Besuch im Trampolinpark Lausitz Jump Up

Trampolinpark Jump Up

Wirtschaftsförderung der Stadt Hoyerswerda besucht Trampolinpark Jump Up

Der erste Trampolinpark in der Lausitz - Glücklich springen, sich ausprobieren, Sport treiben, mit Freunden & Bekannten feiern - Spaß ist bei uns garantiert!

Ende des vergangenen Jahres eröffnete Andrea Hartkopf zur großen Freude der Hoyerswerdaer ihren Trampolinpark Jump Up in der Otto-Nagel-Straße 49. Bei einem Besuch konnte sich Franziska Tennhardt, in der Stadtverwaltung verantwortlich für Wirtschaftsförderung, selbst ein Bild von den vielen verschiedenen Springbereichen in der Halle machen. Sie stellte fest: Hier wird kein einfaches Hoch- oder Runterspringen geboten. Die Angebote sind vielfältig und alles macht Spaß. Frau Hartkopf erzählte, wie sie auf die Idee kam, den derzeit größten Trampolinpark im Lausitzer Seenland zu errichten und machte dabei schon Andeutungen für künftige Ideen und weitere Projekte. Die Stadtverwaltung freut sich besonders, dass Hoyerswerda neben dem Spielhaus Tobix, welches auch von Frau Hartkopf geführt wird, um eine weitere spannende Attraktion für Jugendliche und Erwachsene reicher ist. Frau Hartkopf betonte, dass mit der Kombination der beiden Freizeiteinrichtungen für jede Altersgruppe etwas dabei sei und dies auch deutlich zu spüren sei: Das Einzugebiet reicht weit über die Stadt hinaus. Besucher kommen aus dem gesamten Lausitzer Seenland, aber auch aus der Region Cottbus und Dresden.

Für die Zukunft und für die Umsetzung ihrer neuen Ideen wünschen Oberbürgermeister Stefan Skora und Wirtschaftsförderin Franziska Tennhardt Frau Hartkopf alles Gute. Der Oberbürgermeister bedankte sich,weil sie mit ihren Freizeiteinrichtungen einen attraktiven touristischen Mehrwert für Hoyerswerda geschaffen hat.

Weitere Informationen finden Sie hier. https://www.trampolinpark-lausitz.de/

Quelle: PM Stadt Hoyerwerda