Stadtfest Cottbus 2018

Veröffentlicht: Dienstag, 12. Juni 2018, 15:40 Uhr

Stadtfest Cottbus 2018

Auch das diesjährige Cottbuser Stadtfest gehört zu den bedeutendsten Veranstaltungen, die in unserer Region stattfinden. Traditionell am 3. Juniwochenende kommen tausende Besucher in unsere Innenstadt, um mit uns zu feiern. Zum 27. Mal werden sich zum Stadtfest auf dem Areal um den Altmarkt, den Stadthallenvorplatz, den Platz am Stadtbrunnen, den Bereich beim Blechen-Carré, den Puschkinpark und die Oberkirche kulturelle Höhepunkte, kulinarische Angebote und Verkaufsstände zu einem bunten, dreitägigen Programm (PDF) vereinen. Neben Händlern, Schaustellern und Gastronomen werden sich ortsansässige Verbände und Vereine präsentieren.

27. Cottbuser Stadtfest vom 15. bis 17. Juni 2018

Den Besucher erwarten ca. 80 Schausteller, die auch in diesem Jahr mit einer Vielzahl neuartiger Fahrgeschäfte aufwarten. Neben einer mehrstöckigen Go-Kart-Bahn, dem Piratenschiff "Black Pearl", dem Break Dance, der Familienachterbahn "Nessi", dem Autoscooter oder dem Riesenrad werden auch Fahrgeschäfte der Superlative wie die Riesenschaukel "The Beast" und das "eXtrem" zu finden sein. Letzteres ist mit einer Höhe von 42m und einer Geschwindigkeit von 120 km/h definitiv nichts für schwache Nerven!

Beim Laufgeschäft "The Temple of Adventure" werden die Besucher auf eine Expedition in eine unerforschte Welt geschickt. Der Tempel umfasst 3 Etagen und einen 16m langen Wasserparcour.

Auf der Kinderaktionswiese im Puschkinpark am Samstag und Sonntag von 14.00-19.00 Uhr ist mit einer bunten Vielfalt an Angeboten für die ganze Familie etwas dabei: von toben, entdecken, basteln, experimentieren bis spielen und erleben!

Weiterhin sind über 100 Händler und Gastronomen mit von der Partie, um die Wünsche der Besucher zu erfüllen. Man kann auf dem gesamten Gelände heimische und internationale Leckerbissen finden und schlemmen.

rbb Bühne - Puschkinpark Cottbus

Am Freitag um 18.00 Uhr eröffnet der Oberbürgermeister Holger Kelch traditionell das Cottbuser Stadtfest. Tatkräftig unterstützt wird er dabei vom Cottbuser Kindermusical und den Los Pepinos, die das Stadtfest mit Trommelwirbel einläuten.

Ab 20.00 Uhr rockt zum Auftakt die Total-Liveband das Stadtfest, die schon seit etlichen Jahren fester Bestandteil der Cottbuser Musikszene ist.

Auch schon Tradition: Samstag um 14.00 Uhr - das Sorbisch-wendische Fest und die Antenne Brandenburg Oldieparty, die ab 20.00 Uhr steigt. Der BEAT CLUB Leipzig feiert in diesem Jahr sein 30 jähriges Bestehen und ist immer eine Garantie für eine super Oldie-Show. Stargast des Abends: die Goombay Dance Band - mit ihren Hits wie "Sun of Jamaica" und "Seven Tears" bringen sie Karibikfeeling nach Cottbus.

Am Sonntag ab 11.00 Uhr startet der Antenne Brandenburg - Frühschoppen mit den Saspower Dixieland Stompers. Am Nachmittag gibt es ein buntes Showprogramm für Jedermann, denn um 15.00 Uhr steigt die Antenne Brandenburg Party. Mit dabei die Künstler des Showbaletts Uniques des ICC, das Ensemble Pfiffikus und Justin Winter, welcher aus "Immer wieder Sonntags" bekannt ist. Aber auch an die Fußball-Fans ist gedacht. So wird um 17.00 Uhr das WM-Spiel "Deutschland - Mexiko" live übertragen. Höhepunkt und Stargast des Abends ist die Kultband Münchener Freiheit. Ab 20.00 Uhr begeistern sie mit ihren Hits wie "Ohne dich" und "1000-mal Du".

