Grüne Woche: Kräuter, Gärten und Kultur im Dahme-Seenland

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/2016/januar/gruene-woche-2016.jpg

Tourismusverband Dahme-Seen präsentiert sich auf Grünen Woche mit einem bunten Bühnenprogramm

Mit einem bunten Bühnenprogramm präsentiert sich der Tourismusverband Dahme-Seen wieder den Besuchern der Grünen Woche in Berlin. Am Donnerstag, den 26. Januar werden die Besucher der Brandenburg-Halle 21a auf dem Messegelände unterm Funkturm das Dahme-Seenland erleben können. Der Nachmittag (15.30 - 17.30 Uhr) steht unter dem Motto "Kräuter, Gärten und Kultur" und bietet Informationen rund um die Region, eine Fotoshow sowie Interviews mit Anbietern.

Die Region rings um Königs Wusterhausen hält viele Überraschungen zu diesem Thema bereit, wie z.B. der Kräuter- und Naturhof in Kolberg oder der Biogarten in Prieros. Auf besondere Entdeckungstour können Besucher jährlich im Sommer beim "Tag der offenen Gärten" gehen. Der traditionelle Auftakt findet im Biogarten statt. Auf der Grünen Woche stellen die Organisatoren diese besondere Veranstaltung vor. Dass ein Schulgarten viel Raum für kreative Ideen bietet, beweist Ina Kiewel mit den "Lavendelkindern". Für Liebhaber von Musik und Literatur bietet der Kulturverein Zeuthen e.V. mit seinem Event "WasserKulturZeuthen" eine außergewöhnliche Möglichkeit das nördliche Dahme-Seenland vom Wasser aus zu erleben.

Auch die Gastronomen Uwe Schubert und Daniel Gropp von FoodPrint, die besonders auf regionale Produkte setzen, werden zu Gast auf der Bühne sein. Daniel Gropp wird zwischen 16.30 und 18.00 Uhr das Dahme-Seenland im pro agro-Kochstudio präsentieren.

Wem das noch nicht reicht, der kann sich auch über touristische Angebote im Dahme-Seenland informieren. Wie wäre es da mit dem neuen Flyer "Kinder- und Jugendangebote im Dahme-Seenland"? Der Tourismusverband stellt die Broschüre gemeinsam mit dem touristischen Partner "KiEZ Hölzerner See" vor.

Alle Anbieter stehen auf und neben der Bühne für Gespräche zur Verfügung und haben reichlich Anschauungsmaterial im Gepäck, das am Stand neben der Bühne erhältlich sein wird.

Für die musikalische Umrahmung des Programms werden wie gewohnt Musiker aus dem Dahme-Seenland sorgen und damit die Brandenburg-Halle in Stimmung bringen. Auf der Bühne von Antenne Brandenburg stehen in diesem Jahr "Der Brandenburger", "Klaus Sedl" und "Mark Voice".

Quelle: Landkreis Dahme-Spreewald