Rossmann baut in Zittau

Rossmann

Rossmann baut neuen Drogeriemarkt in Zittauer Innenstadt

Der Drogeriemarkt Rossmann sucht schon lange nach einer größeren Verkaufsfläche in Zittau und war daher schon bei den vorherigen, nicht umgesetzten Einzelhandelsprojekten einer der potentiellen Ankermieter am Standort Neustadt/Albertstr./Reichenberger Straße. Nachdem das Vorhaben des letzten Projektentwicklers AVW nicht umgesetzt wurde, tritt Rossmann nun selbst als Bauherr auf.

Die Vorstellungen dazu haben Christian Wirth als Vertreter der Dirk Rossmann Immobilien Gruppe GmbH sowie Dirk Höhlich vom beauftragten Planungsbüro Höhlich & Schmotz heute dem Zittauer Stadtrat vorgetragen.

Das Vorhaben soll sich auf der Reichenberger Straße von der heutigen Hausnummer 15 bis zur Ecke Albertstraße erstrecken. Dabei werden im Erdgeschoss neben einer durch Rossmann selbstgenutzten Handelsfläche, zwei weitere Einzelhandelsflächen für Textil und Schuhe von insgesamt ca. 1.300 m² entstehen. Für die Obergeschossnutzung ist Rossmann noch auf der Suche nach interessierten gewerblichen Mietern.

Es verbleibt eine Freifläche auf Seite der Neustadt. Für diese ist die Stadtverwaltung gemeinsam mit Rossmann weiter bestrebt einen Lebensmittelmarkt anzusiedeln. Dafür laufen parallel Anstrengungen. Das durch Rossmann geplante Vorhaben ist auf ein Anschlussbauwerk ausgelegt.

Quelle: PM Stadt Zittau