Handwerkerseite des Jahres 2016

Handwerkerseite des Jahres 2016

Bester Webauftritt im Bereich Handwerk gesucht

Bereits zum sechsten Mal seit 2011 werden in diesem Jahr die besten Webseiten aus dem Handwerk und dem handwerksnahen Bereich in 18 Kategorien ausgezeichnet.

Auf www.handwerkerseite-des-jahres.de findet bis zum 4. Oktober 2016 die Wahl von Deutschlands bestem Webauftritt im Bereich Handwerk statt. Neben dem Gesamtsieger werden auch die Gewinnerseiten in 18 Kategorien ermittelt. Alle Handwerker und Interessierte sind ganz herzlich eingeladen, an der Wahl teilzunehmen und selbst eine Seite vorzuschlagen und abzustimmen.

Ab dem 24. August ermitteln das Publikum und eine Fachjury wieder die besten Webauftritte der Branche. Die Siegerehrung mit allen Gewinnern der Wahl findet am 18. November in Berlin statt. Auch in diesem Jahr hoffen die Veranstalter wieder auf eine rege Teilnahme und freuen sich mit Ihnen auf einen spannenden Wettbewerb.

Nehmen Sie an der Abstimmung zu Deutschlands bestem Webauftritt aus dem Handwerk teil!

Nominierung

Alle Webseiten aus dem Handwerk und handwerksnahe Webseiten können bei der Wahl der "Handwerkerseite des Jahres 2016" mitmachen, von Malern und Dachdeckern, über Kammern und Innungen bis hin zu Handwerksmedien. Ab dem 24. August können Sie hier Ihre eigene oder andere Webseiten nominieren.

Das Voting

Vom 24. August bis zum 4. Oktober entscheidet das Publikum, welche Webseiten ins Finale einziehen und von einer Fachjury bewertet werden. Jeder Teilnehmer darf einmal für jede Webseite abstimmen und legt fest, welche Seite(n) er im Finale sehen möchte. Die besten sechs Seiten jeder Kategorie mit den meisten Stimmen kommen in den finalen Jury-Entscheid.

Jury-Entscheid

Nach dem Ende der Abstimmung werden aus den sechs Finalisten einer jeden Kategorie die Kategoriesieger und der Gewinner - die Handwerkerseite des Jahres 2016 - durch eine Experten-Jury ermittelt. Die Jurysitzung findet Mitte Oktober statt. Alle Sieger werden schriftlich benachrichtigt, erhalten eine persönliche Einladung zur Siegerehrung am 18. November in Berlin und können sich über tolle Gewinne freuen.

Wie kann man teilnehmen?

Sie können eine oder mehrere Webseiten aus dem Handwerk oder handwerksnahen Bereich vorschlagen - darunter auch Ihre eigene - indem Sie auf den Button "Jetzt nominieren" klicken. Das Team von "Handwerkerseite des Jahres" prüft alle Vorschläge und schaltet die Webseiten anschließend frei. Hinweis: Webseiten mit dem Fokus Heimwerken werden bei der Wahl nicht berücksichtigt.

Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es in den FAQ.

Quelle: MyHammer AG