Parkkarten für Handwerkbetriebe in Senftenberg

Veröffentlicht: Dienstag, 21. August 2018, 12:11 Uhr

Parkkarten für Handwerkbetriebe in Senftenberg

Einem Wunsch der Senftenberger Handwerksbetriebe entsprechend und basierend auf Erfahrungen in anderen Regionen gibt es jetzt in der Kreisstadt eine Handwerkerparkkarte. In Zusammenarbeit mit dem Landkreis Oberspreewald-Lausitz wird diese ab sofort herausgegeben.

Erste Handwerkerparkkarten für Senftenberger Innenstadt übergeben

Die Handwerkerparkkarte ist vorerst auf den Innenstadtbereich Senftenbergs beschränkt, kann für mehrere Fahrzeuge ausgestellt werden und gilt zunächst maximal für ein Jahr - analog wie beispielsweise bei den Sonderparkausweisen für Bewohner.

Zwei Elektrobetriebe aus Senftenberg sind die ersten Nutzer

Die ersten Ausweise wurden jetzt an die beiden Geschäftsführer von Elektro Marotzke und Elektro Rothe übergeben. Weitere Unternehmen haben bereits Ausweise beantragt.

Bürgermeister Andreas Fredrich verspricht sich von dem neuen Angebot vor allem eine Vereinfachung für die Handwerksbetriebe, da die Beantragung von Einzelausnahmen künftig entfällt. Das Stadtoberhaupt hofft jetzt auf eine rege Antragstellung.

Die Antragstellung kann unkompliziert über das Ordnungsamt der Stadt Senftenberg vorgenommen werden. Die gesammelten Erfahrungen des ersten Jahres werden ausgewertet und dann weitere Schlussfolgerungen gezogen.

Quelle: Pm Stadt Senftenberg