Landpartie in Dahme-Spreewald

Brandenburger Landpartie 2018

Mal wieder Land sehen... Am 09. und 10. Juni 2018 laden Landwirte aus dem LDS zur Brandenburger Landpartie ein

Brandenburger Landpartie 2018 im Landkreis Dahme-Spreewald

Traditionell an einem Juniwochenende öffnen in Brandenburg landwirtschaftliche Betriebe und Höfe, um Gästen einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens zu gewähren. Die Besucher können direkt vor Ort Traditionen erleben und frische regionale Produkte genießen. Es ist Erntezeit für Spargel und Erdbeeren, Backöfen werden angeheizt für Brot und frischen Kuchen, alte und neue Landtechnik kann entdeckt werden, es gibt vielfältige Hof- und Dorffeste, Stallführungen oder Feldrundgänge, Kutsch- und Radtouren und vieles mehr. Landwirtschaft zum Anfassen... diese Tradition der Brandenburger Landpartie gibt es bereits seit 1994 in Brandenburg.

Auch aus dem Landkreis Dahme-Spreewald haben sich mehrere landwirtschaftliche Betriebe auf Gäste aus Nah und Fern eingestellt.

Teilnehmer an der 24. Brandenburger Landpartie aus Dahme-Spreewald

  • Landeswaldoberförsterei Hammer, Revierförsterei Plattkow - Plattkower Waldfest, 15913 Märkische Heide
  • Spreewaldhof Niewitz, 15910 Bersteland
  • Bestenseer Weinbauverein e.V., 15741 Bestensee
  • Kräuter- und Naturhof, 15754 Heidesee
  • Agrargenossenschaft Unterspreewald, 15913 Märkische Heide
  • Landwirtschaft/Tierheim Druschke,  15926 Heideblick
  • Landwirtschaftlicher Produktehandel Dörin, g 15926 Heideblick
  • Höllberghof Langengrassau, 15926 Heideblick

Die diesjährige landesweite Eröffnungsveranstaltung findet auf dem BIOHOF zum Mühlenberg in Trechwitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) statt. Die Brandenburger Landpartie wird unterstützt vom Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL).

Mehr Informationen unter: www.brandenburger-landpartie.de.

Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald