Europameister kommt nach Cottbus

Veröffentlicht: Mittwoch, 27. September 2017, 07:45 Uhr

Fußball Europameister (U21) am 6. Oktober zu Gast in Cottbus

Der amtierende U 21- Fußball - Europameister ist auf seinem Weg zur EM 2019 in Cottbus zu Gast. Am 6. Oktober ab 19 Uhr (live auf Eurosport) trifft das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz in der EM-Qualifikation auf Aserbaidschan.

Dies zur Information für alle Fußballfans.

Bereits vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan am 6. Oktober absolviert das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz ein öffentliches Training. Die Einheit im Stadion der Freundschaft beginnt am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr.

Alle Besucher sind herzlich willkommen und können sich einen exklusiven Eindruck von den U 21-Nationalspielern verschaffen. Bereits vor dem Training, gegen 18.45 Uhr, können sich die Fans Autogramme und Fotos mit ihren Idolen sichern.

"Das öffentliche Training ist eine willkommene Gelegenheit, um unseren Fans für die Unterstützung im ganzen Jahr zu danken", sagt Stefan Kuntz. "Alle sind herzlich eingeladen, sich Autogramme und Selfies zu holen und wir hoffen, dass wir noch Zuschauer dafür animieren können, uns beim Spiel zu unterstützen.

Für die Partie gegen Aserbaidschan sind noch Tickets im DFB-Shop (https://tickets.dfb.de/) verfügbar.

"Wir freuen uns auf unser Heimspiel im Stadion der Freundschaft", so Stefan Kuntz. "Nach dem tollen Start in die Saison für Energie Cottbus bin ich mir sicher, dass die Zuschauer auch beim U 21-Länderspiel für eine tolle Atmosphäre sorgen werden."

Nach dem EM-Triumph im Sommer in Polen ist die neu formierte U 21-Nationalmannschaft im September in Osnabrück mit einem Sieg gegen Kosovo (1:0) in die EM-Qualifikation für die Europameisterschaft 2019 in Italien gestartet.

Die weiteren Gegner in Qualifikationsgruppe 5 neben Kosovo und Aserbaidschan sind Norwegen, Israel und Irland.

Quelle: PM Stadt Cottbus