DAS SACHSENGESPRÄCH in Hoyerswerda

Veröffentlicht: Montag, 11. Juni 2018, 15:06 Uhr

Ministerpräsident Michael Kretschmer

Ministerpräsident Michael Kretschmer und Landrat Michael Harig laden Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Bautzen am 15. Juni 2018 zum Ideen- und Gedankenaustausch ein. In der Lausitzhalle Hoyerswerda sind mit dabei Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange, Innenminister Roland Wöller, Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt, Justizminister Sebastian Gemkow, der Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei Oliver Schenk, der Amtschef des Finanzministeriums Dirk Diedrichs, die Staatssekretärin im Sozialministerium Regina Kraushaar, der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Stefan Brangs, der Staatssekretär im Kultusministerium Herbert Wolff sowie der Leiter des Geschäftsbereichs Gleichstellung und Integration Sebastian Vogel.

Sachsens Ministerpräsident und Bautzener Landrat laden zum "SACHSENGESPRÄCH" nach Hoyerswerda

"Die bisherigen Treffen in anderen Landkreisen haben gezeigt, dass das Gesprächsangebot auf große Resonanz stößt", resümiert der Ministerpräsident. "Dabei wurden viele Themen angesprochen, die die Bürgerinnen und Bürgern bewegen Miteinander zu reden ist wichtig für eine lebendige Demokratie, den Zusammenhalt und ein gutes Miteinander. Ich freue mich auf lebhafte Debatten. Jeder ist herzlich eingeladen", sagt Michael Kretschmer vorab.

Landrat Michael Harig: "Es ist ein gutes Signal, dass sich der Ministerpräsident und seine Minister vor Ort begeben. Das zeigt nicht nur ernsthaftes Interesse an den Sorgen unserer Bürgerinnen und Bürger. Es macht auch deutlich, dass man die Wahlergebnisse von 2017 in Sachsen ernst nimmt."

Die Gesprächsthemen reichen von Bildung, Sicherheit, Verkehr, Wirtschaft, Breitbandausbau, Medizin und Soziales bis hin zu Kultur und Wissenschaft, Finanzen, Landwirtschaft und Umwelt sowie Justiz. Dazu wird es Thementische geben, an denen die Ministerinnen und Minister sowie der Staatssekretär und Abteilungsleiter mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

DAS SACHSENGESPRÄCH in Hoyerswerda

Freitag, 15. Juni 2018,
Beginn: 19:00 Uhr (Einlass ab 18:15 Uhr)

Lausitzhalle Hoyerswerda
Lausitzer Platz 4
02977 Hoyerswerda

Anmeldungen sind nicht erforderlich. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Parkplätze am Lausitz-Center.

Quelle: SSK - Sächsische Staatskanzlei