BIRKENSTOCK kündigt Amazon

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2018/juni/BIRKENSTOCK-Goerlitz-Loebau-Zittau.jpg

Birkenstock dementiert Zusammenarbeit mit Amazon. Gestern (18.7.2018) gab es einige Falschmeldungen in der deutschsprachige E-Commerce-Fachpresse, wonach BIRKENSTOCK, mit Niederlassungen in Görlitz und Markersdorf, Geschäftsbeziehungen mit Amazon in Deutschland bzw. in der EU wieder aufgenommen habe. Hierbei handelt es sich um eine "Ente", also eine klassische Falschmeldung.

BIRKENSTOCK: Keine Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Amazon in Deutschland und der EU

Bei den in diesen Falschmeldungen erwähnten, am "Prime Day" angebotenen Birkenstock-Artikeln, handelt es sich demnach entweder um Restbestände oder um Ware, die Amazon aus anderen Kanälen bezogen hat. Was die erwähnten "Vorteilspreise" betrifft, so haben wir auf die Preisgestaltung anderer Anbieter schon allein aus rechtlichen Gründen keinen Einfluss. Unsere Rechtsabteilung beobachtet die Rechtsprechung der Gerichte und unternimmt selbstverständlich alle möglichen rechtlichen Schritte, um unsere Marke und die Interessen unserer Kunden zu schützen.

Über BIRKENSTOCK

BIRKENSTOCK ist eine Global Footwear Brand und eine Weltmarke, die für Qualität, Funktion und Wohlbefinden in einem ganz umfassenden Sinn steht. Mit weltweit rund 3.800 Mitarbeitern ist das traditionsreiche Familienunternehmen in sechster Generation zugleich einer der größten Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. Die historischen Wurzeln des Schuhherstellers lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. BIRKENSTOCK hat den Begriff "Fußbett" bereits in den 1930er Jahren verwendet und inhaltlich so geprägt, wie er Verbrauchern in aller Welt heute geläufig ist - als Inbegriff von herausragendem Geh- und Stehkomfort. Spätestens seit Anfang der 70er Jahre ist BIRKENSTOCK ein Global Player: Die in Deutschland produzierten Sandalen werden heute in über 100 Ländern der Welt auf allen fünf Kontinenten verkauft. Daneben verfügt BIRKENSTOCK über ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen und Kinderschuhen sowie Berufsschuhen und Spezialprodukten für den Orthopädiefachhandel, an Socken, Taschen und Gürteln. 2017 hat BIRKENSTOCK das Sortiment um Schlafsysteme und Naturkosmetik (BIRKENSTOCK Natural Skin Care) erweitert. Konzernsitz ist Neustadt (Wied). In Deutschland ist BIRKENSTOCK an zehn Standorten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Sachsen vertreten. In den USA sowie in Brasilien, China, Hongkong, Japan, Dänemark, Slowakei, Spanien und dem Vereinigten Königreich verfügt das traditionsreiche Familienunternehmen über eigene Vertriebsgesellschaften.

Quelle: Birkenstock