QualityBus Award 2017 im Spreewald übergeben

Busreiseveranstalter mit QualityBus Award geehrt

Premiere als GalaPreisverleihung im Tropical Islands

Spreewald, den 26.02.2018. Am vergangenen Wochenende wurde den besten Busreiseveran staltern Deutschlands eine besondere Ehre zuteil: Im Tropical Islands wurden sie mit dem "QualityBus Award 2017" für überdurchschnittlich gute Kundenbewertungen ausgezeichnet. Die prämierten Busreiseveranstalter gingen aus mehr als 200 Nominierten hervor. Grundlage sind echte Kundenbewertungen. Über eine Auszeichnung mit dem QualityBus Award "Sehr gut" konnten sich acht Busreiseveranstalter freuen. Der QualityBus Award "Gut" wurde 25 Mal ver geben. Der Tourismusverband Spreewald war offizieller Partner des QualityBus Award 2017.

Großer Rahmen für tollen Preis

Erstmals wurde der QualityBus Award 2017 im Rahmen einer GalaPreisverleihung an die besten Busreiseveranstalter überreicht. Der Vorsitzende des Tourismusverbandes und Landrat von SpreeNeiße Harald Altekrüger war Teil des feierlichen Events und überreichte die Auszeich nungen. In seiner Rede betonte er, dass die Fokussierung auf Qualität für die positive Weiter entwicklung des Tourismus von hoher Bedeutung sei. Auch die Destination Spreewald arbeite auf intensive Weise an der beständigen Verbesserung der qualitativen Standards. Annette Ernst, Leiterin des Tourismusverbandes Spreewald ist ebenfalls begeistert, dass diese wichtige Auszeichnungsveranstaltung nach einer gemeinsamen Kreativphase mit den Veranstaltern im Tropical Islands stattfindet und der Verband dabei als Partner fungiert. "Für uns als Region ist es eine besondere Freude und Ehre Gastgeber des QualityBus Awards zu sein, denn schon jahr zehntelang zählt der Spreewald zu den gut frequentierten Busreisedestinationen in Deutsch land. Um hohe Qualitätsstandards und die Stärkung des dafür notwendigen Bewusstseins aller regional Beteiligten sind wir ehrgeizig bemüht. Von entsprechenden Qualifizierungsmaßnah men, Konzepten zur Nachhaltigkeit, Bemühungen um Jahresauslastungen, Mobilitätsprojekte, Bemühungen um Digitalisierung bis zu den Zertifizierungen zu Qualitätsbetrieben, den soge nannten QBetrieben, reichen unsere Anstrengungen. Wir wollen uns zu einer großen Qualitätsregion entwickeln."

Vom Macher zum Reisenden

Nach der großen Feier am Abend wurden die Veranstalter am Sonntag zu einer neugierigen Busreisegruppe. In Begleitung der Mitarbeiterinnen des Tourismusverbands Spreewald erlebten sie einen tollen Tag mit Stadtführung in Lübben, Gurkenseminar und verkostetem Whisky in Schlepzig. "Natürlich bietet so ein Rahmen auch eine wunderbare Gelegenheit, den direkten Dialog mit den Busreiseveranstaltern zu pflegen und vielleicht die eine oder andere Idee aus der Taufe zu heben. Der Erlebniswert von Bus und Gruppenreisen ist immerhin ungebrochen hoch", so Annette Ernst mit Blick auf zukünftige Spreewaldgäste.

Weiterführende Informationen zum Spreewald bietet die Internetseite www.spreewald.de

Quelle: Tourismusverband Spreewald e.V.