Neuansiedlungen im Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau

Zwei weitere Luftfahrt-Unternehmen im Zentrum für Luft- und Raumfahrt (ZLR) Wildau

Im Zentrum für Luft- und Raumfahrt (ZLR) in Wildau haben sich kürzlich zwei weitere Unternehmen der Luftfahrtbranche angesiedelt.

Die Gexx Aviation GmbH bietet umfassendes Knowhow in den Bereichen Aviation Consulting, Leasing & Finance sowie Maintenance, Repair & Operations. Mit der neuen Niederlassung in Wildau verstärkt das Familienunternehmen seit November 2016 seine Präsenz in der Hauptstadtregion. Neben Standorten in Schönefeld und Berlin ist die Gexx Group auch in Palma de Mallorca vertreten. Am Standort Wildau startet die Gexx Aviation GmbH mit zehn Mitarbeitern.

Die Aerojones Aviation Technology Germany GmbH & Co.KG mit Hauptsitz in Taiwan eröffnete im November 2016 ihre erste Niederlassung in Deutschland im ZLR. Das Ingenieurbüro zur Entwicklung, Herstellung und Verkauf von Luftfahrzeugen und damit verbundenen Dienstleistungen startete mit einem achtköpfigen internationalen Team.

Das Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der größten kompakten Technologiestandorte in Brandenburg entwickelt. Mehr als 60 Unternehmen aus Hochtechnologie-Branchen mit mehr als 500 hochqualifizierten Beschäftigten haben sich mittlerweile hier etabliert.