Landskron präsentiert neue Bier-Sorten

Veröffentlicht: Mittwoch, 10. Mai 2017, 11:40 Uhr

Lager und Edel-Bitter der Landskron BRAU-MANUFAKTUR GÖRLITZ

Prost - Neue Sorten Lager und Edel-Bitter der Landskron BRAU-MANUFAKTUR GÖRLITZ

Neu ab Mai – Landskron Lager für Kenner der längeren Kellerreifung

Das kräftige, feinwürzige Lager, eingebraut mit besonders hoher Stammwürze. Angenehm spritzig im Antrunk, gefolgt von einem runden, vollmundigen malzigen Körper mit einer weich eingebundenen Hopfenbittere. Im Finale kräftig, fruchtaromatisch und harmonisch zugleich. Die Bezeichnung Lager ist Synonym für ein helles untergäriges Bier mit deutlich weniger Bittere als Pilsner und wesentlich längerer Kellerreifung. Dadurch ist es im Geschmack etwas leichter und milder, mit leichter Süße, bei höherem Alkoholgehalt.

  • Charakter: kräftig & feinwürzig
  • Alkoholgehalt: 5,3% vol.
  • Gattung: Starkbier, untergärig
  • Stammwürze: 13,3% Zutaten:
  • Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge, Hefe
  • Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot
  • Empfohlene Trinktemperatur: 12 °C

Neu ab Mai – Landskron Edel-Bitter für Liebhaber wahrer Hopfenqualität

Mit 36 Bittereinheiten ein extra hopfenaromatisches Meisterwerk der Braukunst. Angenehm prickelnd im Antrunk, mit einem biegsamen, filigranen Körper. Deutliche, gut ausgeprägte Hopfenbittere im Haupttrunk, die in einem wohltuend trockenen, genussanregenden Finale mündet. Die Hopfensorten Herkules und Tradition erzeugen eine betörende Grundbittere; Perle, Cascade und Mandarina Bavaria verwöhnen den Gaumen mit Aromen von Wiese, Zitrusfrüchten und einer dezenten Mandarinennote.

  • Charakter: edel & fein bitter Al
  • koholgehalt: 5,0% vol.
  • Gattung: Vollbier, untergärig St
  • ammwürze: 11,9%
  • Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge
  • Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot
  • Empfohlene Trinktemperatur: 7 °C

Seit 1869 braut die Landskron Brau-Manufaktur in Görlitz mit handwerklicher Sorgfalt nach traditionellem Verfahren. Beste Zutaten, eine handgeführte Gärung, die mindestens vierwöchige Kellerreifung und natürlich die Braumeister stehen für die Qualität und den einzigartigen Genuss. Die Verbundenheit der im Osten Deutschlands lebenden Menschen mit der Heimat und heimatlichen Werten ist für Landskron als regionale Brauerei mit langer Tradition das Fundament des Erfolges und Fortbestehens. Die Qualität der Brauspezialitäten wird jährlich mit höchsten Testergebnissen bei den internationalen Prüfungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft bewertet. Die Görlitzer Landskron Brauerei ist eines der ältesten noch produzierenden Industriedenkmäler der Republik.

Die zahlreichen Backsteingebäude aus der Gründerzeit und die 12 Meter tiefen Gewölbekeller der größten Manufaktur dieser Art in Deutschland dienen häufig als Filmkulisse, sogar schon für Jackie Chan. Brauereiführungen mit Verkostung und Souvenir werden täglich nach Voranmeldung durchgeführt.

Quelle: Landskron BRAU-MANUFAKTUR GÖRLITZ Dr. Lohbeck GmbH & Co. KG