Erdöl-Bohplatz Krugau öffnet die Türen

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/februar/eroel-bohrplatz-spreewald.jpg

Tag der offenen Tür Ablenkungsbohrung MH 1a in Krugau

Bohrplatzführungen am Sonnabend, 04. März 2017

Nach dem großen Anklang der "Bohrplatzeinblicke" im Dezember 2015 möchte die CEP Central European Petroleum GmbH ein weiteres Mal ihre Türen öffnen und am 4. März den Einwohnern der Gemeinde Märkische Heide und anderen Interessenten die Gelegenheit geben, die Bohrung Märkische Heide 1a zu besichtigen und einen Blick aus der Nähe auf die Bohranlage zu werfen. Dazu werden zwischen 10 und 15 Uhr Führungen auf dem Bohrplatz organisiert. Interessierte werden gebeten, sich in Krugau am CEP-Informationsbüro in der Krugauer Dorfstraße 21, 15913 Märkische Heide OT Krugau (gegenüber der Feuerwehr) einzufinden. Fahrzeuge sollen hinter der Feuerwehr an der Straße in Richtung Klärwerk geparkt werden. Das Parken oder Anmelden am Bohrplatz ist nicht möglich.

Im CEP-Büro findet die erforderliche Einweisung statt. Anschließend werden Besuchergruppen mit maximal 15 Personen mit dem Bus zum und vom Bohrplatz gefahren. Die Führung dauert einschließlich Einweisung und Fahrt ca. eine Stunde. Insofern sind im genannten Zeitraum die Plätze begrenzt.

Besucher müssen festes Schuhwerk tragen. Aus technischen Gründen könnten die Führungszeiten kurzfristig abgesagt oder eingeschränkt angeboten werden.

CEP freut sich auf Ihr Interesse an der Erkundung heimischer Rohstoffe. Für organisatorische Fragen steht Ihnen Angela Lammers unter der Telefonnummer 030-243 102 154 zur Verfügung.

Quelle: CEP Central European Petroleum GmbH