Westlausitz-Bautzen: Kooperationsprojekt zum Thema *Industriekultur* startet

Veröffentlicht: Donnerstag, 27. April 2017, 12:10 Uhr

Die Fabrik im Dorf lassen - zur Industriekultur in der Oberlausitz

LEADER-Projekt: "Die Fabrik im Dorf lassen - zur Industriekultur in der Oberlausitz" startet

Im Mai startet das Kooperationsprojekt der LEADER-Regionen Westlausitz und Bautzener Oberland "Die Fabrik im Dorf lassen - zur Industriekultur in der Oberlausitz". Im Rahmen des Projektes wird gemeinsam eine touristische Route mit Stationen in beiden Regionen erarbeitet. Die Route soll ausgeschildert und durch einen Audioguide und eine Webseite ergänzt werden. An alle wichtigen Industriezweige der Region und ihre Entwicklung soll dabei erinnert werden.

Ob Zeitzeuge oder historisch interessierter Bürger - alle sind herzlich eingeladen, ihr Wissen und ihre persönlichen Erinnerungen einzubringen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung werden der Fahrplan für die kommenden Monate und die Möglichkeiten der Mitwirkung vorgestellt.

Die Anmeldung zur Veranstaltung, die in Bischofswerda stattfindet, kann bis spätestens 28.04.2017 bei den Regionalmanagements der Westlausitz (daniela.retzmann@pb-schubert.de, Tel. 03528 41961039) und des Bautzener Oberlands (m.martin@bautzeneroberland.de, Tel. 03592 5426910) erfolgen.

Quelle: Region Westlausitz