Social-Media: Görlitz neu entdeckt

Veröffentlicht: Montag, 26. März 2018, 08:19 Uhr

"Görlitz neu entdeckt" - Social-Media-Clip macht Lust auf die Europastadt

Pünktlich zum Start in die neue Tourismussaison gibt es neue, erfrischende Impressionen aus Görlitz im Internet.

Sympathisch, überraschend und einladend schickt der Clip "Görlitz neu entdeckt" die Zuschauer zusammen mit der Protagonistin auf eine Reise durch die Neißestadt. "Wir wollen damit Lust auf Görlitz machen. Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten geht es uns auch darum, den Blick auf Details zu lenken und die deutsch-polnische Stadt beispielsweise mit Luftaufnahmen aus einer neuen, beeindruckenden Perspektive zu präsentieren", so Eva Wittig, Marketingleiterin der verantwortlichen Europastadt GörlitzZgorzelec GmbH (EGZ). Die bezaubernde Atmosphäre der Görlitzer Altstadt wird dabei ebenso gut in Szene gesetzt wie der Prachtbau Dom Kultury oder das Sommerfeeling am Berzdorfer See.

Erlebnisreich, überraschend, inspirierend - so kann ein Tag in Görlitz sein. Dieser Clip zeigt neue und erfrischende Aufnahmen aus der Europastadt. Er unternimmt einen Streifzug, bei dem man nicht nur die klassischen Highlights wie die beeindruckende Peterskirche und den Prachtbau Dom Kultury kennenlernt - auch wird der Blick auf Details gelenkt. Viel Freude beim Anschauen!

Zu sehen ist das Video auf www.goerlitz.de, auf der offiziellen städtischen Facebook-Seite sowie im YouTube-Kanal und auf Instagram. "Der Kommunikation in sozialen Netzwerken messen wir eine hohe Bedeutung bei", erklärt EGZ-Geschäftsführerin Andrea Behr. "Deshalb ist es uns wichtig, attraktive digitale Inhalte wie den aktuellen Clip zu erstellen und so zu verbreiten, dass er sowohl die Görlitz-Fangemeinde als auch neue Liebhaber unserer Stadt erreicht", so Andrea Behr weiter. In die Veröffentlichung bindet die EGZ zahlreiche Partner in Görlitz, in Zgorzelec, der Oberlausitz und Sachsen mit ein.

Das Video wurde produziert von Flightseeing.

Quelle: PM Stadt Görlitz