ZAB Arbeit - Alle Services unter einem Dach

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/logos/zab-brandenburg.jpg

Alle Services von ZAB Arbeit zu Fachkräften, Arbeit und Qualifizierung unter einem Dach

2016 schon über 3000 Unternehmen und Beschäftigte beraten

Ab sofort bietet die Wirtschaftsfördergesellschaft des Landes Brandenburg alle Services zu Fachkräften, Arbeit und Qualifizierung unter einem Dach an: Der Bereich ZAB Arbeit in der ZukunftsAgentur Brandenburg hat in den Potsdamer Bahnhofspassagen seine neuen Räume bezogen. Damit sind die bisher über zwei Liegenschaften verteilten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zentralem Ort in der Landeshauptstadt vereint. Heute wurde das neue Domizil von ZAB Arbeit offiziell eröffnet.

Brandenburgs Arbeitsministerin Diana Golze sagte zur offiziellen Eröffnung der neuen Räume: "Die Entwicklung auf dem Brandenburger Arbeitsmarkt ist äußerst positiv. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Zahl der Arbeitslosen mehr als halbiert. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Fachkräften. So sind wieder mehr betriebliche Ausbildungsstellen im Land zu besetzen. Damit die Fachkräftesicherung in den Unternehmen gelingt, bietet die ZAB unter einem Dach einen umfassenden Service an - der bundesweit in dieser Form einmalig ist. Die ZAB Arbeit setzt außerdem wichtige Förderprogramme des Landes um, mit denen zum Beispiel junge Arbeitslose, Alleinerziehende und Langzeitarbeitslose gezielt unterstützt werden, um wieder eine Arbeit zu finden. Auch die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein wichtiges Handlungsfeld."

Brandenburgs Wirtschafts- und Energieminister Albrecht Gerber betonte: "Gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte sind ein Erfolgsgarant der wirtschaftlichen Entwicklung in Brandenburg. Sie haben großen Anteil daran, dass es Brandenburg heute wirtschaftlich gut geht. Fachkräfte sind gefragt - in großen Unternehmen genauso wie im Mittelstand, im Handwerk ebenso wie in der Industrie. Nur wenn weiterhin junge Menschen ausgebildet werden, können sich die Unternehmen erfolgreich am Markt behaupten und unser Land weiter voranbringen."

Der Geschäftsführer der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB), Dr. Steffen Kammradt, sagte: "Die Angebote von ZAB Arbeit werden hervorragend nachgefragt. Allein in diesem Jahr hat der Bereich ZAB Arbeit bereits 1.146 Unternehmen und 2.355 Einzelpersonen beraten. Seit dem Übergang von der LASA in die ZAB Anfang 2014 hat der neue Bereich insgesamt sogar schon 3.936 Unternehmen und 6.522 Einzelpersonen beraten und betreut - rein statistisch betrachtet sind das fast vier Unternehmen und sechs Einzelpersonen pro Tag. Das ist weit mehr als wir uns zu Beginn hätten vorstellen können. Die arbeitspolitische Beratung ist eine der am stärksten nachgefragten Dienstleistungen der Brandenburger Wirtschaftsförderung. Wir freuen uns, diese Services künftig in neuer, zentraler Lage anbieten zu können."

Der Bereich Arbeit der ZukunftsAgentur Brandenburg setzt sich aus den Teams Integration in Arbeit, Regionalbüros für Fachkräfte, Servicestelle Arbeitswelt und Elternzeit sowie Weiterbildung Brandenburg zusammen. Die Beratungsservices sind vielfältig. Sie reichen von der Beratung von sozialen Trägern und die Integration von Arbeitslosen in den Beschäftigungsmarkt über die Unterstützung der Unternehmen bei der Fachkräftesuche bis zur Beratung bei der Weiterbildung von Beschäftigten sowie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Die neue Adresse von ZAB Arbeit lautet: Friedrich-Engels-Straße 103, 14473 Potsdam.

Quelle: ZAB ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH