Saisonale Highlights zu Ostern

Kränze, Hasen und Ostersemmeln

Kränze, Hasen und Ostersemmeln: Bäcker fertigen traditionelles Gebäck nur für kurze Zeit

Jede Saison hat ihre ganz besonderen Leckereien - zu Weihnachten ist es der Stollen, zu Ostern beispielsweise die Ostersemmel. Das Besondere daran: Es gibt sie nur einen Tag lang zu kaufen, nämlich am Gründonnerstag. In der Bio Bäckerei Schmidt in Cottbus werden sie nach altem Familienrezept hergestellt.

"Regionalität und Spezialitäten, die es nur hier gibt, werden von den Kunden wieder häufiger angefragt", stellt Bäckermeisterin Diana Lewandowski fest. "Deshalb gibt es bei uns die Ostersemmel, die wir traditionell ausschließlich am Donnerstag vor Ostern backen und anbieten.
Sie besteht aus einem Weizenvollkornmehl und wird mit Kümmel bestreut. So ist sie besonders gut bekömmlich für den Magen. Das Gewürz ist jedoch nicht bei jedem so beliebt, deswegen gibt es bei uns auch eine Variante mit Sesam", verrät die Inhaberin der Bio Bäckerei Schmidt.

Das Geheimnis: Wer die berühmte Ostersemmel am Morgen des Gründonnerstag auf nüchternen Magen verzehrt, dem soll das Geld in den kommenden Monaten nie ausgehen. "Unsere Kunden fragen bereits danach und wir machen schon ein bis zwei Wochen vor dem Termin darauf aufmerksam, dass es die Ostersemmeln nur an diesem Tag zu kaufen gibt und nehmen Vorbestellungen an", so die Bäckermeisterin. "Zu unserem Osterangebot gehören außerdem dekorierte Plätzchen, Osterhasen aus Dinkelmehl oder Butterhefeteigkränze und -zöpfe."

Diana Lewandowski führt gemeinsam mit ihrem Sohn René die Cottbuser Traditionsbäckerei Schmidt, die bereits 1962 gegründet wurde. Im März wurde sie zur neuen Innungsobermeisterin der Lausitzer und Spreewälder Bäcker- und Konditoren-Innung gewählt. Im Kammerbezirk der Handwerkskammer Cottbus
(HWK) gibt es 136 Bäckereien und Konditoreien.

Autor und Kontakt

Handwerkskammer Cottbus (HWK)
Altmarkt 17
03046 Cottbus

Handwerkskammer Cottbus (HWK) im Branchenbuch Lausitz.