Lausitzer Regionalforum 2016

https://www.lausitz-branchen.de/medienarchiv/cms/upload/logos/energieregion_lausitz_spreewald.jpg

Energieregion Lausitz lädt zum Regionalforum am 24. November 2016

Regionalforum der Energieregion Lausitz - "Gemeinsam Perspektiven entwickeln: Herausforderungen der Digitalisierung - Chancen nutzen" mit Kick-off zum Projekt "WEGE - Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende"

Die Energieregion Lausitz lädt am 24. November 2016 ab 16 Uhr zum siebten Regionalforum "Gemeinsam Perspektiven entwickeln" in das Radisson Blu Hotel Cottbus ein. Schwerpunkt der diesjährigen Hauptveranstaltung der fünf Gebietskörperschaften Südbrandenburgs sind die Herausforderungen des energiewendebedingten Strukturwandels und der Digitalisierung sowie das integrierte Kick-off zum Projekt "WEGE - Weiterbildung zur Gestaltung der Energiewende".

"Die Vernetzung auf branchen- und länderübergreifender Ebene spielt für uns in diesem Zusammenhang eine bedeutende Rolle.", betont Siegurd Heinze, Sprecher der Energieregion Lausitz in 2016 und Landrat im Landkreis Oberspreewald-Lausitz. "Struktur- und Regionalentwicklung werden wir deshalb gemeinsam mit den sächsischen Landkreisen Bautzen und Görlitz in der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH betreiben. Mit den beantragten GRW-Mitteln haben wir in diesem Jahr die Grundlage für unser gemeinsames Engagement für 2017 gelegt. Gerade die Komplexität der Themen legt ein schrittweises Vorgehen in der Projektarbeit nahe."

"Der digitale Wandel wird innerhalb kurzer Zeit gravierende Veränderung für die regionale Wirtschaft mit sich bringen.", ist Norman Müller, Geschäftsführer der Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH, überzeugt. "Digitale Strategien müssen deshalb Chefsache sein. Wichtige Fragen werden dabei sein: Was erzeugt Kundennutzen? Was erschließt Kostenvorteile? Was schafft Wettbewerbsvorsprung?" Das Regionalforum möchte einen Überblick geben, welchen Einfluss der digitale Wandel auf bestehende Geschäftsmodelle hat.

Ein Fokus wird zusätzlich auch auf die Arbeitnehmerseite gelegt. Mit der Energiewende und dem digitalen Wandel ergeben sich neue Beschäftigungschancen, aber auch steigende Anforderungen an die Mitarbeiter. Der Kick-off zum neuen "WEGE"- Projekt wird aufzeigen, wie die Qualifizierung des Personals mit den Veränderungen der Geschäftsmodelle Schritt halten kann.

Die Energieregion Lausitz-Spreewald GmbH mit Sitz in Cottbus ist die Geschäftsstelle der Energieregion Lausitz, einer Kooperationsgemeinschaft der Landkreise Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus.

Das Regionalforum der Energieregion Lausitz dient traditionell als Plattform, um Impulse für die Entwicklung der Gesamtregion zu setzen und über neue bzw. aktuell umgesetzte Projekte und Vorhaben zu informieren. Dazu kommen einmal im Jahr Vertreter aus der Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung, Kammern und Verbänden, Politik und Sozialverbänden zusammen

Quelle: Pressestelle Landkreis Spree-Neiße