Finanzspritze für Handwerksbetriebe

Handwerkskammer Cottbus

Jetzt Fördermittel sichern: HWK Cottbus bietet Beratungsseminar für Handwerker

Neue Technik, Aus- und Umbau von Betriebsgebäuden, Erweiterung des Fuhrparks oder Energiesparmaßnahmen? Solche Projekte sind notwendig, um den eigenen Betrieb zukunftsfähig zu gestalten. Was viele Unternehmer nicht wissen: Für fast alle Investitionen gibt es passende Förderprogramme aus Landes-, Bundes- oder EU-Mitteln. Die Fördermittelexperten der Handwerkskammer Cottbus (HWK) bieten in der kostenfreien Informationsveranstaltung einen Überblick zur Förderlandschaft und helfen bei der Suche nach dem passenden Programm.

Termine:

Donnerstag, 24. Mai, 10 bis 12 Uhr
Handwerkskammer Cottbus, Meistersaal
Altmarkt 17, 03046 Cottbus

Die Referenten informieren dabei zu den Themen:

  • Fördermittel kennenlernen und nutzen
  • Finanzierung von Gründung und Nachfolge - Einführung in die Konzepterstellung/Beantragung & Co - Förderung beruflicher Weiterbildung

Referenten:

  • Diplom-Betriebswirt (FH) Nils Günther, Betriebsberater HWK Cottbus - André Schellhase, Fachkräfteentwickler HWK Cottbus - Heinrich Weißhaupt, Förderberater der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB)

Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB).

Kontakt und Anmeldung:

Wirtschaftsförderung und Fachkräftesicherung

Christina Lukas
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Telefon 0355 7835-153
Telefax 0355 7835-284

lukas@hwk-cottbus.de

Autor und Kontakt

Handwerkskammer Cottbus (HWK)
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Handwerkskammer Cottbus (HWK) im Branchenbuch Lausitz.