Brandenburgs Zukunftspreisträger 2018

Brandenburgs Zukunftspreisträger 2018

Aus 56 gültigen Bewerbungen hat die Jury des Zukunftspreises Brandenburg sechs Preisträger ermittelt.

Das sind die Zukunftspreisträger 2018 im Land Brandenburg

Sonderpreis geht an langjährige Präsidentin des Einzelhandelsverbandes Berlin-Brandenburg

Preisträger 2018

  • H. Lorberg Baumschulenerzeugnisse GmbH & Co KG aus Ketzin OT Tremmen (Landkreis Havelland), Branche: Handel
  • Bäckerei Exner aus Beelitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark), Branche: Lebensmittel
  • ABE KSK Bau- und Brennstoffhandlung GmbH aus Angermünde (Landkreis Uckermark), Branche: Handel
  • Ulf Tauschke GmbH aus Höhenland (Landkreis Märkisch-Oderland), Branche: Stahlbau
  • uesa GmbH aus Uebigau-Wahrenbrück (Landkreis Elbe-Elster), Branche: Elektrotechnik
  • se.services GmbH aus Schulzendorf (Landkreis Dahme-Spreewald), Branche: Elektrotechnik

Zudem geht der Sonderpreis an Karin Genrich, die ihr erstes Modegeschäft 1987 in Potsdam eröffnete. Nach 30 erfolgreichen Jahren in der Handelsbranche verabschiedete sich die umtriebige Unternehmerin im August 2017 in den Ruhestand. Die Potsdamerin setzte sich unermüdlich und mit großem Engagement für die Belange des Einzelhandels und der Innenstadt ein.

Elf Jahre stand Karin Genrich an der Spitze als Präsidentin des Einzelhandelsverbandes Berlin-Brandenburg und vertrat gekonnt und enthusiastisch die Interessen der Händler und kleinen Unternehmer. Als Ehrenpräsidentin des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg engagiert sie sich vehement weiter.
Anders als für den "regulären" Zukunftspreis sind für den Sonderpreis keine Eigenbewerbungen zugelassen.

Die Preisträger erhalten neben einem Firmenporträt in den Regionalzeitungen und Kammerzeitschriften je einen Imagefilm, eine hochwertige Stele und eine Urkunde. Der Festakt für die Gewinner findet am 9. November 2018 im Schloss Neuhardenberg statt. Erst an diesem Tag werden die ausführlichen Jurybegründungen veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Zukunftspreis Brandenburg finden Sie unter www.zukunftspreis-brandenburg.de

Ausrichter des Zukunftspreises Brandenburg sind die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern des Landes Brandenburg. Förderer sind die Deutsche Bank AG, die EWE AG, die Bürgschaftsbank Brandenburg, die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) sowie die Agenturen für Arbeit Frankfurt (Oder) und Eberswalde.

Autor und Kontakt

IHK Cottbus
Goethestraße 1
03046 Cottbus

IHK Cottbus im Branchenbuch Lausitz.