Bühne Cottbus OPEN - Puschkinpark

Der Freitag startet mit der Tanz- und Partyband UC aus Lübbenau. Mit aktuellen Hits, Schlagern und schon lang nicht mehr gehörter Musik werden die Besucher ins Wochenende gebracht. Um 21.00 Uhr wird als zusätzliches Highlight Kerstin Ott mit ihren Megahits "Die immer lacht" und "Scheissmelodie" live in Cottbus zu erleben sein.

Nach der großen Resonanz in den vergangenen Jahren wird es am Samstag wieder einen Line Dance Workshop geben. Unter Leitung von Tanzlehrerin Christine Tschesch können alle Liebhaber dieser Zunft den Linedance Schritt für Schritt erlernen. DJ Goldi wird für den passenden Countrymix sorgen.

Ab 20.00 Uhr kommen dann alle Schlagerfans auf ihre Kosten. Die Sound Up Liveband und Roland Kaiser Double Robert König sorgen mit Klassikern bis hin zu brandaktuellen Songs für die ultimative Partystimmung.

Am Sonntag wird es wieder multikulturell mit COTTBUS OPEN. Das besondere Anliegen besteht darin, das kulturelle Interesse hier lebender Menschen anderer Nationalitäten durch vielfältige Begegnungen zu fördern. Während des gesamten Wochenendes wird das Programm durch internationale Traditionen bereichert. Auch dieses Jahr wird die multi-kulturelle Essstrecke mit verschiedensten Spezialitäten aus unterschiedlichsten Kulturen wieder zu einer Kostprobe einladen. Danach heizt Tom's Daddy noch einmal kräftig ein.

Bühne Altmarkt Cottbus

Eingeleitet wird das Altmarkt-Programm durch das Duo Atemlos mit einem bunten Musikmix der vergangenen Jahrzehnte. Später am Abend gibt es Party pur mit MR. FEELGOOD. Die Band sorgt für gute Laune mit den größten Hits der Rock- und Popgeschichte sowie dem Aktuellsten aus den Charts.

Am Samstagnachmittag gibt es nach einem Warm-Up mit DJ Rob um 15.00 Uhr Ausschnitte aus dem neuen Musical "PARADOXA und die zerbrochene Zeit" vom Cottbuser Kindermusical. Im Anschluss sorgt Newcomer Jordan Hanson für Stimmung. Ab 20.00 Uhr startet wieder die 94,3 rs2 - Show.

In diesem Jahr sorgen die Partyshakers für Begeisterung. Die Band zieht mit den beliebtesten Klassikern der Musikgeschichte, sowie den besten Hits der 80er, 90er und von heute jedes Publikum in ihren Bann.

Ihr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm lädt zum Tanzen und Feiern ein. Im Anschluss heizt das verrückte DJ-Duo Anstandslos & Durchgeknallt den Besuchern ordentlich ein. Mit ihrem Mix aus bekannten Electro-, House- und Partyhits rocken sie Woche für Woche die Clubs und Festivals der Nation - und nun auch das Cottbuser Stadtfest. Zum krönenden Abschluss gibt es wieder Trommelgewitter aus Berlin - mit und von den Stamping Feet. Ihre Musik ist ein energiegeladener Mix aus Rhythmus und Power, in einer einzigartigen Verbindung mit Klassik-Samples, coolen Moves und einer Prise Humor.

Der Sonntag wird mit Wunschmusik eingeläutet. Am Nachmittag unterhält das Duo Die 2wei mit Leidenschaft und Spaß an der Musik die Besucher mit Tanz- und Stimmungsmusik aus den letzten Jahrzehnten. Ab 18.30 Uhr rockt wieder die beliebte Partyband Jolly Jumper mit den Besuchern durch den Abend. Die Band zeigt eine abwechslungsreiche Show und wird damit das Stadtfest auf dem Altmarkt ausklingen lassen. Dabei ist mitrocken, mitsingen und mittanzen angesagt!

