A15 bei Cottbus: Sprengung einer Panzermine

Bombe

Bombe bei Kahren wird gesprengt -A15 bei Cottbus gesperrt

Die am Dienstagnachmittag nahe Kahren gefundene Bombe soll am heutigen Mittwoch gegen Mittag vor Ort gesprengt werden. Dadurch muss die Autobahn 15 zwischen Cottbus Süd und Roggosen ab etwa 11 Uhr für beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Nach ersten Erkenntnissen des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KMBD) handelt es sich um eine Panzermine mit Zünder sowie 17 Granaten aus dem Zweiten Weltkrieg.

Gebäude in Kahren müssen nicht evakuiert werden. Gesperrt werden der Frauendorfer und der Neuhausener Weg im Ortsteil. Beides sind Sackgassen. Eine Umleitung für die Autobahn ist ausgeschildert. Zudem wird für die Zeit der Arbeiten durch den KMBD der Luftraum gesperrt. Wie lange die Sperrungen und Einschränkungen andauern, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

Quelle: PM Stadt Cottbus