beunruhigt. Sie befürchten negative Auswirkungen auf ihr Lebensumfeld und die Tourismusregion. Diese Sorgen nehmen wir sehr ernst und es ist unsere Aufgabe, uns dieser Bedenken anzunehmen. Deshalb laden wir zum Dialog ein, damit wir sachlich über unser Vorhaben sprechen und die offenen Fragen befriedigend beantworten können."

Um im Bürgerdialog möglichst direkt und umfassend auf die Belange der Besucher eingehen zu können, werden die verschiedenen Themenbereiche an einzelne Informationsständen näher vorgestellt: "Wir verzichten bewusst auf einen zentralen Projekt-Vortrag, sondern wollen den Besuchern die Möglichkeit geben, sich gezielt nach ihren besonderen Interessen zu informieren. So werden wir genügend Raum haben, um zu einzelnen Aspekten unseres Vorhabens detailliert zu diskutieren und offene Fragen tiefergehend zu beantworten", erklärt Bouwman den geplanten Ablauf des Bürgerdialogs.

Bürger-Informationsveranstaltung
am Donnerstag, 30. August 2018, von 15 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
Gasthof Mocho, Dorfplatz 28, 15913 Schwielochsee

CEP Central European Petroleum GmbH (Berlin) sucht in den Bundesländern Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern nach Fördermöglichkeiten für Erdöl und Erdgas. CEP ist 100-prozentiges Tochterunternehmen der Central European Petroleum Ltd. mit Sitz in Calgary (Kanada).

Quelle: CEP Central European Petroleum GmbH