Zukunft der Logistik im E-Commerce

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/logos/zab-brandenburg.jpg

Logistik Loslassen - Mehr Zeit für mehr Kunden im E-Commerce

Veranstaltung des Clusters Verkehr, Mobilität und Logistik mit dem LogistikNetz Berlin-Brandenburg e.V. am 16.03.2017 in Berlin

Unter dem Motto "Logistik Loslassen - Mehr Zeit für mehr Kunden im E-Commerce" laden das Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik und das LogistikNetz Berlin-Brandenburg e.V. (LNBB) mit ihren Kooperationspartnern am 16.03.2017 von 09.30 - 15.30 Uhr zu Vorträgen und Workshops in Berlin ein. Die Veranstaltung, die sich an Startups, junge und etablierte Unternehmen im Bereich E-Commerce und an Groß- und Einzelhändler richtet, ist kostenfrei.

"Deutschland ist das international federführende Logistikland. In der Hauptstadtregion sind die meisten Startups im Segment Online-Handel/E-Commerce angesiedelt. Beides zusammenzubringen wird den Standort Deutschland insgesamt stärken und auch zukünftig international erfolgreiche Unternehmen entstehen lassen", erklärte Professor Frank Gillert, Vorstandsvorsitzender des LogistikNetz Berlin-Brandenburg e.V.

Für wachsende E-Commerce-Unternehmen und stationäre Händler, die in den Onlinehandel einsteigen, erweisen sich Logistikprozesse als kritische Erfolgsfaktoren. Mit zunehmendem Geschäftsumfang steigt die Komplexität in der Logistik oft sprunghaft an. Mit dem Auslagern der Logistik an Dienstleister erschließen sich neue Wachstumspotentiale. Dadurch steht Händlern mehr Zeit für mehr Kunden zur Verfügung.

Vorträge und Networking mit Experten bieten verschiedene Sichtweisen auf Lösungsansätze für das Auslagern von Logistikprozessen. In Workshops werden Themen wie Shop-Anbindungen, Internationalisierung bei Beschaffung und Distribution sowie Ausgestaltung von Dienstleisterverträgen für Fulfillment und KEP-Dienste aufgerollt.

Ziel ist es, die Fragestellungen der Workshops in kontinuierlichen Arbeitsgruppen weiter zu bearbeiten, um aufstrebenden E-Commerce-Unternehmen einen Wissensvorsprung zu sichern.

Das detaillierte Programm der Veranstaltung "Logistik Loslassen - Mehr Zeit für mehr Kunden im E-Commerce" finden Sie auf der Website des Clusters Verkehr, Mobilität und Logistik https://mobilitaet-bb.de.

Autor und Kontakt

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB)
Babelsberger Straße 21
14480 Potsdam

Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) im Branchenbuch Lausitz.