Gewerbepark Welzow eröffnet

Welzower Industrie- und Gewerbepark feierlich eröffnet

Nach umfangreichen Abriss- und Erschließungsmaßnahmen wurde mit dem Durchschneiden des Bandes am 26.10.2017 die Teilfläche 2 des Industrie- und Gewerbeparks offiziell eröffnet.

Gemeinsam mit Dr. Klaus Freytag vom Brandenburger Wirtschaftsministerium sowie dem ehemaligen Betriebsdirektor Karl Laue durchschnitt Bürgermeisterin Birgit Zuchold am heutigen Vormittag feierlich das Band zur Zufahrt in den IGP Welzow.

Damit enden nach mehrjähriger Bauzeit die umfangreichen Arbeiten zur Entwicklung des einstigen Standortes der Zentralwerkstatt. Ingesamt wurden in den vergangenen Jahren auf dem ca. 15 ha großen Areal 36 Gebäude abgerissen und 600 m Straßen neu errichtet. Damit ist das Welzower Gewerbegebiet nun sowohl von der Spremberger Straße als auch von der Glashüttenstraße erreichbar.

Die Gesamtkosten für die Ertüchtigung des Standortes belaufen sich dabei auf ca. 4,5 Mio. €. Die Entwicklung des Standortes war entscheidend um den Verbleib der bereits seit Jahren am Standort ansässigen Firma B&B Baumaschinen GmbH mit ca. 50 Arbeitsplätzen zu sichern. Gleichzeitig konnten weitere 4,5 ha Industrie- und Gewerbeflächen neu erschlossen werden die in Ergänzung der Teilfläche 1 fortan für Ansiedlungen zur Verfügung stehen.

Quelle: PM Stadt Welzow