10 Jahre Erlebnispark Teichland

Veröffentlicht: Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:44 Uhr

10 Jahre Erlebnispark Teichland mit neuem Zipline-Parcours

Am letzten Mai-Wochenende steigt im Erlebnispark Teichland das große Festwochenende anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des größten Lausitzer Freizeitparks - mit Kanonenfeuer und einer neuen Attraktion gleich zum Start. Am großen Familiensamstag wird um 11 Uhr der Zipline-Parcours eröffnet, der zum Fliegen über die Sommerrodelbahn einlädt. Insgesamt 17 Douglasienstämme ragen in den Himmel, ihre Plattformen in teils über acht Metern Höhe sind durch Seilbahnen verbunden und bieten zudem das ein oder andere Kletterabenteuer. Der längste Flug beträgt stattliche 81 Meter. Ein Erlebnis, das im Umkreis von über 250 Kilometern tatsächlich einzigartig ist und ganz sicher positives Suchtpotenzial in sich birgt. Der Adrenalinkick ist für mutige Kids schon ab 35 Kilo Körpergewicht geeignet - und ganz sicher die kommende Attraktion für jugendliche und erwachsene Besucher des Parks.

Erlebnispark Teichland: 10-jährigen Jubiläum des größten Lausitzer Freizeitparks

Am Festwochenende sind im Erlebnispark natürlich auch alle anderen Attraktionen geöffnet. Ob die Sommerrodelbahn, bei der es mit 40 Sachen bergab durch Steilkurven geht, die Tubingbahn, Minigolf und Monsterroller für alle Generationen oder Elektrocars, Bungee-Trampolin und der große Spielplatz für die Kleineren - hier können Familien wirklich einen tollen Tag verbringen. Der naturnahe Erlebnispark mit Wanderwegen, Irrgarten, liebevollen Lernstationen und slawischem Götterhain bietet dabei viel mehr als "nur" Action und Toben - der Erlebnispark Teichland ist ein ideenvoller Park zum Erleben, Entdecken und Erkunden.

Der Erlebnispark Teichland gilt darüber hinaus als Vorzeigeprojekt für eine gelungene und äußerst "lebendige" Bergbaufolgelandschaft. Nirgends sonst ist der Prozess der Energiegewinnung aus Braunkohle und der folgenden Rekultivierung mit allen Facetten so zu erleben wie hier. Von der Gemeinde Teichland auf ehemaligem Tagebau-Abraum errichtet, machten die Betreiber Dirk Stockmann und Steffen Dubrau den Erlebnispark Teichland mit einem engagierten Team zu einer einzigartigen Erfolgsgeschichte. Heute wird der Park jährlich von knapp 200.000 Menschen besucht, Menschen aus aller Welt erleben hier eine gelungene Verbindung aus Freizeitspaß, Regionalgeschichte und nachhaltiger Landschaftsgestaltung. Mit dem Zipline-Parcours, für den die Betreiber knapp 300.000 Euro investiert haben, kündet das Jubiläum von Lausitzern, die nach vorn blicken, die Veränderungen selbst anpacken und aktiv an der Strukturentwicklung ihrer Heimat mitarbeiten.

Das Festwochenende im Überblick

Samstag 26. Mai, 10-19 Uhr
Der große Familientag mit Bastel- und Spielecke, Hüpfburgen, PiPaPo-Kinderanimation, Besuch des rbb-Sandmännchen, Tombola und vielen Überraschungen, Moderation durch Anne Holzschuh (rbb)

  • 11 Uhr: Eröffnung Zipline-Parcours mit Kanonenfeuer!
  • ab 13.30 Uhr: Bühnenprogramm mit Tanz und Show
  • 16 Uhr: große Retzi-Kindershow
  • 18 Uhr: Auslosung große Tombola

Sonntag 27. Mai, 10-19 Uhr
Der Festsonntag für die ganze Familie

  • ab 9.30 Uhr mit dem Spielmannzug durch Teichland
  • ab 10 Uhr Frühschoppen mit den Lausitzer Blasmusikanten
  • 11 Uhr Bühnenprogramm u.a. mit Brendas Tanzzwergen

Der Eintritt ist frei. Gezahlt wird nur für die Nutzung der Attraktionen. Alle Informationen unter: www.erlebnispark-teichland.de

Präsentiert wird das Festwochenende vom rbb/Antenne Brandenburg und unterstützt durch LEAG, VR Bank Lausitz eG und die ISS VSG GmbH.

Quelle: zwei helden GmbH