Bühne Platz am Stadtbrunnen Cottbus

Am Freitag spielen ab 20.00 Uhr Crazy Cat & the Rockets. Mit ordentlich Soul und Bluesrock auf den Ohren wird die Katz sprichwörtlich aus dem Sack gelassen... und auch nicht wieder eingefangen! Der Samstag startet mit den Cottbuser Musikspatzen. Mit klassischen Märschen und modernen Rhythmen ziehen sie durch die Stadt. Am Nachmittag präsentiert der PSV Cottbus japanische und mittelalterliche Kampfkünste. Im Anschluss gibt es eine bunte Showeinlage von den Minifunken und der Jugendtanzgarde des ICC. Unter dem Motto "Kommste Samba! Haste Spaß!" können die Besucher in diesem Jahr das bereits traditionelle Sambosta! auf der Bühne am Stadtbrunnen erleben. Die Los Pepinos werden zusammen mit ihren Gästen durch ihre Sambaklänge den Abend einläuten.

Denn Samstagabend geht es auf zur Karibischen Nacht.

Alle Tanzbegeisterten können zu lateinamerikanischen Klängen gespickt mit Limbo- und Showeinlagen, die Hüften kreisen und Röckchen schwingen lassen. Heiße Rhythmen animieren dazu, die Nacht durchzutanzen.

Der Sonntag beginnt nach einem Warm Up von DJ Rob mit einer bunten Show der Tanzschule Kara. Im Anschluss präsentieren sich der Sachsendorfer Kinderchor, das Cottbuser Kindermusical und Träumer und Menschen. Begleitet von Akustikgitarre und Querflöte stehen Träumer und Menschen für Musik mit Charme, Witz und viel guter Laune. Danach begeistert die Tanzschule Fritsche gemeinsam mit befreundeten Tanzgruppen der Region die Besucher. Um 17.00 Uhr können dann alle Fußballbegeisterten das WM-Spiel "Deutschland - Mexiko" live mit verfolgen. Im Anschluss nimmt uns die Band Ulrike & DieBe mit auf eine Reise durch 50 Jahre Musikgeschichte und lässt so das Stadtfest ausklingen.

Bühne Oberkirchplatz Cottbus

Auch die Bühne auf dem Oberkirchplatz fährt wieder ein bunt gemixtes Programm auf. Der Freitagabend beginnt mit der ultimativen Udo Lindenberg und Westernhagen Double Show. Danach bringt die beliebte Cottbuser Liveband nAund die Besucher mit ordentlich Partystimmung durch den Abend. Den Abschluss des Abends bildet DJ HouseKaspeR. Er hat die Konfettiparty neu erfunden und tourt mit dem Bobbycar durch ganz Deutschland - jeder kennt ihn, jeder liebt ihn!

Der Samstag beginnt mit einem bunten Programm der Cottbuser Vereine - u.a. mit dem Sportverein Groß Gaglow, dem Taeguk Team, der Irish Dance Company, Doitsu-Budo-Kwai e.V. und den Cheerleadern des Cheer Sensation Cottbus e.V..

Im Anschluss gibt es heiße Beats von Electronic Frequency und deutschsprachigen Rock-Pop mit Juno17. Um 19.00 Uhr präsentiert sich Robert Gläser nach 19 Jahren SIX nun Solo - mit Songs über Freude, Liebe, Party, Sehnsucht, Trauer und Wut. Kurzum: Robert Gläser pur. Highlight des Abends ist der neue Shootingstar in der deutschen Popszene: LEA. Ihr aktueller Song "Leiser" ist der Dauerbrenner schlechthin im Radio. Live schlägt sie laute, leise, fröhliche und melancholische Töne an und lässt uns ihren Fahrtwind spüren. Danach geht die Party mit Mr. Fefe und DJ Falko Niestolik weiter - mit packenden Sounds und mitreißenden Performances begeistert Letzterer Millionen Menschen rund um den Erdball.

Der Sonntag startet mit einem Frühschoppen von dem Duo Herzblatt und einer Sport-Talkrunde mit Jens Uwe Hoffmann. Denn um 17.00 Uhr wird das WM-Spiel "Deutschland-Mexiko" live übertragen. Zwischendrin sorgt die Neo-Partyband für ausgelassene Stimmung rund um das Fußballspiel.

Anschließend rockt der Ehemals-Frontmann der Band SIX, Stefan Krähe, nun unter dem neuen Namen Krähe und lässt damit das Stadtfest auf dem Oberkirchplatz ausklingen. Das Debütalbum begeistert durch Texte die berühren, Themen die bewegen und Songs die Stellung beziehen.

Den krönenden Abschluss des 27. Stadtfestes bildet am Sonntag wieder das große Laserszenario auf dem Altmarkt und der rbb-Bühne im Puschkinpark.

Quelle: PM Stadt Cottbus