Weihnachtsshopping - Verkaufsoffene Sonntage in Bautzen

Weihnachtsshopping in Bautzen

Bautzener Händler laden zu verkaufsoffenen Sonntagen ein

Eine gute Gelegenheit für den Kauf der Weihnachtsgeschenke bieten die Bautzener Einzelhändler an zwei verkaufsoffenen Sonntagen. Geöffnet wird am Sonntag, dem 4. Dezember 2016, und Sonntag, dem 18. Dezember 2016. Von 12.00 bis 18.00 Uhr öffnen hunderte Geschäfte vor allem in der Innenstadt zum verkaufsoffenen Sonntag. "Mit seinem bunten Mix an unterschiedlichsten Angeboten präsentiert sich Bautzen als der herausragende Einkaufsstandort in der Region", wirbt Wirtschaftsförderer Alexander Scharfenberg für einen Besuch in Bautzen. Dabei würden neben dem Kornmarkt-Center auch zahlreiche kleinere Händler und Boutiquen den Reiz der Einkaufsstadt Bautzen ausmachen.

"Auch in den Straßen rund um das Center und die Reichenstraße als Haupteinkaufsstraße ist ein Besuch zu empfehlen", so Scharfenberg. Gerade in den kleineren Lagen habe die Suche nach dem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk Erfolg.

Ihre Einkaufstour können die Besucher aus Ostsachsen, Polen und Tschechien mit einem Bummel über den 633. Bautzener Wenzelsmarkt, dem ältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands, ergänzen.

Quelle: Stadt Bautzen