1. Ausbildungsmesse in Beeskow

Veröffentlicht: Dienstag, 10. Oktober 2017, 13:37 Uhr

Ausbildungsmesse der Stadt Beeskow und anliegender Gemeinden am 11.11.2017

Am 11. November wird in Beeskow die 1. Ausbildungsmesse der Stadt Beeskow und anliegender Gemeinden stattfinden. Dazu laden die Kreisstadt, der Landkreis Oder-Spree und die Agentur für Arbeit in den Spreepark Beeskow ein. Branchenübergreifend sollen dort regionale Möglichkeiten für einen nahtlosen Übergang von der Schule zur Ausbildung oder zum Studium vorgestellt werden.

"Wir haben dieses Gemeinschaftsprojekt zum Anlass genommen, unseren ursprünglich für den 14. Oktober geplanten Beratungstag zur Ausbildung in der Kreisverwaltung zu verschieben und werden das, was sich in den Vorjahren bei unserem Tag der Ausbildung bewährt hat, in die neue Messe einbringen", erläutert Frank Elgner, Ausbildungsleiter der Kreisverwaltung Oder-Spree. Umfassende Informationen über die aktuellen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Kreisverwaltung gibt es daher nicht wie ursprünglich vorgesehen schon an diesem Samstag (14. Oktober), sondern genau vier Wochen später. Am Samstag, dem 11. November werden in der Zeit von 9 bis 14 Uhr Agentur für Arbeit, Kreisverwaltung und Unternehmen der Region im Spreepark Beeskow (Bertholdplatz 6) gemeinsam über Lehrstellen, duale Studienplätze und Schülerpraktika im Landkreis Oder-Spree informieren. Eine erste Übersicht zur 1. Ausbildungsmesse Beeskow finden Interessenten im Internet in der Veranstaltungsdatenbank der Bundesagentur für Arbeit.

Fragen zur Ausbildung und zu dualen Studienmöglichkeiten in der Kreisverwaltung Oder-Spree beantwortet Ausbildungsleiter Frank Elgner, der telefonisch unter 03366 35-1166 oder per Mail unter frank.elgner@l-os.de zu erreichen ist

Quelle: Landkreis Oder-Spree