Bohrturm Märkische Heide wird aufgebaut

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/februar/eroel-bohrplatz-spreewald.jpg

Aufbau des Bohrturms für die Ablenkungsbohrung Märkische Heide 1a (MH 1a) beginnt

In diesen Tagen wird es ein wenig betriebsamer auf der L443 südlich von Krugau, weil der Bohrturm für die Ablenkungsbohrung MH 1a auf der dortigen Bohrstelle aufgebaut wird. Zur Zeit befindet sich nur ein Absperrventil umgeben mit einem Käfig auf der fußballfeldgroßen Betonfläche.

Bis zum 20.02.2017 werden die Aufbauarbeiten abgeschlossen sein, so dass am 21.02.17 mit der Bohrung begonnen werden kann.

Ab dem 03.02.2017 wird unser Informationsbüro in der Krugauer Dorfstr. 21 wieder regelmäßig für Informationssuchende geöffnet sein: Sprechzeiten sind jeden Freitag von 10 bis 15 Uhr und zusätzlich wie bisher nach telefonischer Vereinbarung. Ein Tag der offenen Tür auf der Bohrstelle ist in Planung.

Update 7.2.2017 - Dialogveranstaltung zum Thema Guhlener Erdgas/Erdöl

CEP lädt die Anwohner von Ressen/Zaue und interessierte Bürger zu einer Dialogveranstaltung zum Thema Guhlener Erdgas/Erdöl am 10.02.2017 um 18 Uhr in das Gemeindehaus in Ressen ein. Neben Basisinformation über Kohlenwasserstoffe werden auch Anwohnerthemen und die nächsten Planungsschritte angesprochen und Fragen und Anregungen der Bürger diskutiert.

Quelle: CEP Central European Petroleum GmbH